Lackawanna County


Lackawanna County[1] ist ein County im Bundesstaat Pennsylvania der Vereinigten Staaten. Im Jahr 2020 hatte das County 215.896 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 182 Einwohnern pro Quadratkilometer.[2] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Scranton.

Das County wurde am 21. August 1878 gebildet. Der Hintergrund der Benennung ist nicht vollständig geklärt, wahrscheinlich stammt es vom delawarischen Begriff lechauhanne ab, der „sich gabelnder Fluss“ bedeutet.[3]

Im County liegt eine National Historic Site, die Steamtown National Historic Site. Ein Ort hat den Status einer National Historic Landmark, das Terence V. Powderly House.[4] 32 Bauwerke und Stätten des Countys sind im National Register of Historic Places (NRHP) eingetragen.[5]

Liste der Countys in Pennsylvania
Adams |Allegheny |Armstrong |Beaver |Bedford |Berks |Blair |Bradford |Bucks |Butler |Cambria |Cameron |Carbon |Centre |Chester |Clarion |Clearfield |Clinton |Columbia |Crawford |Cumberland |Dauphin |Delaware |Elk |Erie |Fayette |Forest |Franklin |Fulton |Greene |Huntingdon |Indiana |Jefferson |Juniata |Lackawanna |Lancaster |Lawrence |Lebanon |Lehigh |Luzerne |Lycoming |McKean |Mercer |Mifflin |Monroe |Montgomery |Montour |Northampton |Northumberland |Perry |Philadelphia |Pike |Potter |Schuylkill |Snyder |Somerset |Sullivan |Susquehanna |Tioga |Union |Venango |Warren |Washington |Wayne |Westmoreland |Wyoming |York


Karte des Lackawanna Countys