FIFA Ballon d’Or 2014


Die FIFA Ballon d'Or - Gala 2014 war das fünfte Jahr, in dem die FIFA die besten Fußballspieler und -trainer des Jahres auszeichnete. Die Awards wurden am 12. Januar 2015 in Zürich verliehen.

Der Stürmer von Real Madrid und Portugal, Cristiano Ronaldo , gewann den FIFA Ballon d'Or zum zweiten Mal in Folge als Weltfußballer des Jahres, nachdem er ihn bereits im vergangenen Jahr gewonnen hatte . [1] Dies war sein dritter Ballon d'Or - Gewinn insgesamt, womit er nach Lionel Messi an zweiter Stelle stand und die meisten Siege in der Geschichte der Auszeichnung erhielt. Nadine Keßler wurde zur Weltfussballerin des Jahres gekürt, Joachim Löw zum Welttrainer des Jahres im Männerfussball und Ralf Kellermann zum Welttrainer des Jahres im Frauenfussball. [2] Die Zeremonie wurde von Kate Abdo moderiert . [3]

Ende Oktober 2014 gab die FIFA die Shortlists für den FIFA Ballon d'Or, die FIFA-Weltfussballerin des Jahres und die FIFA-Welttrainer des Jahres bekannt. Die Shortlists für die Frauenpreise wurden am 24. Oktober und die Shortlists der Männer am 28. Oktober bekannt gegeben.

Die folgenden 10 Spielerinnen wurden in die engere Auswahl für die Auszeichnung FIFA-Weltfussballerin des Jahres aufgenommen: [11] [4]

Die folgenden 10 Manager wurden in die engere Wahl für den FIFA-Welttrainer des Jahres für Männerfußball berufen: [5] [4]

Die folgenden 10 Manager wurden in die engere Wahl für den FIFA-Welttrainer des Jahres für Frauenfußball berufen: [11] [4]