CONCACAF-Goldpokal 2002


Seite halbgeschützt
Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der CONCACAF Gold Cup 2002 war die sechste Auflage des Gold Cup , der Verein Fußball Meisterschaft von Nordamerika , Mittelamerika und der Karibik ( CONCACAF ).

Das Turnier fand erneut in den USA in Miami und Pasadena statt . Das Format des Turniers blieb das gleiche wie im Jahr 2000 : Zwölf Mannschaften wurden in vier Dreiergruppen aufgeteilt. Die beiden besten Teams jeder Gruppe würden ins Viertelfinale einziehen. Ecuador und Südkorea wurden von außerhalb der CONCACAF eingeladen.

Kanada , das bis zum Gewinn des Pokals 2000 den Münzwurf ritt , brauchte erneut Glück, denn alle Spiele der Gruppe D endeten mit einem 2:0. Es wurde das Los gezogen, Kanada und Haiti gingen in die nächste Runde; Ecuador nicht. Doch das Glück der kanadischen Mannschaft versiegte im Halbfinale, als die USA sie nach einem 0:0 im Elfmeterschießen besiegten. Im Finale trafen die USA dann auf Costa Rica und besiegten sie mit 2:0 hinter den Toren von Josh Wolff und Jeff Agoos zum ersten Turniersieg seit 1991 .

Während des Turniers sind die kubanischen Spieler Alberto Delgado und Rey Angel Martinez von Kuba in die USA übergelaufen.

Qualifizierte Teams

Qualifikationsspiel

Im Juli und August 2001 fand ein Qualifikations-Playoff zur Bestimmung des letzten Gold Cup-Teilnehmers statt.


Estadio Rommel Fernández , Panama-Stadt
Teilnehmerzahl: 10.000
Schiedsrichter: Brian Hall Vereinigte Staaten

Estadio Pedro Marrero , Havanna
Teilnehmerzahl: 6.000

Kuba gewann insgesamt 1-0.

Veranstaltungsorte

Kader

Die 12 am Turnier beteiligten Nationalmannschaften mussten einen Kader von 18 Spielern anmelden; nur Spieler dieser Kader waren zur Teilnahme am Turnier berechtigt.

Gruppenbühne

Gruppe A

Quelle: [ Zitat erforderlich ]
Rosenschale , Pasadena
Teilnehmerzahl: 42.117
Schiedsrichter: Rogger Zambrano ( Ecuador )

Rosenschale , Pasadena
Teilnehmerzahl: 31.244
Schiedsrichter: Peter Prendergast ( Jamaika )

Rosenschale , Pasadena
Teilnehmerzahl: 12.906
Schiedsrichter: Rogger Zambrano ( Ecuador )

Gruppe B

Quelle: [ Zitat erforderlich ]
Rosenschale , Pasadena
Teilnehmerzahl: 42.117
Schiedsrichter: Samuel Richard ( Dominikanische Republik )

Rosenschale , Pasadena
Teilnehmerzahl: 31.244
Schiedsrichter: José Pineda ( Honduras )

Rosenschale , Pasadena
Teilnehmerzahl: 12.906
Schiedsrichter: Noel Bynoe ( Trinidad und Tobago )

Gruppe C

Quelle: [ Zitat erforderlich ]
Orangenschale , Miami
Teilnehmerzahl: 14.508
Schiedsrichter: Gilberto Alcalá ( Mexiko )

Orangenschale , Miami
Teilnehmerzahl: 12.253
Schiedsrichter: Brian Hall Vereinigte Staaten )

Orangenschale , Miami
Teilnehmerzahl: 3.827
Schiedsrichter: Rodolfo Sibrián ( El Salvador )

Gruppe D

Quelle: [ Zitat erforderlich ]
Orangenschale , Miami
Teilnehmerzahl: 14.508
Schiedsrichter: Roberto Moreno ( Panama )

Orangenschale , Miami
Teilnehmerzahl: 12.253
Schiedsrichter: Carlos Batres ( Guatemala )

Orangenschale , Miami
Teilnehmerzahl: 3.827
Schiedsrichter: Brian Hall Vereinigte Staaten )

Knockout-Phase

Viertel Finale

Orangenschale , Miami
Teilnehmerzahl: 14.823
Schiedsrichter: Gilberto Alcalá ( Mexiko )
Orangenschale , Miami
Teilnehmerzahl: 14.823
Schiedsrichter: Carlos Batres ( Guatemala )
Rosenschale , Pasadena
Teilnehmerzahl: 31.628
Schiedsrichter: José Pineda ( Honduras )
Rosenschale , Pasadena
Teilnehmerzahl: 31.628
Schiedsrichter: Samuel Richard ( Dominikanische Republik )

Semifinale

Rosenschale , Pasadena
Teilnehmerzahl: 7.241
Schiedsrichter: Sibirien (SLV)
Rosenschale , Pasadena
Teilnehmerzahl: 7.241
Schiedsrichter: Prendergast (JAM)

Spiel um Platz drei

Rosenschale , Pasadena
Teilnehmerzahl: 14.432
Schiedsrichter: Noel Bynoe ( Trinidad und Tobago )

Finale

Rosenschale , Pasadena
Teilnehmerzahl: 14.432
Schiedsrichter: Carlos Batres ( Guatemala )

Auszeichnungen

Die folgenden Auszeichnungen wurden am Ende des Turniers verliehen.

  • Wertvollster Spieler : Brian McBride
  • Top-Torwart : Lars Hirschfeld
  • Fairplay-Trophäe : Costa Rica

Beste XI

Statistiken

Torschützen

4 Tore

  • Brian McBride

3 Tore

  • Kevin McKenna

2 Tore

  • Rolando Fonseca
  • Rónald Gómez
  • Paulo Wanchope
  • lex Aguinaga

1 Tor

  • Dwayne De Rosario
  • Walter Centeno
  • Hernán Medford
  • Santos Dagoberto Cabrera
  • Juan Carlos Plata
  • Charles Alerte
  • Golman Pierre
  • Patrick Percin
  • Adolfo Bautista
  • Marco Garcés
  • Jair Garcia
  • Carlos Ochoa
  • Choi Jin-cheul
  • Kim Do-hoon
  • Song Chong-gug
  • Stern John
  • Jeff Agoos
  • DaMarcus Beasley
  • Landon Donovan
  • Ante Razov
  • Josh Wolff

Eigene Ziele

  • Mark Rogers für Martinique
  • Kim Do-hoon für Kanada
  • dison Méndez für Haiti

Verweise

  1. ^ „Die FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste“ . FIFA. 16. Januar 2002 . Abgerufen am 28. Januar 2021 .

Externe Links

  • Offizielle Zusammenfassung
Abgerufen von " https://en.wikipedia.org/w/index.php?title=2002_CONCACAF_Gold_Cup&oldid=1036296234 "