Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Adriano Leite Ribeiro (geboren 17. Februar 1982), allgemein bekannt einfach als Adriano , ist ein brasilianischer ehemaligen Profi - Fußballer . Adrianos Karriere war ein starker Stürmer, der für seine weitreichenden Linksfußschläge bekannt war. Seine Karriere war jedoch von Inkonsistenzen geprägt. [1] Als einer der besten Stürmer der Welt hatte er Mitte der 2000er Jahre fünf erfolgreiche Spielzeiten in Italien mit Parma und Inter Mailand , die den Spitznamen L'Imperatore (der Kaiser) erhielten, bevor seine Leistungen mit dem der Tod seines Vaters. [2] [3] hat Adriano vier Scudettifür Inter Mailand und nachdem er in seine Heimat Brasilien zurückgekehrt war, gewann er zwei Brasileirão für Flamengo und Corinthians .

Adriano gab sein Brasilien- Debüt mit 18 Jahren und galt als langfristiger Nachfolger von Ronaldo . In Abwesenheit von Ronaldo führte er Brasilien zur Copa América 2004 und erhielt mit sieben Toren den Goldenen Schuh als Torschützenkönig des Wettbewerbs. Er gewann auch den FIFA Konföderationen-Pokal 2005 mit Brasilien und erhielt den Golden Boot Award als bester Torschütze des Wettbewerbs mit fünf Toren. Vor der Weltmeisterschaft 2006 war er neben Ronaldo, Ronaldinho und Kaká Teil des viel gepriesenen "Magic Quartetts" brasilianischer Offensivspieler , das letztendlich im Finale nicht erfolgreich war. [4]

Clubkarriere [ Bearbeiten ]

Frühe Karriere [ Bearbeiten ]

Adriano begann seine Karriere 1999 in Flamengos Jugendmannschaft und wurde ein Jahr später in die A-Nationalmannschaft befördert. Er gab sein Teamdebüt am 2. Februar 2000, einem Spiel von Torneio Rio-São Paulo gegen Botafogo . Er erzielte 4 Tage später im selben Wettbewerb ein Tor gegen São Paulo . [5]

Trotz der Unterzeichnung eines Zweijahresvertrags mit Flamengo im Juni 2000 sicherte er sich einen Wechsel zu Inter Mailand für die Saison 2001/02 . Inter verkaufte eine weitere Hälfte von Vampeta an PSG (letztendlich an Flamengo von PSG gegen eine nicht genannte Gebühr) für 9,757 Mio. EUR [6] im Austausch gegen Adriano im Wert von 13,189 Mio. EUR. [6] [7] Adriano erzielte sein erstes Tor mit dem Verein gegen Real Madrid in einem Freundschaftsspiel als Ersatz. [8]

Parma [ bearbeiten ]

Adriano wurde für die Saison 2001/02 an Fiorentina ausgeliehen. [9] Danach wurde ein zweijähriger Miteigentumsvertrag mit Parma über 8,8 Mio. EUR [6] vereinbart, um Fabio Cannavaro zu erwerben, zu dem auch eine weitere Hälfte gehörte Matteo Ferrari für 5,7 Millionen Euro [6] [10] Mit Adrian Mutu bildete er ein beeindruckendes Duo , das in 36 Spielen 22 Tore erzielte. Er verpasste den Monat November 2003 wegen einer Verletzung. [11]

Zurück zu Inter Mailand [ Bearbeiten ]

Adriano kehrte in dem San Siro im Januar 2004 auf einem 4 12-Jahres- Vertrag über 23,4 Mio. EUR [nb 1] [13] und erzielte in der restlichen Saison 2003/04 insgesamt 12 Tore. Vom 11. Juli 2004 bis zum 29. Juni 2005 war Adriano in Höchstform und erzielte bei nationalen und internationalen Wettbewerben beeindruckende 42 Tore. [14] Im September 2005 belohnte Inter ihn für seine Bemühungen mit einem verbesserten Vertrag, der bis zum 30. Juni 2010 läuft. [15]

Er erhielt einen Anruf aus Brasilien "Adri, Papa ist tot". "Ich habe ihn in seinem Zimmer gesehen, er hat das Telefon geworfen und angefangen zu schreien. Diese Art von Schrei konnte man sich nicht vorstellen. Seit diesem Tag haben Moratti (Inter-Vorsitzender) und ich über ihn gewacht, als er unser kleiner Bruder war. Er hat weiter Fußball gespielt Nach diesem Anruf war nichts mehr wie zuvor. Iván Córdoba (Inter-Teamkollege) verbrachte eine Nacht mit ihm und sagte: „Adri, du bist eine Mischung aus Ronaldo und Zlatan Ibrahimović Weißt du, dass du der beste Spieler aller Zeiten werden könntest? ' Es ist uns nicht gelungen, ihn aus der Depression herauszuholen .

-  Javier Zanetti , Teamkollege von Inter Mailand und Kapitän des Clubs, über die Auswirkungen des Todes seines Vaters im Jahr 2004 auf Adriano. [16]

Nach der Unterzeichnung des neuen Vertrags litt Adrianos Zukunft bei Inter unter schlechten Leistungen, angeheizt durch Fragen und Spekulationen bezüglich seiner Arbeitsmoral, die in Frage gestellt wurden, als er während der Kampagne 2006/07 zweimal beim Feiern in Nachtclubs erwischt wurde . Der brasilianische Trainer Dunga rief Adriano am 10. Oktober 2006 nicht zu einem Freundschaftsspiel gegen Ecuador auf und forderte ihn auf, "sein Verhalten zu ändern" und "sich auf den Fußball zu konzentrieren". Am 18. Februar 2007 übersprang Adriano ein Teamtraining aufgrund der Auswirkungen einer langen Feier seines Geburtstages in der Nacht zuvor, die dazu führte, dass Inter-Manager Roberto Mancini ihn für das Champions-League- Spiel des Teams gegen Valencia auf die Bank setzteund das anschließende Spiel der Serie A gegen Catania . [17]

Darlehen an São Paulo [ Bearbeiten ]

Adriano in São Paulo im März 2008

Am 16. November 2007 schickte Inter-Besitzer Massimo Moratti Adriano zum zweiten Mal in achtzehn Monaten in unbezahlten Urlaub in seine Heimat Brasilien, wo er aufgrund seiner schlechten körperlichen Verfassung und eines früheren Kampfes gegen Alkoholismus das Trainingszentrum von São Paulo besuchte . Obwohl sein Agent Adrianos Wunsch, zum brasilianischen Klubfußball zurückzukehren, bestritt, behauptete Adriano, er sei bereit, Inter im Transferfenster im Januar zu verlassen, um die reguläre Spielzeit zu gewährleisten. Die italienische Presse bekundete das Interesse von West Ham United und Manchester City . [18] Im Dezember 2007 wurde der Eigentümer von Manchester City, Thaksin Shinawatra bekundete Interesse daran, Adriano während des Transferfensters im Januar in den Club zu holen, kommentierte:

Adriano war ein Topspieler, aber er verlor die Form, als sein Vater starb, und er nahm zu. [19]

Moratti erklärte jedoch, dass Adriano bei Inter bleiben würde. "Ich möchte ihn im Januar wieder hier haben, so stark und so gut wie er." [20] Am 10. Dezember teilte der technische Direktor von Inter, Marco Branca, mit, dass Adriano zu Beginn des neuen Jahres voraussichtlich wieder in das Team aufgenommen wird. "[Die] Nachrichten waren gut. Wir beabsichtigen, ihn bis zum Ende des Programms in Ruhe zu lassen, und dann wird er wie die anderen Spieler behandelt." [21] Inter schloss am 19. Dezember einen Vertrag über die Ausleihe von Adriano an São Paulo für den Rest der Saison 2007/08 ab, damit er an der Copa Libertadores 2008 teilnehmen kann. Die Fans von São Paulo standen bald in langen Schlangen, um sein neues Trikot Nummer 10 beim offiziellen Warenhändler des Teams zu kaufen, nachdem Adriano vorgestellt und sein Trikot auf einer Pressekonferenz des Teams enthüllt worden war. [22] Adriano feierte sein Debüt mit São Paulo, indem er beide Tore beim 2: 1-Sieg gegen Guaratinguetá am Eröffnungstag des Paulista-Turniers 2008 erzielte .

Er wurde nach einem Kopfstoß gegen Santos- Außenverteidiger Domingos am 10. Februar 2008 vom Platz gestellt und für zwei Spiele gesperrt, nachdem er zunächst eine Sperre von achtzehn Monaten riskiert hatte. [23] Er wurde am 29. Februar von São Paulo mit einer Geldstrafe belegt, weil er 30 Minuten zu spät zum Training gekommen war, dann früh abgereist war und sich mit einem Fotografen ausgetauscht hatte. Laut Marco Aurélio Cunha, dem Sportdirektor des Teams, hat Adriano "das Trainingsgelände verlassen, weil er wollte. Das Team vermisst ihn nicht. Wenn er in São Paulo nicht glücklich ist, kann er gehen." [24]Der Sportdirektor von São Paulo, Carlos Augusto de Barros und Silva, gab am 17. Juni bekannt, dass Adriano vorzeitig zu Inter zurückkehren werde. "Wir haben einen ausgeglichenen Kader und es war besser für Adriano, zurück zu gehen, da wir für den Rest der Saison nicht auf ihn zählen können." [25]

Saison 2008/09 [ Bearbeiten ]

Adriano köpft am 15. Februar 2009 in einem Mailänder Derby ein Tor

Adriano war ein regelmäßiger Torschütze in den frühen Stadien der Serie A 2008/09 Kampagne, über insgesamt 100 inländische Ziele in der Reaching italienischen Serie A und die brasilianischen Série A . Am 22. Oktober 2008 erzielte Adriano den Sieger in einem 1: 0-Sieg gegen Anorthosis Famagusta , und mit diesem Tor erzielte Adriano sein 18. Champions-League-Tor und 70. für den Verein. [26]

Im Dezember erlaubte ihm Inter Mailand, in der Winterpause früher als geplant nach Brasilien zurückzukehren. Inter bestätigte am 4. April, dass Adriano nicht vom internationalen Dienst mit Brasilien zurückgekehrt war und keinen Vertrag mit dem Verein unterschrieben hatte. [27] Am 24. April kündigte Adriano schließlich seinen Vertrag mit Inter. [28] [29]

Flamengo [ bearbeiten ]

Adriano mit Flamengo im Jahr 2009

Adriano unterzeichnete am 6. Mai 2009 einen Einjahresvertrag für den brasilianischen Verein Flamengo , mit dem er seine Karriere begann. [30] Bei seinem Debüt nach seiner Rückkehr nach Flamengo am 31. Mai 2009 erzielte er ein Tor gegen Atlético Paranaense . [31] [32] Am 21. Juni 2009 erzielte er seinen ersten Hattrick für Flamengo beim 4: 0-Sieg gegen Internacional in der brasilianischen Série A; [33] Seine Leistungen würden dazu beitragen, Flamengo zu ihrem ersten brasilianischen Titel in der Serie A seit 1992 zu führen.

Am 31. Januar 2010 erzielte Adriano seinen zweiten Hattrick seit seiner Rückkehr, diesmal bei einem 5: 3-Comeback-Sieg im Fla-Flu- Derby gegen den Rivalen Fluminense in der Rio de Janeiro State League 2010 .

Roma [ bearbeiten ]

Am 8. Juni 2010 gab der italienische Verein der Serie A, Roma, bekannt, dass Adriano mit Wirkung zum 1. Juli einen Dreijahresvertrag mit dem Verein unterzeichnet hatte, der ein Bruttojahresgehalt von 5 Mio. Euro einbrachte. [34] Anschließend wurde er der Presse mit der Nr. 8 Shirt. Roma kündigte den Vertrag am 8. März 2011 nach sieben Monaten in der italienischen Hauptstadt. [35]

Bei aller körperlichen Stärke gibt es in Adriano etwas von dem verlorenen, süßäugigen Kind. Es wurde nach dem vorzeitigen Verlust seines Vaters offensichtlich. Adriano hat gestanden, dass er Angst hatte, der Mann der Familie zu werden. Und da war noch etwas anderes: Seine große Motivation, Fußball zu spielen, bestand darin, seinen Vater glücklich zu machen und natürlich Geld zu verdienen. Was war der Sinn, nachdem sein Vater weg war und sein Bankguthaben sich ausbauchte? Die Opfer des Lebens eines Athleten, die einst Teil seiner Routine waren, waren jetzt eine unerträgliche Einschränkung. Warum sich mit dem Training beschäftigen, wenn er trinken konnte, entweder um den Verlust seines Vaters zu betrauern oder um die Tatsache zu feiern, dass er alles kaufen konnte, was er wollte. Die Tragödie ist natürlich, dass ihr Talent ein Verfallsdatum hat. In einem Jahrzehnt wird jemand wie Adriano in der Lage sein, dorthin zu gehen, wo er möchte.mit wem er will wohin er will. Aber er wird sich sicherlich besser fühlen, wenn er zu Recht glauben kann, dass er sein Fußballtalent so weit wie möglich gebracht hat.

-  Tim Vickery schreibt für die BBC über Adrianos verschwendetes Talent nach seiner Abreise aus Roma. [2]

Korinther [ Bearbeiten ]

Am 25. März 2011 unterzeichnete er einen Einjahresvertrag mit Corinthians . [36] Adriano brach sich am 19. April während des Trainings die Achillessehne , während er sich nach der Operation sechs Monate lang erholte. [37] Nach seiner Genesung spielte er sein erstes Spiel für Corinthians am 9. Oktober 2011, als sein Verein Atlético Goianiense 3-0 besiegte . [38] Sein erstes Tor für Corinthians fiel am 20. Oktober im Heimspiel gegen Atlético Mineiro und war das Siegtor, das das Spiel mit 2: 1 abschloss und Corinthians mit nur noch zwei verbleibenden Spielen einen Vorsprung von zwei Punkten in der Meisterschaft verschaffte. Am 12. März 2012 wurde Adriano von Corinthians nach seinen unregelmäßigen Auftritten und mangelndem Interesse freigelassen.[39]

Flamengo [ bearbeiten ]

Am 21. August 2012 unterzeichnete Adriano einen Vertrag mit Flamengo . Am 7. November 2012 wurde er vom Flamengo freigelassen.

Atlético Paranaense [ Bearbeiten ]

Am 11. Februar 2014 unterzeichnete der brasilianische Stürmer einen Vertrag mit Atlético Paranaense . Am 11. April 2014 wurde er von Atlético Paranaense freigelassen.

Miami United und Ruhestand [ Bearbeiten ]

Am 29. Januar 2016 unterzeichnete Adriano einen Vertrag mit Miami United über die National Premier Soccer League . [40] Am 28. Mai 2016 verließ er Miami United.

Internationale Karriere [ Bearbeiten ]

Adriano mit der brasilianischen Fußballnationalmannschaft . Er erzielte 27 Tore in 48 Spielen für Brasilien.

Adriano gab sein internationales Debüt für Brasilien in einem WM-Qualifikationsspiel gegen Kolumbien am 15. November 2000 im Alter von 18 Jahren. Er wurde oft als langfristiger Nachfolger von Ronaldo angesehen . Adriano erzielte sein erstes Länderspieltor am 11. Juni 2003 in einem Freundschaftsspiel gegen Nigeria . Er wurde für den FIFA Konföderationen-Pokal 2003 in die brasilianische Mannschaft aufgenommen und führte den brasilianischen Angriff neben Ronaldinho in Abwesenheit von Ronaldo an . Er trat in allen drei Spielen auf und erzielte zwei Tore, als Brasilien in der Gruppenphase ausschied. Er verpasste das CONMEBOL Men Pre-Olympic Tournament 2004 aufgrund von Verletzungen.

Im folgenden Jahr wurde er für die Copa América 2004 in das brasilianische Team aufgenommen . Brasilien gewann den Pokal und Adriano gewann den Goldenen Schuh als bester Torschütze des Wettbewerbs mit sieben Toren. Im letzten Spiel gegen Argentinien erzielte Adriano in der 93. Minute einen dramatischen Ausgleich . Das Spiel ging im Elfmeterschießen weiter und Brasilien gewann schließlich 4-2, wobei Adriano seinen Elfmeter erzielte. Nach dem Spiel hob Trainer Carlos Alberto Parreira Adriano als einen sehr wichtigen Faktor für den Titelgewinn hervor. [41]

Im Jahr 2005 hatte Adriano erneut ein beeindruckendes Turnier mit Brasilien, diesmal im FIFA Konföderationen-Pokal 2005 . Adriano wurde zum Spieler des Turniers ernannt und erhielt den Golden Boot Award als bester Torschütze des Wettbewerbs mit fünf Toren. Im Finale steuerte er Brasilien zum Sieg und erzielte zwei Tore in einem 4-1 Sieg über Argentinien. [42]

Adriano wurde für die FIFA-Weltmeisterschaft 2006 einberufen und war neben Ronaldo, Ronaldinho und Kaká Teil von Brasiliens bekanntem "Magic Quartet" offensiver Spieler . [4] Er erzielte sein erstes Tor am 18. Juni 2006 bei einem 2: 0-Sieg gegen Australien und sein zweites bei einem 3: 0-Sieg gegen Ghana . Trotz seiner zwei Tore wurde Adrianos WM-Saison als Enttäuschung gewertet, da er während des gesamten Turniers nur fünf Schüsse schaffte, während Brasilien insgesamt nicht die richtige Mischung zwischen Verteidigung und Angriff finden konnte und letztendlich im Viertelfinale von Frankreich eliminiert wurde . [43]

Nach der enttäuschenden Weltmeisterschaft ging Adrianos internationale Karriere aufgrund einer Reihe schlechter Clubleistungen und persönlicher Probleme zurück. Adriano hat seit dem Ende der Weltmeisterschaft einmal für Brasilien unter Dungas Regime gespielt, als Halbzeit-Ersatz bei einer 2: 0-Niederlage gegen Portugal am 6. Februar 2007. Im Jahr 2008 gewann Adriano schließlich seine Form während seines Stints in São zurück Paulo FC und verdient einen Rückruf in die Nationalmannschaft. Am 10. Oktober 2008 erzielte Adriano sein erstes Länderspieltor seit zwei Jahren in einem WM-Qualifikationsspiel gegen Venezuela . Er war ein reguläres Mitglied des brasilianischen Kaders während der WM-Qualifikation und wurde für das letzte Testspiel der Mannschaft vor demFIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010 gegen die Republik Irland . [44] Doch Adriano war einer der zwei Spieler aus dem letzten 23-Männer Kader von Trainer ließ Dunga , [45] [46] zusammen mit Carlos Eduardo (der einen verletzten ersetzt hatte Elano gegen Irland). Die Unterstützung des verletzten Luís Fabiano beim irischen Spiel Grafite nahm stattdessen Adrianos Platz ein. [47] Adriano wurde ebenfalls von der Backup-Spielerliste gestrichen. [48]

Spielstil [ Bearbeiten ]

"Ich habe mit großartigen Champions gespielt. Ich habe mit Spielern gespielt, die bereits ... wow waren. Ich habe mit Spielern gespielt, von denen ich sah, dass sie ein Talent waren und ... wow, aber derjenige, von dem ich dachte, dass er es länger schaffen könnte, und er tat es nicht. tu es nicht, war Adriano, als ich bei Inter war. Er konnte aus jedem Winkel schießen, niemand konnte ihn angreifen, niemand konnte den Ball nehmen, er war ein reines Tier. "

-  Zlatan Ibrahimović [49]

Adriano war ein vielseitiger, vielseitiger und moderner Stürmer , der Tempo und Körperlichkeit mit flinker Beinarbeit und hervorragenden technischen Fähigkeiten kombinierte. Aufgrund seiner Dominanz, Macht und Geschicklichkeit erhielt er während seiner Zeit in Italien den Spitznamen L'Imperatore ("Der Kaiser"). [50] [51] Adriano war ein Spieler mit dem linken Fuß, [52] der über eine hervorragende Ballkontrolle, Dribbling- Fähigkeit und Kreativität verfügte. [53] [54] Er war auch ein starker Stürmer mit einem Auge fürs Tor und ein immens starker Stürmer des Balls mit dem linken Fuß. [55] [56] sowie ein präziser Freistoßschütze . [55][57] Er war auch in der Luft effektiv, [55] [58] und hatte die Fähigkeit, sich mit seinen Teamkollegen zu verbinden und Assists bereitzustellen. [59] In seiner Jugend als vielversprechender Spieler angesehen, [60] [61] [62] wurden Adrianos Qualitäten und sein Spielstil mit denen von Landsmann Ronaldo verglichen, und er wurde zunächst sogar als sein potenzieller Nachfolger in den Medien angesehen. [62] [63]Trotz seines natürlichen Talents wurden Adrianos Beständigkeit, Charakter, Fitness und Arbeitsgeschwindigkeit nach dem Tod seines Vaters in Frage gestellt. Darüber hinaus trugen seine Kämpfe mit Depressionen und Alkoholismus, kombiniert mit seinem hedonistischen und turbulenten Lebensstil außerhalb des Spielfelds sowie seine persönlichen Probleme, Verletzungskämpfe und mangelnde Disziplin im Training, zu seiner signifikanten Gewichtszunahme im Verlauf seiner Karriere bei. Aufgrund seiner Inkonsistenz in späteren Jahren wurde er in den Medien weithin als nicht in der Lage angesehen, sein ursprüngliches Potenzial auszuschöpfen. [51] [62] [63] [2] [50] Obwohl er auf seinem Höhepunkt als einer der besten Spieler der Welt angesehen wurde, [64] [65] [66]Adriano ist außerdem dreimaliger Rekordsieger des Bidone d'Oro Award. Ein Preis wird an den schlechtesten Spieler der Serie A in einer bestimmten Saison vergeben, den er 2006 und 2007 mit Inter und 2010 mit Roma gewann. [67]

Persönliches Leben [ Bearbeiten ]

Im November 2014 hat ein Richter in Rio de Janeiro Adriano von den Vorwürfen des Drogenhandels befreit , die erstmals 2010 wegen fehlender Beweise erhoben worden waren. [68]

Karrierestatistik [ Bearbeiten ]

Club [ Bearbeiten ]

Stand 1. August 2015 [69] [70] [71]
  • Sonstiges - State League & Super Cup

International [ Bearbeiten ]

Ehrungen [ bearbeiten ]

[77] [78]

Club [ Bearbeiten ]

Flamengo

  • Copa dos Campeões : 2001
  • Campeonato Brasileiro Série A : 2009

Inter Mailand

  • Italienische Serie A : 2005–06 , 2006–07 , 2007–08 , 2008–09
  • Coppa Italia : 2004–05 , 2005–06
  • Supercoppa Italiana : 2005 , 2006 , 2008

Korinther

  • Campeonato Brasileiro Série A : 2011

International [ Bearbeiten ]

Brasilien

  • Copa América : 2004
  • FIFA Konföderationen-Pokal : 2005
Brasilien Jugend
  • FIFA U-17-Weltmeisterschaft : 1999
  • Südamerikanische Jugendmeisterschaft : 2001

Individuell [ bearbeiten ]

  • Südamerikanischer U-20-Meisterschafts- Goldener Schuh: 2001 [79]
  • Silberschuh der FIFA-Jugend-Weltmeisterschaft : 2001 [80]
  • Ballon d'Or : 2004 (6. Platz), 2005 (7. Platz)
  • FIFA-Weltfussballer des Jahres : 2004 (6. Platz), 2005 (5. Platz)
  • Pirata d'Oro ( Internazionale- Spieler des Jahres): 2004 [81]
  • Goldener Ball der Copa América : 2004
  • Goldener Schuh der Copa América : 2004
  • Goldener Ball des FIFA Konföderationen-Pokals : 2005 [82]
  • Goldener Schuh des FIFA Konföderationen-Pokals : 2005 [82]
  • IFFHS-Torschützenkönig der Welt : 2005 [83]
  • Campeonato Brasileiro Série Ein Team des Jahres : 2009 [84]
  • Campeonato Brasileiro Série Ein Top-Torschütze: 2009
  • Bola de Ouro : 2009
  • Bola de Prata : 2009

Fußnoten [ bearbeiten ]

  1. ^ Inter gab den genauen Betrag erst bekannt, als sie eine beigefügte "Spieleridentifikationstabelle" in die gesetzliche Finanzakte 2008/09 der CCIAA einreichten, in der Adrianos Wert 32,2 Mio. € und Dejan Stankovićs Wert 6,165 Mio.€ betrug. Nach alten Rechnungslegungsstandards bestanden die 32,2 Mio. € aus 8,8 Mio. €, dem Wert der einbehaltenen Hälfte, dem tatsächlich an Parma gezahlten Rückkaufwert und anderen Kosten, die (falls vorhanden) aktiviert werden könnten. Adriano plus Stanković entsprachen dem Betrag in Relazione sulla Gestione (Sportbericht) von 2003 bis 2004: 38.517.898 € und dem von La Repubblica nur für Adrianogemeldeten Betrag(ca. 23 Mio. €). [12]

Referenzen [ bearbeiten ]

  1. ^ Vickery, Tim (21. März 2011). "Adriano kämpft nach der Abreise der Roma darum, Bewerber zu finden" (auf Portugiesisch). BBC . Abgerufen am 13. Oktober 2009 .
  2. ^ A b c Vickery, Tim. "Adriano kämpft nach der Abreise der Roma darum, Bewerber zu finden" . bbc.co.uk . BBC . Abgerufen am 7. Februar 2015 .
  3. ^ "Adriano imperatore in giallorosso" Roma kommen Rio, vinceremo insieme " " . Corriere della Sera (auf Italienisch). 9. Juni 2010 . Abgerufen am 22. September 2015 .
  4. ^ a b Vickery, Tim (18. Dezember 2017). "Kakas spektakulärer Lauf mit Mailand und Brasilien wird von seinen Nachfolgern überschattet" . ESPN.
  5. ^ "Adriano já é do Mengão" (auf Portugiesisch). Clube de Regatas do Flamengo. 6. Mai 2009. Archiviert vom Original am 9. Mai 2009 . Abgerufen am 7. Mai 2009 .
  6. ^ a b c d F.C. Internazionale Milano SpA Bericht und Jahresabschluss am 30. Juni 2002 (in italienischer Sprache) , CCIAA
  7. ^ "ADRIANO-VAMPETA: DAS HANDELN IST FAST GESCHLOSSEN" . Inter Mailand. 7. August 2001 . Abgerufen am 1. Oktober 2012 .
  8. ^ "S.BERNABEU'S TROPHY, REAL MADRID-INTER 1-2: ADRIANO BIETET SPECTACLE" . Inter Mailand. 15. August 2001 . Abgerufen am 1. Oktober 2012 .
  9. ^ "Adriano und Robbiati wurden nach Fiorentina versetzt" . inter.it. 11. Januar 2002. Aus dem Original vom 30. September 2007 archiviert . Abgerufen am 22. August 2007 .
  10. ^ "Transfermarkt, Inter und Parma haben eine Einigung erzielt" . inter.it. 23. Mai 2002. Aus dem Original vom 30. September 2007 archiviert . Abgerufen am 22. August 2007 .
  11. ^ "Parma vor Adriano Abwesenheit" . UEFA. 3. November 2003 . Abgerufen am 20. Juli 2009 .
  12. ^ "E alla fine è ufficiale Adriano torna all'Inter" . La Repubblica (auf Italienisch). 21. Januar 2004 . Abgerufen am 18. September 2012 .
  13. ^ "Adriano kehrt zu Inter zurück" . inter.it. 21. Januar 2004. Aus dem Original vom 30. September 2007 archiviert . Abgerufen am 22. August 2007 .
  14. ^ "Adriano: Quaranta Gol in 12 Mesi" (auf Italienisch). inter.it. 27. Juni 2005.
  15. ^ "Inter, Adriano zusammen bis 2010" . inter.it. 26. September 2005. Aus dem Original vom 30. September 2007 archiviert . Abgerufen am 22. August 2007 .
  16. ^ "Javier Zanettis Worte über Adrianos tragischen Niedergang werden dir das Herz brechen" . Dream Team FC . Abgerufen am 21. Juli 2018 .
  17. ^ “Achterbahn-Wahnsinn; und Adriano “ . Der Wächter. Abgerufen am 21. Juli 2018
  18. ^ "Adriano nach Brasilien geschickt, um Karriere zu retten" . ESPN. Archiviert vom Original am 19. November 2007 . Abgerufen am 21. Oktober 2007 .
  19. ^ "Corner Kicks" . Montreal Gazette. 9. Dezember 2007. Archiviert vom Original am 6. November 2012 . Abgerufen am 10. Dezember 2007 .
  20. ^ "Inter Adriano Ausfahrt ausschließen" . Sky Sports. 9. Dezember 2007. Aus dem Original vom 10. Dezember 2007 archiviert . Abgerufen am 10. Dezember 2007 .
  21. ^ "Branca gibt Adri Update" . Fußball Italia . 10. Dezember 2007. Aus dem Original vom 12. Dezember 2007 archiviert . Abgerufen am 10. Dezember 2007 .
  22. ^ "São Paulo Fans stehen an, um Adriano Shirt zu kaufen" . Tribalfootball.com. Archiviert vom Original am 21. Oktober 2007 . Abgerufen am 24. Dezember 2007 .
  23. ^ "Adriano bekommt Zwei-Spiele-Verbot" . Malaysischer Stern. 20. Februar 2008. Aus dem Original am 4. Juni 2011 archiviert .
  24. ^ "São Paulo: Adriano kann gehen!" . Fußball Italia . 29. Februar 2008.
  25. ^ "L'Imperatore kehrt zu Inter zurück" . Fußball Italia . Archiviert vom Original am 22. Juni 2008 . Abgerufen am 18. Juni 2008 .
  26. ^ "Adriano Torstatistik" . inter.it. 17. November 2007 . Abgerufen am 17. November 2008 .
  27. ^ "Inter's Adriano riskiert Mourinhos Zorn über die späte Rückkehr" . Reuters . 4. April 2009. Aus dem Original vom 11. April 2009 archiviert . Abgerufen am 5. April 2009 .
  28. ^ "Inter kündigt Adrianos Vertrag" . Goal.com . 24. April 2009. Aus dem Original vom 25. April 2009 archiviert . Abgerufen am 24. April 2009 .
  29. ^ "FC Internazionale Erklärung zu Adriano" . FC Internazionale Milano - Sito Ufficiale. 24. April 2009. Aus dem Original am 31. Januar 2010 archiviert . Abgerufen am 24. April 2009 .
  30. ^ "Flamengo apresenta Adriano nesta quinta" . Globo Esporte . 31. Mai 2009. Aus dem Original vom 9. Mai 2009 archiviert . Abgerufen am 31. Mai 2009 .
  31. ^ "Volta de Adriano é notícia pelo mundo todo" . Globo Esporte . 6. Mai 2009 . Abgerufen am 6. Mai 2009 .
  32. ^ "Adriano erzielt Sieger beim Flamengo-Debüt" . FourFourTwo . 31. Mai 2009. Aus dem Original am 16. Februar 2012 archiviert . Abgerufen am 6. Juni 2009 .
  33. ^ "Adriano packt Hattrick in Flamengo toben" . FourFourTwo . 22. Juni 2009 . Abgerufen am 22. Juni 2009 .
  34. ^ "Sottoscritto il contratto ökonomo per le prestazioni sportive del calciatore Leite ribeiro Adriano" (PDF) . AS Roma (auf Italienisch). 8. März 2011 . Abgerufen am 1. Oktober 2012 .
  35. ^ "Roma kündigen Adrianos Vertrag" . Sky Sports.
  36. ^ "Adriano vai jogar no Corinthians" . Globo Esporte (auf Portugiesisch). 25. März 2011 . Abgerufen am 25. März 2011 .
  37. ^ "Cirurgia no pé do atacante Adriano termina com sucesso em São Paulo" (auf Portugiesisch). globoesporte.globo.com. 20. April 2011 . Abgerufen am 13. Oktober 2011 .
  38. ^ "Adriano estreia, e Corinthians engole o Dragão para recuperar a liderança" (auf Portugiesisch). globoesporte.globo.com. 9. Oktober 2011 . Abgerufen am 13. Oktober 2011 .
  39. ^ "O adeus do Imperador: Adriano residiert gegen die Korinther" . Globo Esporte (auf Portugiesisch). 13. März 2012 . Abgerufen am 13. März 2012 .
  40. ^ "Adriano wechselt zu Miami United FC!" . MiamiUnitedSoccer.com. 29. Januar 2016 . Abgerufen am 29. Januar 2016 .
  41. ^ "Brasilien wehrt sich, Weltmeister schlagen Argentinien im Finale der Copa America im Elfmeterschießen" . CNN Sports Illustrated . 25. Juli 2004 . Abgerufen am 15. Mai 2009 .
  42. ^ "Deutschland 2005: Wunderbares Turnier macht Appetit auf das Main Event" . FIFA. Archiviert vom Original am 25. August 2007 . Abgerufen am 22. August 2007 .
  43. ^ "Adriano - Seine Weltmeisterschaft" . Golaccio.com. Archiviert vom Original am 26. September 2007 . Abgerufen am 22. August 2007 .
  44. ^ "Dunga übersieht Ronaldinho" . FIFA. AFP . 9. Februar 2010. Aus dem Original am 12. Februar 2010 archiviert . Abgerufen am 11. Februar 2010 .
  45. ^ "Dunga nennt seine Seleção" . PA. 11. Mai 2010. Aus dem Original am 14. Mai 2010 archiviert . Abgerufen am 12. Mai 2010 .
  46. ^ "Dunga convocou para a Copa do Mundo 22 jogadores relacionados para o último amistoso, contra a Irlanda, em março" . CBF.com.br (auf Portugiesisch). 11. Mai 2010. Aus dem Original am 15. Mai 2010 archiviert . Abgerufen am 12. Mai 2010 .
  47. ^ Dunga convoca Grafite und Carlos Eduardo für Irland
  48. ^ "Comissão técnica da Seleção Brasileira divulga eine Liste komplementärer Umwelt à FIFA" . CBF.com.br (auf Portugiesisch). 11. Mai 2010. Aus dem Original am 15. Mai 2010 archiviert . Abgerufen am 12. Mai 2010 .
  49. ^ Spencer, Jamie (18. August 2017). "Zlatan & Zanetti fassen das unglaubliche Talent von Adriano und seinen traurigen Fall aus der Gnade perfekt zusammen" . 90min . Abgerufen am 19. November 2018 .
  50. ^ a b "Adriano, Imperatore decaduto: Finisce in Serie D al Terracina" (auf Italienisch). Archiviert vom Original am 7. November 2017 . Abgerufen am 7. Februar 2015 .
  51. ^ a b Fernandes, Mauro (13. Februar 2019). "Was ist mit Adriano passiert? Die dunkle Geschichte hinter Brasiliens Partyboy, der großartig hätte sein können" . FourFourTwo . Abgerufen am 11. Juni 2020 .
  52. ^ "Top 11: ecco i mancini più forti della storia del calcio" (auf Italienisch) . Abgerufen am 7. Februar 2015 .
  53. ^ "Zac:" Weah, Crespo, Del Piero ... Ma Adriano il più forte tecnicamente " " (auf Italienisch). Archiviert vom Original am 6. März 2016 . Abgerufen am 7. Februar 2015 .
  54. ^ Ghisi, Giancarla (8. November 2012). "Adriano si dà malato, ma l'Inter non gli crede" . Il Corriere della Sera (auf Italienisch) . Abgerufen am 7. Februar 2015 .
  55. ^ a b c Perrone, Roberto (19. Oktober 2004). "Adriano? Il più forte del mondo" . Il Corriere della Sera (auf Italienisch) . Abgerufen am 29. Oktober 2015 .
  56. ^ "Mourinho convoca Adriano" Fa bene a voler chiarezza " " . La Gazzetta dello Sport (auf Italienisch). 21. November 2008 . Abgerufen am 7. Februar 2015 .
  57. ^ "Punizione super di Adriano und l'Inter supera l'Ascoli" . La Repubblica (auf Italienisch) . Abgerufen am 7. Februar 2015 .
  58. ^ "brahimovic potrebbe giocare da mezzapunta" . La Gazzetta dello Sport (auf Italienisch). 21. August 2006 . Abgerufen am 7. Februar 2015 .
  59. ^ Detomaso, Giacomo (17. Februar 2015). "Memorie di Adriano" (auf Italienisch). www.ultimouomo.com . Abgerufen am 11. Juni 2020 .
  60. ^ Jiang, Allan (28. November 2011). "25 am meisten verschwendete Talente in der Weltfußballgeschichte" . Tribünenbericht . Abgerufen am 11. Juni 2020 .
  61. ^ Doyle, Mark (27. März 2018). "Adu, Lamptey & 20 Superstars im Teenageralter, die ihr Potenzial nicht ausgeschöpft haben" . Goal.com . Abgerufen am 11. Juni 2020 .
  62. ^ a b c Edwards, Daniel (10. August 2017). "Was ist mit Adriano passiert? Der 'neue Ronaldo', der durch Getränke und Dämonen zerstört wurde" . Goal.com . Abgerufen am 11. Juni 2020 .
  63. ^ a b Mabert, Tony (10. Oktober 2011). "World Football: 8 Spieler, die ihre Talente verschwendet haben" . Tribünenbericht . Abgerufen am 11. Juni 2020 .
  64. ^ Fontana, Francesco (22. Oktober 2014). "Adriano a FcIN:" Legato a Moratti, nel 2004 il vero Imperatore. E il coro ... " " (auf Italienisch). FC Inter Nachrichten . Abgerufen am 11. Juni 2020 .
  65. ^ Marchetti, Simona (28. April 2020). "Balotelli und Adriano nella Top 11 Degli Incompiuti: Ich berechne das Talent des Fondo" . Il Corriere della Sera (auf Italienisch) . Abgerufen am 11. Juni 2020 .
  66. ^ Lippi, Gabriele (23. März 2015). "Calcio, le 20 promesse mancate" (auf Italienisch). GQ Italia . Abgerufen am 11. Juni 2020 .
  67. ^ Specchia, Francesco (13. Dezember 2010). "Adriano vince il Bidone d'Oro 2010" [Adriano gewinnt den Goldenen Mülleimer 2010] (auf Italienisch). www.tuttomercatoweb.com . Abgerufen am 9. Juni 2020 .
  68. ^ "Drogenbeschuldigungen gegen den brasilianischen Fußballer Adriano abgelehnt" . BBC News . 7. November 2014 . Abgerufen am 7. November 2014 .
  69. ^ "Adriano" . Soccerway . Abgerufen am 17. März 2019 .
  70. ^ "Adriano" . Fußballdatenbank . Abgerufen am 17. März 2019 .
  71. ^ "Leite Ribeiro Adriano" . inter.it . Abgerufen am 17. März 2019 .
  72. ^ "Seleção Brasileira (brasilianische Nationalmannschaft) 2000-2001" . RSSSF . Abgerufen am 13. Oktober 2011 .
  73. ^ "Seleção Brasileira (brasilianische Nationalmannschaft) 2002-2003" . RSSSF . Abgerufen am 13. Oktober 2011 .
  74. ^ "Seleção Brasileira (brasilianische Nationalmannschaft) 2004-2005" . RSSSF . Abgerufen am 13. Oktober 2011 .
  75. ^ "Seleção Brasileira (brasilianische Nationalmannschaft) 2006-2007" . RSSSF . Abgerufen am 13. Oktober 2011 .
  76. ^ "Seleção Brasileira (brasilianische Nationalmannschaft) 2008-2009" . RSSSF . Abgerufen am 13. Oktober 2011 .
  77. ^ http://www.festival-foot-espoirs.com/news_detail_festival_foot_uk.php?news_id=1582
  78. ^ "Adriano" . Soccerway . Abgerufen am 6. Dezember 2017 .
  79. ^ Südamerikanische Jugendmeisterschaften - Topscorers
  80. ^ "FIFA Weltjugendmeisterschaft Argentinien 2001 - Auszeichnungen" . FIFA . Abgerufen am 21. November 2015 .
  81. ^ Inter.it Mitarbeiter, inter (at) inter.it (17. November 2006). "FC Internazionale Milano" . Inter.it . Abgerufen am 14. Oktober 2017 .
  82. ^ a b "FIFA Konföderationen-Pokal Deutschland 2005 - Auszeichnungen" . FIFA . Abgerufen am 18. Oktober 2015 .
  83. ^ "Ehemalige Ergebnisse" . IFFHS.de. Archiviert vom Original am 15. Juni 2018 . Abgerufen am 20. Januar 2015 .
  84. ^ "Hexacampeão, Flamengo Recebe Troféu de Campeão Nacional" . Globo Esporte (auf Portugiesisch). 8. Dezember 2009 . Abgerufen am 9. Dezember 2009 .

Externe Links [ Bearbeiten ]

  • Adriano bei CBF [ permanente tote Verbindung ] (auf Portugiesisch)
  • Adriano bei Footballdatabase.com
  • Adriano bei Sambafoot
  • "Adriano bei Topnotizie.info" . Archiviert vom Original am 21. August 2014 . Abgerufen am 13. August 2014 .
  • "Top.10 Spieler von Brasileiro 2009 (Englisch)" . Archiviert vom Original am 2. Dezember 2009 . Abgerufen am 8. Dezember 2009 .CS1-Wartung: Bot: ursprünglicher URL-Status unbekannt ( Link )
  • Adriano - Held zu Null