Bosroumois


Bosroumois ist eine französische Gemeinde mit 3.649 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) im Département Eure in der Region Normandie. Sie gehört zum Arrondissement Bernay sowie zum Kanton Grand Bourgtheroulde und ist Mitglied im Gemeindeverband Roumois Seine.

Bosroumois liegt etwa 30 Kilometer südsüdwestlich von Rouen. Umgeben wird Bosroumois von den Nachbargemeinden La Londe im Norden, Saint-Ouen-du-Tilleul im Osten, Le Thuit de l’Oison im Süden, Saint-Pierre-de-Bosguérard im Süden und Südwesten sowie Grand Bourgtheroulde im Westen.

Zum 1. Januar 2017 wurden die bis dahin eigenständigen Kommunen Le Bosc-Roger-en-Roumois und Bosnormand zur neuen Gemeinde (commune nouvelle) Bosroumois zusammengeschlossen. Der Sitz dieser neu geschaffenen Gebietskörperschaft befindet sich im Ortsteil Le Bosc-Roger-en-Roumois.