Reading (Berks County, Pennsylvania)


Reading (ˈrɛdɪŋ) ist eine Stadt im Berks County im US-Bundesstaat Pennsylvania mit 95.112 Einwohnern (Stand: 2020). Die Stadt wurde 1748 gegründet und ist der Verwaltungssitz (County Seat) von Berks County. Reading war der Sitz der Eisenbahngesellschaft Reading Railroad, die im Jahr 1833 ihren Betrieb aufnahm. Reading ist eine typische Industriestadt des Nordosten der USA (Rust Belt), die in den letzten Jahrzehnten mit den Problemen des Strukturwandels zu kämpfen hatte. Einer der Hauptwirtschaftszweige ist traditionell die Fertigung von Brezeln, dem Reading den Beinamen The Pretzel City verdankt: Bis heute bestehen vier Brezelbäckereien in der Stadt. Die Bevölkerung besteht heute zu 58,2 % aus Hispanics, die überwiegend aus Puerto Rico stammen und über New York in die Stadt kamen.

Reading liegt im südöstlichen Pennsylvania, ungefähr 93 km nordwestlich der Stadt Philadelphia. Die Stadt wird im Westen weitgehend durch den Schuylkill River begrenzt, im Osten durch den Mount Penn und im Süden durch den Berg Neversink. Der Reading Prong, eine Bergformation, die sich bis ins nördliche New Jersey erstreckt, wird mit einem natürlichen Vorkommen des radioaktiven Edelgases Radon in Verbindung gebracht, jedoch sind die Haushalte in Reading nicht in besonderer Weise davon betroffen.

29 Bauwerke und Stätten innerhalb der Stadt sind im National Register of Historic Places (NRHP) eingetragen (Stand 28. September 2020), darunter die City Hall, der Queen Anne Historic District und die Pagoda.[3]

Die Stadt Reading und ihre Umgebung waren durch den Reading Regional Airport (IATA-Code RDG) an den Luftverkehr angebunden. Kommerzielle Linienflüge nach Reading wurden im Jahr 2004 eingestellt, da Reading nicht weit entfernt der Flughäfen Harrisburg International Airport, Lehigh Valley International Airport und Philadelphia International Airport liegt.

Reading führt mit Reutlingen seit 1998 eine Städtepartnerschaft.[5] Weitere Partnerstädte sind Reading, England und Changzhi, China.[6]


Penn Street, um 1890, Fotografie von William Goldman
Die City Hall (2011) ist seit April 1982 im NRHP eingetragen.[1]
Die Pagoda (2002) ist seit November 1972 im NRHP eingetragen.[2]