Xherdan Shaqiri


Xherdan Shaqiri [d͡ʒɛɾˈdan ʃaˈciɾɨ][1] (* 10. Oktober 1991 in Gnjilane, SFR Jugoslawien, heute Kosovo) ist ein Schweizer Fussballspieler. Der Mittelfeldspieler ist Schweizer Nationalspieler und steht seit Februar 2022 bei Chicago Fire in der Major League Soccer unter Vertrag.

Xherdan Shaqiri wurde 1991 als Sohn albanischer Eltern im jugoslawischen Gnjilane (heute Gjilan, Kosovo) geboren. Mit seiner Familie zog er in frühester Kindheit in die Schweiz. Xherdan wuchs auf einem Bauernhof in Augst auf.[2]

Shaqiri begann mit vier Jahren beim SV Augst[3] mit dem Fussballspielen und wechselte mit acht Jahren in die Jugendabteilung des FC Basel.[4] Beim «U-15 Nike Cup 2007» wurde er zum besten Spieler des Turniers gekürt. Für die 2. Mannschaft erzielte er zwischen 2008 und 2009 in 19 Spielen in der 1. Liga acht Tore.

Als 17-Jähriger erhielt er beim FC Basel am 2. Januar 2009 einen auf drei Jahre datierten Profivertrag.[5] Sein Debüt gab er am 12. Juli 2009 am ersten Spieltag bei der 0:2-Niederlage im Auswärtsspiel gegen den FC St. Gallen, als er in der 62. Spielminute für Valentin Stocker eingewechselt wurde.[6] Sein erstes Tor gelang ihm am 9. November 2009 (16. Spieltag) beim 4:1-Erfolg im Heimspiel gegen Neuchâtel Xamax – in der 89. Spielminute eingewechselt – mit dem Treffer zum 3:1 in der 90. Spielminute.[7] Shaqiri gewann in seiner ersten Profisaison mit dem FC Basel das Double und in der Folgesaison erneut die Schweizer Fussballmeisterschaft. Insgesamt gewann er mit dem FC Basel drei Meisterschaften und zweimal den Schweizer Cup.


Shaqiri im Trikot der Nationalmannschaft (2012)