2019


Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender | Tagesartikel
|20. Jahrhundert |21. Jahrhundert
|1980er |1990er |2000er |2010er| 2020er | 2030er | 2040er
◄◄ | |2015 |2016 |2017 |2018 |2019| 2020 | 2021 | 2022 | 2023 |  | ►►
Jan.| Feb.| Mär.| Apr.| Mai| Jun.| Jul.| Aug.| Sep.| Okt.| Nov.| Dez.

Staatsoberhäupter · Wahlen · Nekrolog · Literaturjahr · Musikjahr · Filmjahr · Rundfunkjahr · Sportjahr

Am 15. März kommen bei einem Terroranschlag auf zwei Moscheen in Christchurch (Neuseeland) mindestens 50 Menschen ums Leben.

In Hongkong kommt es zu Protesten und Massendemonstrationen und im weiteren Verlauf des Jahres zu Ausschreitungen.

International prägend für das Jahr war unter anderem der anhaltende Diskurs um die Klimakrise. In vielen Staaten gab es wie im Jahr 2018 zuvor lang anhaltende Hitze- und Dürrewellen, die zu neuen Rekordtemperaturen führten, darunter in Australien, Indien und Europa.

Die Bekanntgabe der Nobelpreisträger des Jahres 2019 erfolgte vom 7. bis zum 14. Oktober, wobei in der Sparte Literatur zwei Preisträger gekürt wurden. Wegen einer Krise in der Schwedischen Akademie war der Literaturnobelpreis 2018 nicht verliehen worden und wurde daher 2019 rückwirkend vergeben. Die Verleihungen fanden am 10. Dezember, dem Todestag Alfred Nobels, in Stockholm und Oslo (nur Friedensnobelpreis) statt.