Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Athletic Club ( baskisch : Bilboko Athletic Kluba ; spanisch : Athletic Club de Bilbao ), allgemein bekannt als Athletic Bilbao oder einfach nur Athletic , ist ein professioneller Fußballverein mit Sitz in Bilbao im Baskenland in Spanien. Sie sind als Los Leones (Die Löwen) bekannt, weil ihr Stadion in der Nähe einer Kirche namens San Mamés (Saint Mammes) gebaut wurde. Mammes war ein früher Christ, der von den Römern zu den Löwen geworfen wurde . Mammes beruhigte die Löwen und wurde später zum Heiligen gemacht. Das Team spielt seine Heimspiele im San Mamés Stadium . Seine Heimatfarben sind rot und weiß gestreifte Hemden mit schwarzen Shorts.

Sportlich hat gewonnen La Liga acht Mal, vierte Stelle in der Geschichte der Liga. In der Tabelle der Copa del Rey- Titel ist Athletic nach Barcelona der zweitwichtigste, nachdem er 23 Mal gewonnen hat. [Anmerkung 1] Es ist auch der erfolgreichste baskische Fußballverein, der sowohl in der Liga als auch im Pokal gewonnen wurde. Der Verein hat auch eine der erfolgreichsten Frauenmannschaften in Spanien, die fünf Meisterschaften in der Primera División Femenina gewonnen hat .

Der Verein ist eines von drei Gründungsmitgliedern der Primera División , die seit ihrer Gründung im Jahr 1929 nie mehr aus der obersten Liga abgestiegen sind. Die anderen sind Real Madrid und Barcelona . Diese drei Vereine sind zusammen mit Osasuna die einzigen vier professionellen Vereine in Spanien, die keine Sportunternehmen sind. Stattdessen sind sie im Besitz von Clubmitgliedern und werden von diesen betrieben. Die Hauptkonkurrenten von Athletic sind Real Sociedad , gegen den das baskische Derby antritt , und Real Madrid aufgrund sportlicher und politischer Rivalitäten . Zu verschiedenen Zeitpunkten in der Vereinsgeschichte wurden weitere baskische Derbys bestrittenAlavés , Eibar und Osasuna .

Der Verein ist bekannt für seine Cantera- Politik, junge baskische Spieler durch die Reihen zu holen und Spieler aus anderen baskischen Vereinen zu rekrutieren. Die offizielle Politik von Athletic besteht darin, Spieler zu verpflichten, die im größeren Baskenland , darunter Biskaya , Gipuzkoa , Álava und Navarra (in Spanien), im Fußball beheimatet oder im Fußball ausgebildet sind . und Labourd , Soule und Lower Navarre (in Frankreich). [3]Seit 1912 spielt Athletic ausschließlich mit Spielern, die ihre eigenen Kriterien erfüllen, um als baskisch zu gelten. Dies kann als einzigartiger Fall im europäischen Fußball angesehen werden. [4] Es hat Athletic sowohl Bewunderer als auch Kritiker gewonnen. Der Verein wurde für die Förderung einheimischer Spieler und die Loyalität des Vereins gelobt. Die Regel gilt nicht für Trainerstab, da mehrere Beispiele von Nicht-Basken aus Spanien und dem Ausland die erste Mannschaft trainiert haben.

Trotz der Auswirkungen des Namens "Athletic Club" auf Englisch und im Gegensatz zu einigen anderen großen spanischen Teams, die mehrere Abteilungen haben, handelt es sich nicht um einen Multisportverein , der nur am Fußball teilnimmt, obwohl zuvor Abschnitte für Radsport und andere existierten der spanische Bürgerkrieg in den 1930er Jahren. [5]

Geschichte [ bearbeiten ]

Bilbao FC, Athletic Club und Club Bizcaya [ Bearbeiten ]

Athletic Club mit der ersten Copa del Rey im Jahr 1903 mit Juan de Astorquia im Zentrum

Der Fußball wurde in Bilbao von zwei unterschiedlichen Gruppen mit britischen Verbindungen eingeführt: britischen Arbeitern und baskischen Schülern, die von Schulen in Großbritannien zurückkehrten. Im späten 19. Jahrhundert war Bilbao eine führende Industriestadt und zog viele Wanderarbeiter an, darunter Bergleute aus dem Nordosten Englands und Werftarbeiter aus Southampton , Portsmouth und Sunderland . Sie brachten das Fußballspiel mit und schlossen sich zum Bilbao Football Club zusammen . Inzwischen Söhne des BaskenlandesGebildete Klassen wie Juan de Astorquia gingen nach Großbritannien, um ihr Studium abzuschließen, entwickelten ein Interesse am Fußball und begannen nach ihrer Rückkehr, Spiele mit britischen Arbeitern zu arrangieren. Im Jahr 1898 gründeten Juan de Astorquia, Luis Astorquia und andere Studenten den Athletic Club in englischer Schreibweise.

Im Jahr 1901 wurden bei einem Treffen im Café García formellere Regeln und Vorschriften festgelegt. 1902 bildeten die beiden Vereine ein Team namens Club Bizcaya und wurden in der ersten Copa del Rey zum Gründungsmitglied des Präsidenten Juan de Astorquia gewählt und gewannen den Wettbewerb. Dies führte schließlich 1903 zur Fusion der beiden Vereine zum Athletic Club . Im selben Jahr gründeten baskische Studenten unter der Präsidentschaft von Juan de Astorquia auch den Athletic Club Madrid, der sich später zu Atlético Madrid entwickelte . Der Verein selbst erklärt 1898 als Gründungsdatum.

Copa del Rey [ Bearbeiten ]

Die Mannschaft, die 1911 die Copa del Rey gewann

Der Club spielte in den frühen Copas del Rey eine herausragende Rolle. Nach dem ersten Sieg des Club Bizcaya gewann der neu gegründete Athletic Bilbao ihn 1903 erneut, beide Male unter Juan de Astorquia, der Präsident und Kapitän war. 1904 wurden sie zu Gewinnern erklärt, nachdem ihre Gegner nicht aufgetaucht waren. 1907 belebten sie den Namen Club Vizcaya wieder, nachdem sie mit Union Vizcaino in ein kombiniertes Team eingetreten waren . Nach einer kurzen Pause gewannen sie 1910 erneut, mit Luis de Astorquia als neuem Kapitän und Torhüter 1910 Copa del Rey und dann dreimal hintereinander zwischen 1914 und 1916. Der Star war Pichichi , der das erste Tor im San erzielte Mamés Stadion im Jahr 1913 und ein Hattrick in der1915 Pokalfinale . Der La Liga Topscorer Award ist ihm zu Ehren benannt.

Die erste La Liga [ Bearbeiten ]

Andere baskische Clubs wie Real Unión , Arenas Club de Getxo und Real Sociedad gründeten 1928 ebenfalls Mitglieder der La Liga, und 1930 kamen CD Alavés hinzu . Fünf der zehn Vereine der Primera División stammten aus dem Baskenland. Das Sprichwort " Con cantera y afición, no hace falta importación ", übersetzt als "Mit einheimischen Teams und Unterstützung besteht kein Importbedarf", machte in diesen frühen Tagen Sinn.

Die Fred Pentland Ära [ Bearbeiten ]

1930-31 La Liga- Siegermannschaft

1921 kam ein neuer britischer Trainer, Fred Pentland , an; 1923 führte er den Verein zum Sieg in der Copa del Rey. Er revolutionierte die Art und Weise, wie Athletic spielte, und favorisierte das Kurzpassspiel. 1927 verließ Pentland Athletic, kehrte aber 1929 zurück und führte den Verein 1930 und 1931 zum Doppel der Liga / Copa del Rey. Der Verein gewann die Copa del Rey zwischen 1930 und 1933 viermal hintereinander und war auch Läufer der Liga -up in den Jahren 1932 und 1933. Im Jahr 1931 besiegte Athletic Barcelona 12-1, die schlimmste Niederlage aller Zeiten.

Der Meistertitel unter Garbutt [ Bearbeiten ]

Der Erfolg von Athletic unter britischen Trainern setzte sich mit William Garbutt fort . Seine erste Saison in Spanien war ein großer Erfolg, als er in diesem Jahr die Liga [6] gewann. Er hatte einen talentierten Kader geerbt, zu dem die Stürmer Guillermo Gorostiza und Bata gehörten .

Garbutt beförderte den jungen Ángel Zubieta in die erste Mannschaft, eine Spielerin, die mit 17 Jahren die jüngste war, die jemals für die spanische Nationalmannschaft gespielt hatte [6] . Im letzten Spiel der Saison wurde der Titel entschieden, als Athletic Oviedo am 19. April 1936 zu Hause mit 2: 0 besiegte und den Titel nur zwei Punkte vor Real Madrid gewann. [6] Im Juli 1936 wurde der Fußball aufgrund des Ausbruchs des spanischen Bürgerkriegs eingestellt . Die Liga startete erst in der Saison 1939/40 neu . Der Athletic Club gewann den Titel erst 1943 wieder und zu diesem Zeitpunkt war Garbutt ins Exil geschickt worden. [6]

Atlético Bilbao [ Bearbeiten ]

Baskisches Derby von 1944, Real Sociedad gegen Atlético Bilbao im Atotxa-Stadion .

1941 änderte der Verein seinen Namen in Atlético Bilbao , nachdem Franco ein Dekret erlassen hatte . Im selben Jahr gab Telmo Zarra sein Debüt. Er fuhr fort, 294 Tore in allen Wettbewerben für Athletic zu erzielen. Seine 38 Tore in der Saison 1950/51 waren 60 Jahre lang ein Rekord.

In 1943 gewann der Verein eine Doppel und behielt die Copa sowohl in 1944 und 1945 . In den frühen 1950er Jahren zeigte der Club die legendäre Stürmerlinie von Zarra, Panizo, Rafa Iriondo , Venancio und Agustín Gaínza . Sie halfen dem Verein 1950, eine weitere Copa del Generalisimo zu gewinnen . Trainer Ferdinand Daučík führte die Mannschaft 1956 zu einem weiteren Doppel und 1955 und 1958 zu weiteren Copa-Siegen . 1956 debütierte der Verein auch im Europapokal .

Die 1960er Jahre wurden von Real Madrid dominiert, und Atlético hatte 1969 nur einen einzigen Sieg bei der Copa del Rey , obwohl in diesem Jahrzehnt die Vereinslegende José Ángel Iribar auftauchte .

Wichtige Spieler der 1970er Jahre Dani (L) und Iribar (R) zusammen mit Trainer Aguirre (C)

Die 1970er Jahre waren nicht viel besser, mit nur einem weiteren Sieg der Copa del Rey im Jahr 1973 . Im Dezember 1976 vor einem Spiel gegen Real Sociedad, Iribar und Sociedad Kapitän inaxio kortabarria trug die aus Ikurriña , die baskische Flagge, und legte sie feierlich auf dem Mittelkreis - dies war die erste öffentliche Darstellung der Flagge seit dem Tod von Francisco Franco . 1977 erreichte der Verein das Finale des UEFA-Pokals und verlor nur bei Auswärtstoren gegen Juventus . Bis dahin endete auch das Franco-Regime und der Verein verwendete wieder den Namen Athletic .

Die Clemente Jahre [ Bearbeiten ]

1981 wurde Javier Clemente Geschäftsführer. Er stellte eine der erfolgreichsten Mannschaften in der Vereinsgeschichte zusammen. 1983 gewann der Verein die La Liga und 1984 das Doppel der La Liga / Copa del Rey. In den Jahren 1985 und 1986 belegte Athletic den dritten bzw. vierten Platz. Clemente's Athletic wurde für seinen aggressiven Spielstil bekannt. Der Verein hat seit dem Erfolg der Ära keinen großen Pokal mehr gewonnen. Eine Reihe von Trainern, zu denen José Ángel Iribar, Howard Kendall , Jupp Heynckes und Javier Irureta sowie ein zurückkehrender Clemente gehörten, konnte seinen Erfolg nicht reproduzieren.

Die Fernández-Ära [ Bearbeiten ]

1998 führte Trainer Luis Fernández den Verein auf den zweiten Platz in der Qualifikation zur La Liga und zur UEFA Champions League . Fernández profitierte davon, dass der Verein einen flexibleren Ansatz für die Cantera verfolgte . 1995 hatte Athletic Joseba Etxeberria vom regionalen Rivalen Real Sociedad verpflichtet, was zu einem erheblichen schlechten Gefühl zwischen den beiden Vereinen führte. [7] Etxeberria war zusammen mit Rafael Alkorta und Julen Guerrero ein prominentes Mitglied des Kaders von 1997 bis 1998 .

21. Jahrhundert [ Bearbeiten ]

Der Verein vermied den Abstieg in den Spielzeiten 2005/06 und 2006/07 nur knapp . [8] Letzteres war das schlechteste in der Vereinsgeschichte. [9] In der Copa del Rey erreichten sie ihr erstes Finale seit 24 Jahren und verloren 4-1 gegen Barcelona . [10]

Sportliche Bilbao-Fans in Bukarest vor dem Europa League-Finale

Vor der Saison 2011/12 holte der neue Präsident von Athletic, der ehemalige Spieler Josu Urrutia , Trainer Marcelo Bielsa . [11] [12] Athletic erreichte sein erstes europäisches Finale seit 1977 und verlor am 9. Mai beim UEFA Europa League-Finale 2012 in der Arena Națională in Bukarest mit 3: 0 gegen den spanischen Rivalen Atlético Madrid . [13] Sie erreichten auch das Copa del Rey-Finale 2012 und verloren erneut gegen Barcelona. [14]

Nachdem Star-Mittelfeldspieler Javi Martínez zum FC Bayern München wechselte , schied Athletic aus der Gruppenphase der Europa League 2012/13 aus und wurde vom baskischen Klub Eibar aus der dritten Liga aus der Copa del Rey geworfen . Der Abstieg war bis zum Ende der Saison eine Bedrohung, und das letzte Ligaspiel im "alten" San Mamés endete mit einer Niederlage. Athletic würde bald in ein neues Stadion umziehen, wenn auch in einem teilweise fertiggestellten Zustand. Bielsa beförderte den jungen französischen Verteidiger Aymeric Laporte in die Mannschaft, während Stürmer Fernando Llorente einen kostenlosen Transfer zu Juventus absolvierte .[15]

'altes' San Mamés im Jahr 2007
Das 'neue' San Mamés in einem teilweise fertiggestellten Zustand im Jahr 2013

Nach Bielsa kehrte Ernesto Valverde für eine zweite Amtszeit als Manager zurück und unterzeichnete oder brachte mehrere neue Spieler durch, als Athletic Vierter in der Liga wurde , was eine UEFA Champions League- Kampagne bedeutete. Ander Herrera wechselte zum Saisonende für 36 Millionen Euro zu Manchester United. [16] [17]

Athletic hatte ein triumphierendes erstes Match mit voller Kapazität in den neuen San Mamés, als sie Napoli besiegten, um sich für die Gruppenphase der Champions League zu qualifizieren. [18] Sie konnten jedoch nur den 3. Platz in der Gruppe belegen. [19] Athletic erreichte das Copa del Rey-Finale 2015 , verlor aber erneut gegen Barcelona mit 3: 1. [20]

Im Hinspiel der Supercopa de España 2015 in San Mamés besiegte Athletic Barcelona mit 4: 0, wobei Aritz Aduriz einen Hattrick erzielte. Im Rückspiel in Camp Nou setzte sich Athletic mit einem 1: 1-Unentschieden durch und gewann den ersten Pokal seit 1984. [21] [22] Aduriz beendete alle Wettbewerbe mit 36 ​​Toren. Athletic erreichte das Viertelfinale in der Europa League, wo sie nur im Elfmeterschießen von den Besitzern und dem späteren Wiederholungssieger Sevilla FC besiegt wurden .

Valverde verließ seine Position zum Ende der Saison 2016/17 nach vier Jahren. [23] Es wurde bestätigt, dass sein Nachfolger der ehemalige Spieler José Ángel Ziganda sein würde , der von Bilbao Athletic aufstieg . [24] Am 29. November erlitt der Verein im nationalen Pokal eine Schockniederlage gegen SD Formentera . [25] [26] Am Ende einer schlechten Saison insgesamt wurde Ziganda entlassen und Eduardo Berizzo ernannt wurde. Sein Zauber war jedoch noch weniger fruchtbar [27] und im Dezember 2018 wurde Berizzo entlassen , nachdem er nur zwei seiner fünfzehn Spiele an der Spitze und mit der Mannschaft in der Abstiegszone gewonnen hatte . B-Team-TrainerGaizka Garitano übernahm [28] und überwachte eine Verbesserung der Ergebnisse, wobei der Verein sich aus der Gefahr herausbewegte und am letzten Tag knapp einen Platz in der Europa League verpasste. [29]

Zu Beginn der Saison 2019–20 wurden konsistentere Ergebnisse erzielt. Nach den ersten fünf Spielen der Saison saßen die Lions an der Spitze der Tabelle, ihr bester Start seit 26 Jahren. [30] Diese Form konnte nicht beibehalten werden, und bis zur Hälfte waren sie nach mehreren Unentschieden in die Mitte des Tisches gerutscht. In der Copa del Rey überlebten sie jedoch zwei Elfmeterschießen gegen Gegner der zweiten Liga und besiegten dann Barcelona, ​​um das Halbfinale zu erreichen. [31] Der Verein besiegte dann Granada CF im Halbfinale nach Auswärtstoren und erreichte im Finale am 3. April 2021 Real Sociedad .

In der Saison 2020/21 besiegte der Verein Levante UD im Halbfinale der Copa del Rey und erreichte am 17. April 2021 das Finale gegen Barcelona FC. Damit sind sie die einzige Mannschaft, die das Privileg hat, das Pokalfinale zu spielen zweimal in 2 Wochen.

Vereinsfarben [ Bearbeiten ]

Athletic Copa del Rey Team von 1921

Sportlich begann in einem improvisierten weiße Ausrüstung zu spielen, aber in der 1902-1903 Saison, der erste offizielle Streifen Club wurde halb blau, halb weiße Hemden ähnlich die getragen von Blackburn Rover , [32] , die von Juan Moser gespendet wurde. Später wurde ein junger Student aus Bilbao namens Juan Elorduy, der Weihnachten 1909 in London verbrachte , vom Club beauftragt, 25 neue Trikots zu kaufen, konnte aber nicht genug finden. Elorduy wartete mit leeren Händen auf das Schiff zurück nach Bilbao und erkannte, dass die Farben des lokalen Teams Southampton [33] passte zu den Farben der Stadt Bilbao und kaufte 50 Hemden zum Mitnehmen. Bei der Ankunft in Bilbao beschlossen die Direktoren des Clubs fast sofort, den Streifen des Teams in die neuen Farben zu ändern. Seit 1910 spielt der Athletic Club in roten und weißen Streifen. Von den 50 von Elorduy gekauften Trikots wurde die Hälfte an Atlético Madrid geschickt , wo Elorduy Komiteemitglied und ehemaliger Spieler war. Es hatte ursprünglich als Jugendzweig von Athletic Bilbao begonnen. [34] [35] [36] [37] [38] Vor dem Wechsel von Blau und Weiß zu Rot und Weiß trug seit 1905 nur ein anderes Team Rot und Weiß, Sporting de Gijón .

Athletic war einer der letzten großen Vereine, auf deren Trikot nicht das Logo eines offiziellen Sponsors prangte. Im UEFA-Pokal und in der Copa del Rey 2004/05 trug das Trikot das Wort " Euskadi " in Grün im Austausch für Hunderttausende Euro von der baskischen Regierung [39] (Rot, Weiß und Grün sind die baskischen Farben ). . Diese Politik wurde im Jahr 2008 geändert, als Athletic Deal mit dem aus Biskaya -basierte Petronor Ölgesellschaft [40] ihr Logo im Austausch für mehr als 2 Mio. € zu tragen. Im Jahr 2011 enthüllte Athletic ein neues Auswärtstrikot, das von der baskischen Flagge inspiriert war . Die Kutxabank Das Logo schmückt jetzt die Vorderseite der Athletic-Kits.

Zwischen 2001 und 2009 stellte Athletic unter der Marke 100% Athletic auch ein eigenes Spielset her, bei dem das kleine Design aus den Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag als Herstellerlogo verwendet wurde.

Wappen [ bearbeiten ]

1903 AC Wappen

Der Schild von Athletic enthält die Wappen von Bilbao und Biskaya. Vom Schild von Bilbao nimmt es die Brücke und die Kirche von San Anton und die Wölfe der mächtigen Familie Haro , die 1300 Herren von Biskaya und Gründer von Bilbao waren. Vom Schild von Biskaya nimmt es das Gernikako Arbola ( Guernicas Baum) und das Kreuz von San Andrés . Die erste dokumentierte Verwendung stammt aus dem Jahr 1922.

Flagge von 1913

Das erste offizielle Clubwappen war ein blauer Kreis, der von einem Gürtel mit den Buchstaben A und C in der Mitte in Weiß umgeben war (da die Clubfarben zu diesem Zeitpunkt waren). Die zweite war aus dem Jahr 1910 und bestand aus einer rot-weißen Flagge (neu als Hemdfarbe übernommen) mit einem roten Quadrat in der oberen linken Ecke, das die Initialen des Clubs in Weiß enthielt. Die dritte aus dem Jahr 1913 betraf dieselbe Flagge, wurde jedoch in diesem Fall auf einer Stange gezeigt, die um einen Fußball gewickelt war (dies ist dem heute noch verwendeten Wappen der Real Sociedad sehr ähnlich , wobei die Krone der königlichen Schirmherrschaft ignoriert wurde).

1922 Schild

Die erste Version des aktuellen Wappens, ungefähr eine umgekehrte dreieckige Schildform mit einem Abschnitt aus rot-weißen Streifen und einem Abschnitt aus lokalen Motiven, stammt aus dem Jahr 1922; Dies war eine wirklich einfache Version, die mehrmals angepasst wurde. Schließlich wurde 1941 die erste Version des aktuellen Schildes geschaffen, aber der Name "Atlético Bilbao" wurde verwendet, als General Francisco Franco während seiner faschistischen Regierungszeit alle nicht-spanischen Namen verbot. 1970 fügte der Club dem Design Farbe hinzu und stellte den ursprünglichen englischen Namen "Athletic Club" wieder her. Im Jahr 2008 wurde die Form des Schildes leicht verändert und eine neue "Athletic Club" -Schrift eingeführt.

Spieler [ bearbeiten ]

Aktueller Kader [ Bearbeiten ]

Ab dem 1. Februar 2021 [41]

Hinweis: Flaggen kennzeichnen die Nationalmannschaft gemäß den FIFA-Teilnahmebedingungen . Spieler dürfen mehr als eine Nicht-FIFA-Nationalität besitzen.

Reserveteam [ Bearbeiten ]

Hinweis: Flaggen kennzeichnen die Nationalmannschaft gemäß den FIFA-Teilnahmebedingungen . Spieler dürfen mehr als eine Nicht-FIFA-Nationalität besitzen.

Leihgabe [ Bearbeiten ]

Hinweis: Flaggen kennzeichnen die Nationalmannschaft gemäß den FIFA-Teilnahmebedingungen . Spieler dürfen mehr als eine Nicht-FIFA-Nationalität besitzen.

Coaching-Mitarbeiter [ bearbeiten ]

Präsidentschaft [ Bearbeiten ]

Der derzeitige Vorstand wird von Aitor Elizegi geleitet , einem Geschäftsmann von Beruf, dessen Kandidatur bei den Wahlen im Dezember erfolgreich war und dessen Nachfolger der bisherige Präsident Josu Urrutia war . [42] Insgesamt gab es 19.340 Stimmen. Elizegi war der Gewinner mit 9.264 Stimmen (47,9%), während der Oppositionskandidat Alberto Uribe-Echevarría 9.179 (47,46%) erhielt. 781 (4,04%) Mitglieder stimmten leer und 116 (0,6%) verbleibende Stimmen wurden als ungültig angesehen. [43]

Der Vorstand des Athletic Club setzt sich aus folgenden Direktoren zusammen: [44] [45]

  • Präsident: Aitor Elizegi .
  • Vizepräsident: Mikel Martínez.
  • Sekretär: Fernando San José.
  • Vize-Sekretärin: María Tato.
  • Schatzmeister: Aitor Bernardo.
  • Buchhalter: Jon Ander de las Fuentes.
  • Vorstandsmitglieder: Begoña Castaño, Goyo Arbizu, Itziar Villamandos, Óscar Beristain, Joana Martínez, Iker Goñi, Óscar Arce, Ricardo Hernani, Tomás Ondarra, Jorge Gómez, Manu Mosteiro.
  • Geschäftsführer: Jon Berasategi.
  • Generalsekretär: Juan Ignacio Añibarro.
  • Sportdirektor: Rafael Alkorta .

Trainer [ bearbeiten ]

Kit Evolution [ Bearbeiten ]

Kit-Lieferanten und Shirt-Sponsoren [ Bearbeiten ]

  1. ^ Die englische basierten Modellhersteller Umbro Verantwortung im Jahr 2009 zur Versorgung der Mannschaft nahm, zu einem langfristigen Vertrag vereinbart habendie im Jahr 2017 auslaufen sollten [47] Allerdings Nike verkauft Tochter Umbro, wurden die Kits von Nike hergestellt aus Saison 2013–14.

Ehrungen [ bearbeiten ]

Männerfußball [ Bearbeiten ]

  • La Liga (8): 1929–30 , 1930–31 , 1933–34 , 1935–36 , 1942–43 , 1955–56 , 1982–83 , 1983–84
  • Copa del Rey (23): 1903 , 1904 , 1910 , 1911 , 1914 , 1915 , 1916 , 1921 , 1923 , 1930 , 1931 , 1932 , 1933 , 1943 , 1944 , 1944–45 , 1949–50 , 1955 , 1956 , 1958 , 1969 , 1972-1973 , 1983-1984 [Anmerkung 1]
  • Supercopa de España (3): 1984, [Anmerkung 2] 2015 , 2020–21
  • Copa Eva Duarte [Anmerkung 3] : 1950

Frauenfußball [ Bearbeiten ]

Ergebnisse [ bearbeiten ]

Pos. = Position; Pl. = Spiel gespielt; W = gewonnen; D = gezeichnet; L = verloren; GF = Ziele für; GA = Ziele gegen; Pts = Punkte
Farbe: Gold - = Gewinner; Silber = Zweiter; Cyan = laufend

Statistiken und Aufzeichnungen [ Bearbeiten ]

Statistik [ Bearbeiten ]

Institutionelle Informationen:

  • Mitarbeiter : 44.171
  • Offizielle Fangruppen: 452
  • Budget: 101.940.138 € (Saison 2018-19).
  • TV-Einkommen: 71.000.000 € (Saison 2016–17)

Beste Positionen

  • Jahreszeiten in der Liga: alle. [53]
  • Beste Position in der Liga: 1. (8 Mal)
  • Schlechteste Position in der Liga: 17. (einmal)
  • Historische Position in der Rangliste der La Liga: 5. [54]
  • Beste Position in der UEFA Champions League / Europapokal: Viertelfinale ( 1956–57 )
  • Beste Position in der UEFA Europa League / UEFA Cup: Zweiter ( 1976–77 , 2011–12 )
  • Beiträge zu UEFA-Wettbewerben: 32 (ab Saison 2017/18)
5 Beteiligungen an der UEFA Champions League / Europapokal
18 Beteiligungen an der UEFA Europa League / UEFA Cup
2 Beteiligungen am UEFA-Pokal der Pokalsieger
6 Teilnahmen am Inter-Cities Fairs Cup
1 Teilnahme am UEFA Intertoto Cup

Torrekorde

  • Die meisten Tore in einem Heimspiel erzielt: Athletic 12 - Barcelona 1 (1930–31).
  • Die meisten Tore wurden in einem Spiel erzielt: Osasuna 1 - Athletic 8 (1958–59).
  • Die meisten Tore in einem Spiel in der Copa del Rey erzielt : Athletic 12 - Celta Vigo 1 (1946–47)
  • Die meisten Tore wurden in einem Spiel in europäischen Wettbewerben erzielt: Standard Liège 1 - Athletic 7 (2004–05).

Spielerrekorde

  • Torschützenkönig der Vereinsgeschichte: Telmo Zarra (367 Tore)
  • Die meisten Spiele gespielt: José Ángel Iribar (614 Spiele)
  • Die meisten vom Verein gewonnenen Titel: Guillermo Gorostiza (15 Titel)
  • Jüngster Spieler zum Debüt (Amateur): Domingo Acedo (16 Jahre alt) [55] [56]
  • Jüngster Spieler zum Debüt (Profi): Iker Muniain (16 Jahre) [57]
  • Jüngster Torschütze (Amateur): Domingo Acedo (16 Jahre) [55] [56]
  • Jüngster Torschütze (Profi): Iker Muniain (16 Jahre) [57]
  • Ältester Spieler, der in den Ruhestand geht: Armando Ribeiro (39 Jahre alt) [58]
  • Ältester Torschütze: Aritz Aduriz (38 Jahre) [59]
  • Teuerste Spielerunterzeichnung: Iñigo Martínez (2018 für 32 Millionen Euro von Real Sociedad unterschrieben ) [60] [61]
  • Teuerster verkaufter Spieler: Kepa Arrizabalaga (2018 für 80 Millionen Euro an Chelsea verkauft ) [62]

Aufzeichnungen [ Bearbeiten ]

  • Zusammen mit Real Madrid und Barcelona ist Athletic eines von nur drei Teams, die alle Ausgaben der La Liga bestritten haben, ohne jemals abgestiegen zu sein . [63]
  • In der Saison 1929/30 beendete die Liga nach 18 Spielen ungeschlagen. [63]
  • Hat den Rekord für den größten Sieg in der Liga (12-1 nach Barcelona, ​​1931). [63]
  • Hat den Rekord für den größten Sieg in der Copa del Rey (12-1 zu Celta Vigo , 1947). [63]
  • Hat den Rekord für den größten Auswärtssieg gegen Real Madrid (0: 6 in Santiago Bernabéu ), Barcelona ( 0: 6 in Camp Nou ), Espanyol (1: 5) und Osasuna (1: 8). [63]
  • Telmo Zarra ist der einzige Spieler in der Geschichte der Liga, der sechs Mal Torschützenkönig war. [63]
  • Zarra ist der beste Torschütze in der Geschichte der Copa del Rey (81 Tore) . [63]
  • Gaínza hat die meisten Tore in einem einzigen La Liga-Spiel erzielt (8 Tore) . [63]
  • Zarra hält den Rekord für die meisten Tore in einem Finale der Copa del Rey (4 Tore) . [63]

Stadioninformationen [ Bearbeiten ]

Panoramablick auf das San Mames Stadion.
San Mames

San Mames [ Bearbeiten ]

  • Name: San Mamés
  • Spitzname: La Catedral (Die Kathedrale)
  • Stadt: Bilbao
  • Eröffnung: September 2013
  • Kapazität: 53.289 [2]
  • Baubeginn: 25. Mai 2010.
  • Baubeginn (teilweise): September 2013.
  • Baubeginn (gesamt): August 2014.
  • Stellplatzgröße: 105 m × 68 m (344 ft × 223 ft)
  • Sportanlagen: Lezama

Lezama Einrichtungen [ Bearbeiten ]

Eine Luftaufnahme des Lezama-Komplexes, 2019

Die Lezama-Einrichtungen sind der Komplex, in dem alle Kategorien von Athletic Train. Es wurde in der Saison 1971/72 unter der Präsidentschaft von Felix Oráa eröffnet. Derzeit gehören zu den Einrichtungen unter anderem fünf Naturrasenfelder, eine Turnhalle, ein Giebel, ein medizinisches Zentrum und eine Residenz für junge Spieler. Lezama wurde seit 1995 unter der Präsidentschaft von José María Arrate umgebaut. Der Bau neuer Straßen und das Ein- und Ausfahren von Parkplätzen können die große Anzahl der täglich fahrenden Fahrzeuge aufnehmen. Eine Plattformabdeckung bietet den Fans, die an den Spielen von teilnehmen, mehr Komfort die Jugendmannschaften und andere Jugendfußballmannschaften.

Diese Einrichtungen befinden sich in der Gemeinde Lezama , ungefähr 16 km von Bilbao entfernt .

Zukunft [ bearbeiten ]

Der Vorstand hat grünes Licht für den sogenannten "Lezama Masterplan" gegeben [ wann? ] , die mit dem Ziel gegründet wurde, die Strukturen sowohl der Jugendmannschaften als auch der ersten Mannschaft zu modernisieren. Der "Plan" ist das Ergebnis einer gründlichen Untersuchung der Grundbedürfnisse für die Zukunft des Athletic Club. Die Arbeiten werden über einen Zeitraum von zwei bis drei Jahren durchgeführt und haben ein Budget von rund 12 Mio. EUR. Der Club hat sich verpflichtet, seine Cantera-Struktur zu konsolidieren, die die Grundlage für die Zukunft des Clubs bildet. In diesem Zusammenhang wird Lezama auf Klassenräume für Jugendarbeit in den unteren Kategorien ausgeweitet und eine audiovisuelle Abteilung eingerichtet.

Siehe auch [ Bearbeiten ]

  • Bilbao Athletic - B Team in Segunda División B.
  • CD Basconia - Affiliate-Team für Spieler unter 20 Jahren in Tercera División
  • Athletic Bilbao cantera - Jugendsystem bis 19 Jahre, in Ligen wie der División de Honor Juvenil
  • Athletic Bilbao (Frauen) - Frauenmannschaft in der Primera División Femenino
  • Liste der Aufzeichnungen und Statistiken von Athletic Bilbao
  • One Club Award - eine jährliche Auszeichnung, die von Athletic organisiert wird und Spieler auszeichnet, die im Laufe ihrer Karriere nur einen Verein vertreten haben.
  • Politik und Sport

Referenzen [ bearbeiten ]

  1. ^ "Über den Verein" . Sportliches Bilbao . Abgerufen am 29. November 2018 .
  2. ^ a b "Evaluierungsbericht der UEFA EURO 2020" (PDF) . Uefa.com . Abgerufen am 23. Januar 2017 .
  3. ^ "Philosophie: Was ist das" . Sportliches Bilbao . Abgerufen am 29. November 2018 .
  4. ^ "Tugenden und Konsequenzen eines Vereins, der nur einheimische Talente aufstellt" . Sportliches Bilbao. 28. Juni 2018 . Abgerufen am 31. Januar 2019 .
  5. ^ Die Radsportabteilung des Athletic Club , Athletic Bilbao, 5. September 2019
  6. ^ a b c d Edgerton, Paul. (2009). William Garbutt. Der Vater des italienischen Fußballs . Cheltenham , England: Sportsbooks Ltd., S. 117–124. ISBN 978-1899807826.
  7. ^ Ball, Phil (2001). Morbo: Die Geschichte des spanischen Fußballs (S.37) . WSC Books Limited. ISBN 9780954013462.
  8. ^ "Sind Bilbao im Begriff, sich zu verbeugen?" . Der Wächter . 4. Dezember 2006 . Abgerufen am 24. Februar 2019 .
  9. ^ "Presunto amaño en el Athletic-Levante de hace dos temporadas" [Angebliche Spielmanipulation in Athletic-Levante vor zwei Spielzeiten]. Marca (auf Spanisch). 3. Dezember 2008 . Abgerufen am 7. Februar 2020 .
  10. ^ "El Barça se corona por aplastamiento" [Barça in einer Quetschung gekrönt]. Marca (auf Spanisch). 13. Mai 2009 . Abgerufen am 18. Juli 2017 .
  11. ^ Josu Urrutia bestätigt Marcelo Bielsa als Präsident (Josu Urrutia bestätigt Marcelo Bielsa als seinen Manager, wenn er Präsident ist) ; Cadena SER , 30. Juni 2011 (auf Spanisch)
  12. ^ Bielsa: "Hay una proporción adecuada entre esfuerzo y creatividad" (Bielsa: "Das Verhältnis zwischen Anstrengung und Kreativität ist genau richtig") ; Marca , 7. Juli 2011 (auf Spanisch)
  13. ^ Atkin, John (9. Mai 2012). "Falcao im Doppel als Atlético marschiert zum Titel" . UEFA .com . Abgerufen am 18. Juli 2017 .
  14. ^ "Barcelona beendet die Guardiola-Ära mit dem Sieg von Copa del Rey gegen Athletic Bilbao" . Der Wächter . 26. Mai 2012 . Abgerufen am 18. Juli 2017 .
  15. ^ "Llorente als Juve-Spieler vorgestellt" . Fußball España. 2. Juli 2013 . Abgerufen am 18. Juli 2017 .
  16. ^ "Herrera zahlt Freigabeklausel" . Athletic-club.net (Athletic Bilbao). 26. Juni 2014. Aus dem Original am 30. Juni 2014 archiviert . Abgerufen am 18. Juli 2017 .
  17. ^ "Club Statement zu Ander Herrera" . Manchester United FC 26. Juni 2014 . Abgerufen am 18. Juli 2017 .
  18. ^ "Aduriz genießt das Gruppenphasenabenteuer von Athletic" . UEFA.com. 28. August 2014 . Abgerufen am 18. Juli 2017 .
  19. ^ "San José zeigt Weg für Athletic bei Shakhtar" . UEFA.com. 25. November 2014 . Abgerufen am 18. Juli 2017 .
  20. ^ "Lionel Messi spielt die Hauptrolle, als Barcelona das Finale der Copa Del Rey gegen Athletic Bilbao gewinnt" . Eurosport . 30. Mai 2015 . Abgerufen am 18. Juli 2017 .
  21. ^ "Barcelona schlug 4-0 von Bilbao" . BBC Sport . 14. August 2015 . Abgerufen am 19. August 2015 .
  22. ^ "Barcelona verliert den spanischen Superpokal gegen Athletic Bilbao" . BBC Sport . 17. August 2015 . Abgerufen am 19. August 2015 .
  23. ^ "Ernesto Valverde wird nicht als Premier-Team-Trainer weitermachen" . offizielle Website . Sportliches Bilbao. 23. Mai 2017 . Abgerufen am 24. Mai 2017 .
  24. ^ "José Ángel Ziganda, neuer Manager des Athletic Club" . offizielle Website . Sportliches Bilbao. 24. Mai 2017 . Abgerufen am 25. Mai 2017 .
  25. ^ "Auf Wiedersehen zur Tasse" . Sportliches Bilbao. 29. November 2017 . Abgerufen am 30. November 2017 .
  26. ^ "Formentera Verlust stürzt Athletic in die Krise" . Marca . 30. November 2017 . Abgerufen am 30. November 2017 .
  27. ^ "El Fantasma del Bienio Negro Ronda San Mamés" [Der Geist der schwarzen Zweijahresperiode um San Mamés]. El País (auf Spanisch). 7. November 2018 . Abgerufen am 24. Februar 2019 .
  28. ^ "Ersatz von Eduardo Berizzo" . Sportliches Bilbao. 4. Dezember 2018 . Abgerufen am 4. Dezember 2018 .
  29. ^ Sevilla 2-0 Athletic Club: Der europäische Traum geht zu Ende , Inside Athletic Club, 18. Mai 2019
  30. ^ Athletic Senden einer Nachricht mit dem besten Start in die Saison seit 26 Jahren , Inside Athletic Club, 23. September 2019
  31. ^ Die Krise in Barcelona wächst, als Athletic Bilbao sie am 6. Februar 2020 aus der Copa del Rey , The Guardian, ausschaltet
  32. ^ "Blackburn Rovers" . Historische Fußballtrikots . Abgerufen am 10. Oktober 2018 .
  33. ^ "Southampton" . Historische Fußballtrikots . Abgerufen am 10. Oktober 2018 .
  34. ^ "Manuel Garnica, der "Heilige" , die ein Ziel von sportlicher erzielte" [Manuel Garnica, el „Santo“ que metió un gol con el Athletisch]. Memorias del Fútbol Vasco (Erinnerungen an den baskischen Fußball) (auf Spanisch). 30. März 2014 . Abgerufen am 10. Oktober 2018 .
  35. ^ "Athletic-Atlético, historia de dos parientes" [Athletic-Atlético, Geschichte zweier Verwandter]. ABC (auf Spanisch). 8. Mai 2012 . Abgerufen am 10. Oktober 2018 .
  36. ^ "Athletic de Madrid 1910-11" . Equipos de Fútbol (Fußballmannschaften) (auf Spanisch). 13. Juli 2016 . Abgerufen am 10. Oktober 2018 .
  37. ^ Agiriano, Jon (6. Januar 2010). "Los Colores del Siglo" [Die Farben des Jahrhunderts]. El Correo (auf Spanisch) . Abgerufen am 28. Februar 2011 .
  38. ^ "Camisetas Inglesas (auf Spanisch)" (PDF) . Sportverein. Archiviert vom Original (PDF) am 5. Dezember 2010 . Abgerufen am 28. Februar 2011 .
  39. ^ La estrenan mañana Archiviert am 20. Juni 2007 in der Wayback Machine , Deia Daily, 30. November 2004.
  40. ^ El Athletic firma con Petronor un acuerdo para lucir publicidad en su camiseta por 2 millones de euro , Europa Press , 29. Juli 2008.
  41. ^ "Team 2020-21" . Sportverein . Abgerufen am 5. Oktober 2020 .
  42. ^ "Präsidentengeschichte" . Sportliches Bilbao . Abgerufen am 24. September 2017 .
  43. ^ "Aitor Elizegi, neuer Präsident des Athletic Club" . Sportliches Bilbao. 27. Dezember 2018 . Abgerufen am 2. Januar 2018 .
  44. ^ "Aktuelle Direktoren" . Sportliches Bilbao. Archiviert vom Original am 29. November 2018 . Abgerufen am 24. September 2017 .
  45. ^ "Institutionelle Informationen" . Sportliches Bilbao . Abgerufen am 24. September 2017 .
  46. ^ a b c (PDF) . 5. Dezember 2010 https://web.archive.org/web/20101205110837/http://www.athletic-club.net/pdfsrevista/234.pdf . Archiviert vom Original (PDF) am 5. Dezember 2010 . Abgerufen am 20. Januar 2018 . Fehlend oder leer |title=( Hilfe )
  47. ^ "Acuerdo con Umbro" . Athletic-club.net. Archiviert vom Original am 27. Februar 2009 . Abgerufen am 10. März 2012 .
  48. ^ "Vereinbarung zwischen Athletic und New Balance" . offizielle Website . Sportliches Bilbao. 22. Mai 2017 . Abgerufen am 25. Mai 2017 .
  49. ^ "Spanien - Pokal 1902" . Rsssf.com . 15. September 2000 . Abgerufen am 23. Januar 2017 .
  50. ^ "La FEF no recocerá al Barça la Liga del año 37" [Die FEF wird Barças Liga 1937 nicht anerkennen]. Diario AS (auf Spanisch). 3. April 2009 . Abgerufen am 31. Dezember 2017 .
  51. ^ "Spanische Pokalsieger" . Rsssf.com. Archiviert vom Original am 2. Januar 2010 . Abgerufen am 3. Dezember 2009 .
  52. ^ Tore in allen Wettbewerben erzielt.
  53. ^ "Klassischer Verein: Athletic Bilbao" . FIFA . Archiviert vom Original am 15. September 2011 . Abgerufen am 17. November 2017 .
  54. ^ Rangliste der La Liga
  55. ^ a b "Muniain se cita con la historia" [Muniain hat einen Termin mit der Geschichte]. Mundo Deportivo (auf Spanisch). 30. Juli 2009 . Abgerufen am 31. Januar 2018 .
  56. ^ a b "Iker Muniain, der 16 Jahre alt ist , ist der zweitjüngste Spieler, der mit Athletic debütiert]. Europa Press (auf Spanisch). 31. Juli 2009 . Abgerufen am 31. Januar 2018 .
  57. ^ a b "Iker Muniain, el jugador más joven en debütar con el Athletic" [Iker Muniain, der jüngste Spieler, der für Athletic debütierte]. El Correo (auf Spanisch). 20. Juli 2009 . Abgerufen am 31. Januar 2018 .
  58. ^ "Los 15 Jugadores als Veteranen der Liga: Valerón estará en la lista" [Die 15 erfahrensten Spieler der Liga: Valerón werden auf der Liste stehen]. El Confidencial (auf Spanisch). 23. Juni 2015 . Abgerufen am 31. Januar 2018 .
  59. ^ "Aduriz, el jugador más veterano en marcar con el Athletic en Liga" [Aduriz, der älteste Spieler, der mit Athletic in der Liga ein Tor erzielt hat]. Marca (auf Spanisch). 10. Dezember 2017 . Abgerufen am 20. Mai 2018 .
  60. ^ "Iñigo Martínez unterschreibt" . Sportliches Bilbao. 30. Januar 2018 . Abgerufen am 30. Januar 2018 .
  61. ^ "Athletic Bilbao verpflichtet Inigo Martinez als Ersatz für Aymeric Laporte" . Goal.com. 30. Januar 2018 . Abgerufen am 31. Januar 2018 .
  62. ^ "Kepa Arrizabalaga: Chelsea verpflichtet Athletic Bilbao-Torhüter im Weltrekordvertrag" . BBC Sport . 8. August 2018 . Abgerufen am 9. August 2018 .
  63. ^ a b c d e f g h i "Athletic Club Records" . Athletic-club.net . Abgerufen am 12. Mai 2015 .

Notizen [ Bearbeiten ]

  1. ^ a b Die Anzahl der Copa del Rey- Siege, die dem Athletic Club gutgeschrieben wurden, ist umstritten. Die Copa de la Coronación von 1902 wurde vom Club Bizcaya gewonnen , einem Team aus Spielern des Athletic Club und des FC Bilbao . 1903 fusionierten diese beiden Vereine als Athletic Club und nahmen 1903 an der ersten offiziellen Copa del Rey teil . Die Trophäe von 1902 ist im Athletic Museum ausgestellt [49] und wird vom Verein in seine eigene Ehrenliste aufgenommen. Die offiziellen LFP- und RFEF- Statistiken betrachten dies jedoch nicht als offizielle Ausgabe der von Athletic gewonnenen Copa del Rey.[50]
  2. ^ Der Pokal wird automatisch vergeben, da der Verein sowohl die Copa del Rey als auch die La Liga gewonnen hat .
  3. ^ Der Wettbewerb "Eva Duarte Cup" war der Vorgänger des aktuellen "spanischen Supercups", wobei der Ligameister auf den Sieger der "Copa del Generalísimo" traf.

Externe Links [ Bearbeiten ]

  • Medien zum Athletic Club de Bilbao bei Wikimedia Commons
  • Offizielle Websites
    • Offizielle Website
    • Sportverein in der La Liga
    • Sportverein bei der UEFA