Gemeinde (Frankreich)


In Frankreich stellen die Gemeinden (französisch communes, Singular commune) unterhalb der Regionen und Départements die unterste Ebene der Collectivités territoriales (Gebietskörperschaften) dar, ähnlich den Gemeinden in Deutschland, in Österreich oder den politischen Gemeinden der Schweiz. Insgesamt gibt es auf französischem Staatsgebiet 35.416 Gemeinden (Stand: 1. Januar 2017).[1] Die meisten Gemeinden bestehen aus einem Hauptort und mehreren Nachbardörfern, Weilern (hameaux) und Einzelgehöften.

Die Selbstverwaltung der Gemeinden ist unabhängig von den übergeordneten Gebietskörperschaften – den 18 Regionen und 101 Départements – und der administrativen Untergliederung der Départements in 333 Arrondissements.[1] Eine Sonderstellung hat die Stadt Paris, die gleichzeitig eine Gemeinde und ein Département ist.

Alle Gemeinden des französischen Mutterlandes sind vollständig Teil einer Region, eines Départements und – mit Ausnahme von Paris – eines Arrondissements des betreffenden Départements.

Die Gemeinden Paris, Lyon und Marseille sind in Arrondissements gegliedert, die die Funktion von Stadtbezirken haben und nicht mit den Arrondissements der Départements zu verwechseln sind.

Neben dem Mutterland und den fünf Übersee-Départements sind auch die meisten anderen Überseegebiete in Gemeinden gegliedert. Ausnahmen bilden lediglich Wallis und Futuna, das sich aus drei auf lokalen Traditionen beruhenden Königreichen (royaumes coutumiers) zusammensetzt, die ihrerseits in 36 Dörfer gegliedert sind, Saint-Barthélemy und Saint-Martin sowie die Gebiete ohne ständige Einwohner (Französische Süd- und Antarktisgebiete und Clipperton-Insel), die keine lokalen Gebietskörperschaften besitzen.

Im Jahr 2013 gab es auf französischem Staatsgebiet insgesamt 36.681 Gemeinden, davon 36.552 im europäischen Frankreich und 129 in den Überseegebieten. Stand 2017 beträgt die Gesamtzahl der Gemeinden 35.416. Die Anzahl der selbstständigen Gemeinden ist in Frankreich im Vergleich zu anderen Ländern immer noch sehr hoch, da in den letzten 200 Jahren keine systematische Gemeindereform stattgefunden hat.


Gemeindeanzahl nach Département (2011)
Alle Gemeinden Frankreichs als Gesamtkarte (ohne Außengebiete) Stand 2019