Martin Kappas


Martin Kappas (* 17. September 1961 in Düsseldorf) ist ein deutscher Geograph und Professor an der Universität Göttingen.

Nach dem Studium der Geophysik an der Universität Köln, der Geologie und Geographie an der Universität Bonn arbeitete Martin Kappas beim Geologischen Landesamt Nordrhein-Westfalen. Ab 1990 war er wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Physikalische Geographie der Universität Mannheim.

Die Dissertation 1993 und die Habilitation 1998 erfolgte ebenfalls in Mannheim. Von 1998 bis 1999 war er dort als Privatdozent tätig. Seit Oktober 2000 ist er als Professor an der Universität Göttingen tätig.

Fachliche Schwerpunkte von Martin Kappas sind Fernerkundung, Geographisches Informationssysteme und die allgemeine Kartographie. Er leitet die Abteilung Kartographie, GIS und Fernerkundung.