1. Februar


Der 1. Februar (im Süden des deutschsprachigen Raumes auch 1. Feber) ist der 32. Tag des gregorianischen Kalenders, somit bleiben 333 Tage (in Schaltjahren 334 Tage) bis zum Jahresende.

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.


1477 v. Chr.: Hatschepsut
1168: Heinrich der Löwe und Mathilde
1662: Formosa
1917: Heroisierende Darstellung des U-Boot-Krieges
1918: Revoltierende Seeleute
1942: Vidkun Quisling
1948: Karte der Föderation Malaya
1958: Vereinigte Arabische Republik
1959: Ergebnis der Volksabstimmung in der Schweiz
1979: Chomeinis Ankunft in Teheran
1982: Senegambia
1893: Filmstudio Black Maria
1968: Logo der Penn Central
1851: Brandtaucher (Modell)
1957: Der Wankelzyklus
1896: La Bohème, Poster der Uraufführung von Adolfo Hohenstein
1186: Außenmauer der Burg Margat im Jahr 2005
1814: Vulkan Mayon (hier bei Ausbruch 1984)
Flutkatastrophe von 1953
Ikkyū Sōjun (* 1394)
Blasius Hueber (* 1735)
Thomas Cole (* 1801)
James W. Throckmorton (* 1825)
Hugo von Hofmannsthal (* 1874)
John Ford (* 1894)
Langston Hughes (* 1902)
Gaynell Tinsley (* 1913)
Boris Jelzin (* 1931)
Fritjof Capra (* 1939)
Hans Peter Haselsteiner (* 1944)
Roger Tsien (* 1952)
Tobias Pflüger (* 1965)
Leymah Gbowee (* 1972)
K’naan (* 1978)
Johan Vonlanthen (* 1986)
Karl IV. († 1328)
König August der Starke († 1733)
Mary Shelley († 1851)
Milovan Glišić († 1908)
Yamagata Aritomo († 1922)
Karl Schapper († 1941)
Buster Keaton († 1966)
Werner Heisenberg († 1976)
Alva Myrdal († 1986)
Hildegard Knef († 2002)
Gian Carlo Menotti († 2007)
Maximilian Schell († 2014)