Stringer (Verkehrstechnik)


Stringer sind Längsversteifungen, die die Steifigkeit von großen flächigen Bauteilen erhöhen und deren Ausbeulen verhindern. Sie werden im Schiffbau sowie im Leichtbau bei Flugzeugen, aber auch im Raketenbau verwendet. Im Schiffbau ist eher der Begriff Weger gebräuchlich, die jedoch keinen direkten Kontakt mit der Außenhaut haben, sondern an der Innenseite der Spanten liegen, während Längsversteifungen mit stärkerem Querschnitt als Längsspanten bezeichnet werden.

Zusammen mit den Spanten bilden Stringer das tragende Gerüst eines Luftfahrzeuges, wobei die Stringer rechtwinklig zu den Spanten und damit meist parallel zur Längsachse des Bauteils verlaufen.


genietete Aluminium-Stringer an einem Rumpfausschnitt einer Boeing 747
Geklebte CFK-Omega-Stringer einer Boeing 787