4. Mai


Der 4. Mai ist der 124. Tag des gregorianischen Kalenders (der 125. in Schaltjahren), somit bleiben 241 Tage bis zum Jahresende.

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.


1471: Schlacht von Tewkesbury
1493: Die päpstliche Linie (rechts)
1799: Tipu Sultan
1807: Napoléon mit persischer Delegation
1814: Napoleon in Portoferraio
1849: Die provisorische Regierung in Dresden
1863: Schlacht bei Chancellorsville
1869: Seeschlacht von Hakodate
Der Italienisch-Türkische Krieg 1911–1912
1919: Studenten in Peking
1942: Japanischer Zerstörer nach dem Angriff
1945: Unterzeichnung der Kapitulationserklärung
1979: Margaret Thatcher
1986: THTR-300
1833: Das Pfennig-Magazin
1995: Bergung der CSS Hunley
2002: Aqua beim Start
1555: Nostradamus
(Buch Lyon 1557)
1927: Douglas Fairbanks senior
1802: Goldhörner von Gallehus
Die Verbrennung von Wyclifs Gebeinen 1428
2007: Greensburg nach dem Tornado
1924: Stade Olympique de Colombes
Jean-Charles de Borda (* 1733)
Louis Jacques Thénard (* 1777)
Frederic Edwin Church (* 1826)
Emil Nikolaus von Reznicek (* 1860)
Alexander Kerenski (* 1881)
Gustav Bergmann (* 1906)
Elizabeth Shaw (* 1920)
Peter Bachér (* 1927)
Audrey Hepburn (* 1929)
Amos Oz (* 1939)
Monica Bleibtreu (* 1944)
Gérard Jugnot (* 1951)
Ulrike Nasse-Meyfarth (* 1956)
Gunther Krichbaum (* 1964)
Will Arnett (* 1970)
Mariusz Jurasik (* 1976)
Markus Rogan (* 1982)
Jorge Lorenzo (* 1987)
Lorenzo di Piero de’ Medici († 1519)
Christine Englerth († 1838)
Carl von Ossietzky († 1938)
Ernő Erbstein († 1949)
George Enescu († 1955)
Josip Broz Tito († 1980)
David Haskell Hackworth († 2005)