Seite halb geschützt
Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Donald John Trump Jr. (* 31. Dezember 1977 in London) ist ein US-amerikanischer politischer Aktivist, Geschäftsmann, Autor und ehemaliger Fernsehmoderator. Er ist das älteste Kind des 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten , Donald Trump , und der Geschäftsfrau Ivana Trump .

Trump Jr. fungiert als Treuhänder und Executive Vice President der Trump Organization und leitet das Unternehmen zusammen mit seinem jüngeren Bruder Eric . [2] Während der Präsidentschaft ihres Vaters machten die Brüder weiterhin Geschäfte und Investitionen im Ausland und sammelten Zahlungen in ihren US-Immobilien von ausländischen Regierungen, obwohl sie versprochen hatten, dies nicht zu tun. [3] Trump Jr. war auch als Sitzungsrichter in der TV-Show The Apprentice seines Vaters tätig . Er verfasste Triggered im Jahr 2019 und Liberal Privilege im Jahr 2020.

Trump Jr. war in der Präsidentschaftskampagne seines Vaters aktiv . Er kooperierte mit Russland bei ihrer Einmischung in die Wahlen 2016 in den Vereinigten Staaten und hatte ein Treffen mit einem russischen Anwalt, der schädliche Informationen über den Wahlkampf von Hillary Clinton bei den Präsidentschaftswahlen 2016 versprach . [4] [5] [6] Er hat gefördert mehrere Verschwörungstheorien sowie falsche Informationen . [7] [8] [9] [10] Trump in Eingriff hat Versuche zu kippen die2020 Präsidentschaftswahlen in den Vereinigten Staaten nach der Wahlniederlage seines Vaters; Er hat die Theorie der gestohlenen Wahlverschwörung gefördert und einen " totalen Krieg " befürwortet, anstatt die Stimmenzählung abzuschließen. [11] [12] Er sprach auf der Kundgebung, die einen Mob ermutigte, den Kongress anzugreifen , wo er Trumps Gegnern drohte, dass "wir für Sie kommen". [13] Am 11. Januar 2021 erklärte der Generalstaatsanwalt von DC, Karl Racine , er prüfe, ob er Donald Trump Jr. beschuldigen soll, den gewaltsamen Angriff auf das US-Kapitol bei der strafrechtlichen Untersuchung des Angriffs angestiftet zu haben. [14]Trump Jr. ist auch eine Person, die an einer strafrechtlichen Untersuchung möglichen Betrugs in DC interessiert ist. [15]

Frühen Lebensjahren

Trump Jr. wurde am 31. Dezember 1977 in Manhattan , New York City, als Sohn von Ivana und Donald Trump geboren . [16] Er hat zwei jüngere Geschwister, Ivanka und Eric . Er hat auch zwei Halbgeschwister, Tiffany , aus der Ehe seines Vaters mit Marla Maples und Barron aus der aktuellen Ehe seines Vaters mit Melania Trump . Durch seinen Vater ist Trump Jr. ein Enkel von Fred Trump und ein Urenkel von Elizabeth Trump, der die Trump-Organisation gründete. Als Junge fand Trump Jr. ein Vorbild in seinem Großvater mütterlicherseits, Miloš Zelníček, der ein Haus in der Nähe von Prag hatte , wo er im Sommer campte, fischte, jagte und die tschechische Sprache lernte . [17]

Seine Eltern ließen sich scheiden, als er 13 Jahre alt war; Seine Mutter erzählte ihm, dass sein Vater eine außereheliche Affäre hatte . Trump war nach der Scheidung ein Jahr lang von seinem Vater entfremdet, wütend über seine Handlungen, die die Familie trennten. [18]

Trump Jr. wurde an der Buckley School [19] und der Hill School , einem College-Vorbereitungsinternat in Pottstown , Pennsylvania, ausgebildet, gefolgt von der Wharton School der University of Pennsylvania (Penn) , an der er im Jahr 2000 einen BS in Wirtschaftswissenschaften abschloss . [20]

Werdegang

Nach seinem Abschluss in Penn im Jahr 2000 zog Trump nach Aspen, Colorado , wo er jagte, fischte, Ski fuhr, in einem Lastwagen lebte und ein Jahr als Barkeeper arbeitete, bevor er zur Trump-Organisation nach New York zurückkehrte. Trump hat Bauprojekte überwacht, darunter die 40 Wall Street , das Trump International Hotel und Tower sowie die Trump Park Avenue . [21] 2006 half er beim Start von Trump Mortgage , das weniger als ein Jahr später zusammenbrach. [16] 2010 wurde er Sprecher von Cambridge Who's Who , einer PR- Firma, die Hunderte von Beschwerden bei der erhalten hatteBesseres Geschäftsbüro . [16] Er trat als Gastberater und Richter in vielen Folgen der Reality-Fernsehsendung The Apprentice seines Vaters auf , von der fünften Staffel 2006 bis zur letzten Staffel seines Vaters 2015. [22]

Trump Organisation

Am 11. Januar 2017 gab Trumps Vater bekannt, dass er und sein Bruder Eric ein Trust beaufsichtigen würden, das das Vermögen der Trump-Organisation umfasste, während sein Vater Präsident war, um einen Interessenkonflikt abzuwenden . [23]

Inmitten des Trump-Ukraine-Skandals, in dem Trump den ukrainischen Präsidenten aufforderte, gegen Joe Biden und seinen Sohn Hunter Biden zu ermitteln,  kritisierte Trump Jr. Hunter Biden scharf, beschuldigte ihn des Nepotismus und nutzte seinen Vater als Mittel, um finanzielle Vorteile zu erzielen. Trump Jr. sagte: "Wenn Sie der Vater sind und die gesamte Karriere Ihres Sohnes davon abhängt, besitzen sie Sie." Trump Jr. wurde von Trevor Noah und anderen für diese Äußerungen weithin lächerlich gemacht . Trump Jr. ist ein hochrangiger Manager im Geschäft seines Vaters und hat während der Präsidentschaft von Trump die Familienunternehmen auf der ganzen Welt weiter betrieben und gefördert. [24] [25] [26] [27] [28] [29] DieAssociated Press schrieb über Trump Jr. und bemerkte, dass er "kein Selbstbewusstsein zeigte, dass auch er zumindest teilweise wegen eines berühmten Vaters erfolgreich war". [30] Laut dem Faktenprüfer der Washington Post ist die Behauptung von Trump Jr., er und seine Familienmitglieder seien aus ausländischen Geschäftsabschlüssen herausgekommen, nachdem Trump Präsident geworden war, falsch. [3] Die Washington Post berichtete, dass Trumps Söhne nach Trumps Amtsantritt damit beschäftigt waren, Vermögenswerte an ausländische Einzelpersonen zu verkaufen, ihre bestehenden Geschäfte und Investitionen im Ausland zu erweitern oder zu ergänzen und Zahlungen in US-Immobilien von ausländischen Regierungen einzuziehen. [3]

Im Februar 2018 wurde in Anzeigen in indischen Zeitungen für einen Deal geworben, bei dem jeder, der vor dem 20. Februar Wohnungen der Trump Organization in Gurgaon gekauft hatte, zu einem "Gespräch und Abendessen" mit Trump Jr. eingeladen wurde. Die Anzeigen wurden von Korruptionswächtern als unethisch kritisiert. [31] [32]

Engagement in der Politik

Präsidentschaftskampagne 2016

Trump Jr. kämpft im November 2016 für seinen Vater in Iowa

Vor den Präsidentschaftswahlen 2016 war Trump Jr. ein zentrales Mitglied des Wahlkampfs seines Vaters [33] , der von der New York Times als "enger politischer Berater" bezeichnet wurde. [34] Er sprach auf dem Republikanischen Nationalkonvent zusammen mit seinen Geschwistern Ivanka, Eric und Tiffany. [34]

Trump Jr. beeinflusste die Wahl seines Vaters zum Innenminister Ryan Zinke während des Präsidentenwechsels. [35] [36] Seit dem Wahlsieg seines Vaters im Jahr 2016 hat Trump Jr. das entwickelt, was die Washington Post als "öffentliche Person als rechter Provokateur und leidenschaftlicher Verteidiger des Trumpismus" bezeichnet. [37] Der Atlantik berichtete, dass Trump Trump Jr. im Jahr 2017 als "nicht das schärfste Messer in der Schublade" beschrieben hatte. [38] Trump Jr. erhielt unter einigen Mitarbeitern der Trump-Kampagne den Spitznamen "Fredo", ein Hinweis auf eine Figur in The Godfather . [39] [40]

Veselnitskaya Treffen

Am 9. Juni 2016 nahm Trump Jr. an einem Treffen teil, das der Publizist Rob Goldstone im Auftrag des aserbaidschanisch-russischen Geschäftsmanns Emin Agalarov arrangiert hatte . [41] Das Treffen fand im Trump Tower in Manhattan unter drei Mitgliedern der Präsidentschaftskampagne statt: Trump Jr., Jared Kushner und Paul Manafort  - und die russische Anwältin Natalia Veselnitskaya , ihre Übersetzerin Anatoli Samochornov, die russisch-amerikanische Lobbyistin Rinat Akhmetshin , und Ike Kaveladze , ein georgisch-amerikanischer Senior Vice President mit Sitz in den USA bei Crocus Group, dem Immobilienentwicklungsunternehmen vonAras Agalarov . [41]

Ungefähr ein Jahr später teilte Trump Jr. den Medien zunächst mit, dass die Adoption russischer Kinder das Hauptthema des Treffens sei. [42] Am 8. Juli 2017 twitterte Trump Jr. seinen E-Mail-Austausch mit Goldstone. Es zeigte sich, dass Trump Jr. zugestimmt hatte, an dem Treffen teilzunehmen, mit dem Verständnis, dass er Informationen erhalten würde, die Hillary Clinton schaden würden , was er als Oppositionsforschung betrachtete . [43] [ bessere Quelle benötigt ] Goldstone schrieb auch in einer der öffentlich bekannt gegebenen E-Mails von Trump Jr., dass die russische Regierung beteiligt war. [43] Robert Mueller , der Sonderberater des Department of JusticeVerantwortlich für Ermittlungen im Zusammenhang mit Russland, untersuchten die E-Mails und das Treffen. [44] Obwohl das Weiße Haus Trump Jr. für seine Transparenz lobte, veröffentlichte er die E-Mails erst, nachdem die New York Times ihm mitgeteilt hatte, dass sie sie hatten und eine Geschichte über sie veröffentlichen würden. [45]

Im Juni 2019 überwiesen Republikaner und Demokraten des Geheimdienstausschusses des Senats Trump Jr. unter dem Verdacht, den Ausschuss mit seinem Zeugnis in die Irre geführt zu haben, strafrechtlich an die Bundesanwaltschaft. [46]

Treffen mit dem Abgesandten der Golfstaaten

Trump Jr. hatte im August 2016 ein Treffen mit einem Abgesandten für die Vereinigten Arabischen Emirate und Saudi-Arabien, der der Präsidentschaftskampagne von Trump Hilfe anbot. [47] Das Treffen umfasste Joel Zamel , einen israelischen Spezialisten für Manipulation sozialer Medien; George Nader , ein Gesandter, der die Kronprinzen der Vereinigten Arabischen Emirate und Saudi-Arabiens vertritt; und der amerikanische Geschäftsmann Erik Prince . [48] [47]

Korrespondenz mit WikiLeaks

Im November 2017 wurde bekannt, dass Julian Assange während der Präsidentschaftswahlen 2016 den Twitter-Account von WikiLeaks verwendet hatte, um mit Donald Trump Jr. zu korrespondieren. Trump Jr. hatte diese Korrespondenz bereits Kongressermittlern zur Verfügung gestellt, die sich bei den Wahlen 2016 mit russischer Einmischung befassten . [49] [50] [51]

Die Korrespondenz zeigte, dass WikiLeaks aktiv um die Zusammenarbeit von Trump Jr. bat, der ein Stellvertreter und Berater der Kampagne in der Kampagne seines Vaters war. WikiLeaks forderte die Trump-Kampagne auf, die Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen 2016 zu einem Zeitpunkt abzulehnen, an dem es den Anschein hatte, als würde die Trump-Kampagne verlieren. WikiLeaks bat Trump Jr., eine unbegründete [52] Behauptung zu teilen , dass Hillary Clinton Assange mit Drohnen angreifen wollte. WikiLeaks auch einen Link zu einer Website geteilt , dass die Menschen durch Clinton - Kampagnen - Manager suchen würde helfen , John Podesta ‚s gehackte E-Mails , die Wikileaks Öffentlichkeit vor kurzem gemacht hatte. Trump Jr. teilte beide. [49] [50]

Zwischenwahlen 2018

Während des mittelfristigen Wahlzyklus 2018 setzte sich Trump aktiv für republikanische Kandidaten ein, darunter für Matt Rosendale , Patrick Morrisey , Mike Braun , Ron DeSantis , Lee Zeldin und Matt Gaetz . [53] Er sammelte Millionen von Dollar für republikanische Kandidaten, war nach seinem Vater der zweitgrößte in seiner Fähigkeit, Menschenmengen für Wahlkampfveranstaltungen zu gewinnen, und es wird ihm zugeschrieben, republikanischen Kandidaten beim Sieg zu helfen. [54]

Andere politische Aktivitäten

2007 spendete Trump Jr. 4.000 US-Dollar für die Kampagne der damaligen Senatorin Hillary Clinton als Kandidatin für das demokratische Präsidentenamt. [55]

Im Jahr 2011 reagierte Trump Jr. auf die Kritik der Florida-Vertreterin Frederica Wilson an der Tea-Party-Bewegung, indem er Wilson mit der kalifornischen Vertreterin Maxine Waters verwechselte und sagte, ihre bunten Hüte ließen sie wie eine Stripperin aussehen . [56]

Im April 2017 setzte er sich für den Kongresskandidaten von Montana, Greg Gianforte , ein [57] und traf sich im Mai mit Vertretern des Republikanischen Nationalkomitees , um die Strategie und die Ressourcen der Partei zu erörtern. [58]

Im September 2017 bat Trump Jr. darum, sein Secret Service- Detail entfernen zu lassen, und sagte Freunden, er wolle mehr Privatsphäre. Die Anfrage wurde von ehemaligen Geheimdienstagenten kritisiert. [59] Der Schutz von Trump Jr. wurde später in diesem Monat wiederhergestellt. [60]

Im Oktober 2020 wurde berichtet, dass die Republikaner von Pennsylvania Trump Jr. vorschlugen, 2022 für den vakanten Senatssitz in Pennsylvania zu kandidieren, nachdem der zweijährige Amtsinhaber Pat Toomey angekündigt hatte, keine Wiederwahl anzustreben. [61]

Im Oktober 2020 veranstaltete Trump Jr. eine überfüllte Indoor-Rallye, bei der die Teilnehmer keine Masken trugen, was den Richtlinien für die öffentliche Gesundheit widersprach. [62]

In einem Interview 29 Oktober mit Fox News ‚s Laura Ingraham , behauptet Trump Jr. , dass die coronaTodesRate auf‚fast nichts‘gefallen ist, fügte hinzu : „(b) eil wir haben die Kontrolle über diese Sache bekommen haben. Wir verstehen , wie es funktioniert - Sie haben die Therapeutika, um damit umgehen zu können. Wenn Sie sich das ansehen, schauen Sie sich mein Instagram an, es ist fast nichts mehr. " [63] Die Zahl der Todesfälle durch Coronaviren in den USA betrug an dem Tag, an dem er sagte, 1.063. [64]

Spekulation von 2024 Präsidentschaftswahl

Trump war Gegenstand von Spekulationen über einen Präsidentschaftswahlkampf im Jahr 2024. [65] [66] Im Oktober 2020 veröffentlichte Trump ein Foto einer "Don Jr. 2024" -Flagge auf seinem Instagram-Account. [67] [68]

Ansichten und Kontroversen

Trump Jr. spricht im Jahr 2020

Rasse und Einwanderung

Während der Präsidentschaftskampagne seines Vaters sorgte Trump Jr. 2016 für Kontroversen, als er ein Bild veröffentlichte, in dem Flüchtlinge mit Kegeln verglichen wurden: "Wenn ich eine Schüssel Kegel hätte und ich Ihnen sagen würde, dass nur drei Sie töten würden. Würden Sie eine Handvoll nehmen? Das ist." unser syrisches Flüchtlingsproblem. " [34] [69] [70] Die Macher von Skittles verurteilten den Tweet und sagten: "Skittles sind Süßigkeiten. Flüchtlinge sind Menschen. Wir glauben nicht, dass dies eine angemessene Analogie ist." [70] [34] Das Cato-Institut behauptete in diesem Jahr, dass die Wahrscheinlichkeit, dass "ein Amerikaner bei einem von einem Flüchtling begangenen Terroranschlag getötet wird, eins zu 3,64 Milliarden beträgt" pro Jahr. [71]

Am 1. März 2016 wurde ein Interview mit dem weißen Supremacisten James Edwards und Trump Jr. ausgestrahlt. Die Kampagne bestritt zunächst, dass das Interview stattgefunden hatte; später behauptete Trump Jr., es sei unbeabsichtigt. [72] Als Folge des Interviews haben Mainstream - Medien Trump Jr. beschuldigt entweder des Seins ein Gläubiger in der weißen Völkermord Verschwörungstheorie , [73] oder vorgibt , ein Anwalt für politischen Gewinn zu sein. [74]

Im September 2016 zitierte Trump Jr. Holocaust- Bilder, um zu kritisieren, was er als unkritische Berichterstattung der Mainstream-Medien über Hillary Clinton während ihrer Kampagne empfand, indem er "sie auf jede Diskrepanz gleiten ließ" und gleichzeitig Demokraten beschuldigte, die an der Kampagne 2016 der Lüge beteiligt waren. Trump Jr. sagte, wenn die Republikaner die gleichen Straftaten begehen würden, würden die Mainstream-Verkaufsstellen "die Gaskammer jetzt aufwärmen". [75] [76] Ebenfalls in diesem Monat hat Trump Jr. auf Instagram ein Bild geteilt, das eine Kreuzung zwischen seinem Vater und Pepe the Frog zeigt . Auf die Frage nach Good Morning America nach Pepe the Frog und seinen Assoziationen mit der weißen VorherrschaftTrump Jr. sagte, er habe noch nie von Pepe the Frog gehört und dachte, es sei nur ein "Frosch mit Perücke". [77]

Im April 2017 lobte Trump Jr. Mike Cernovich , der den weißen Völkermord gefördert und die Verschwörungstheorien von Pizzagate entlarvt hat [78] und sagte: "In einer längst vergangenen Zeit unvoreingenommenen Journalismus würde er den Pulitzer gewinnen." [79] [80]

Das Southern Poverty Law Center berichtete, dass Trump bei einer rechtsextremen Veranstaltung "We Build the Wall" mit dem Neonazi-Aktivisten Jack Posobiec auftrat . [81]

Verschwörungstheorien

Trump Jr. hat verschwörerische Äußerungen des weißen Supremacisten Kevin B. MacDonald über angebliche Gefälligkeiten, die Hillary Clinton und die größte Bank der Schweiz ausgetauscht haben, retweetet . [34] Auf dem Feldzug förderte Trump Jr. die Verschwörungstheorie von Alex Jones , wonach Hillary Clinton eine Hörmuschel für ein Präsidentenforum trug [82] [83] [84] und die offiziellen Arbeitslosenquoten für politische Zwecke manipuliert wurden. [85]

Im März 2017 kritisierte Trump Jr. den Bürgermeister von London, Sadiq Khan , nach dem Westminster-Angriff von 2017 , der wiederum den britischen Gesetzgeber dazu veranlasste, Trump Jr. zu kritisieren. [86] [87] [88] Britische Journalisten sagten, Trump Jr. habe zitiert Khan aus dem Zusammenhang gerissen, als er ihn kritisierte. [87] [88] Khan antwortete nicht auf die Kritik und sagte, er habe "weitaus wichtigere Dinge" zu tun. [86]

Im Mai 2017 gefördert Trump Jr. , was CNN die „long-entlarvt, rechtsVerschwörungsTheorie“ , dass namens Bill Clinton verknüpft wurde Vince Foster Tod . [89] Im November förderte Trump Jr. erneut die Verschwörungstheorie, dass die Clintons Menschen ermordet hatten. [90]

Im Februar 2018 mochte Trump Jr. zwei Tweets, die eine Verschwörungstheorie befürworteten, wonach Überlebende der Schießerei an der Stoneman Douglas High School darin geschult wurden, Anti-Trump-Rhetorik zu verbreiten. [91] [92]

Im Mai 2018 hat Trump Jr. eine falsche und antisemitische Verschwörungstheorie retweetet , wonach George Soros , der jüdisch-ungarisch-amerikanische Geschäftsmann und Philanthrop, ein "Nazi " war , der seine Mitjuden zur Ermordung in deutschen Konzentrationslagern abgab und ihre stahl Reichtum". [93] [16] [94] Die Tweets stammten von Roseanne Barr , deren TV-Show Roseanne am selben Tag abgesagt wurde, nachdem sie eine Reihe rassistischer und antisemitischer Tweets veröffentlicht hatte. [93]Ein Sprecher von Soros antwortete auf die Tweets: "George Soros überlebte die Besetzung Ungarns durch die Nazis als 13-jähriges Kind, indem er sich versteckte und mit Hilfe seines Vaters, der es geschafft hatte, seine eigene Familie zu retten, eine falsche Identität annahm hilf vielen anderen Juden, den Holocaust zu überleben. " [94]

Im Juni 2018 mochte Trump Jr. einen Tweet, der darauf hinwies, dass die Migrantenkinder, die aufgrund der Familientrennungspolitik der Trump-Administration von ihren Eltern getrennt wurden, tatsächlich Akteure waren. [95]

Im August 2018 teilte Trump Jr. auf Instagram ein Doktorbild mit, das grob bearbeitet worden war, um fälschlicherweise anzugeben, dass CNN die Zustimmungsrate von Präsident Trump mit 50% angegeben hatte. Der aktuelle CNN-Bericht hatte Trump bei 40%, unter Barack Obamas 45% zum gleichen Zeitpunkt seiner Präsidentschaft. Trump Jr. löschte das Bild zwei Tage später. [96] [97]

Im September 2018, als der Hurrikan Florence die Vereinigten Staaten traf, twitterte Trump Jr. ein Bild des CNN-Journalisten Anderson Cooper, der hüfthoch im Hochwasser lag, als ein anderer Mann auf demselben Bild in einiger Entfernung knietief stand. Trump Jr. schlug dann eine Verschwörungstheorie vor, wonach CNN "lügt, um [seinen Vater, Präsident Trump] schlecht aussehen zu lassen". Tatsächlich war das Bild von Cooper ungefähr zehn Jahre alt, aufgenommen während des Hurrikans Ike 2008, bevor Trump Präsident wurde, und Cooper wurde in einem Video darüber gesprochen, wie das Hochwasser zurückging. [98]

Im Mai 2020 beschuldigte Trump Jr. Joe Biden fälschlicherweise , ein Pädophiler zu sein . [99]

Im August 2020 teilte er einen Breitbart News- Artikel über mehr als 800 Tote in Michigan mit, der darauf hinwies, dass die Stimmzettel nicht rechtmäßig abgegeben wurden und somit ein Beweis für umfangreichen Wahlbetrug waren. Die fraglichen Wähler starben jedoch nach Einreichung der Stimmzettel, und die Stimmzettel wurden von den Behörden in Michigan abgelehnt, die wussten, dass die Wähler vor dem Wahltermin gestorben waren. [100] Im September 2020 drängte er erneut auf falsche Behauptungen über Wahlbetrug, indem er behauptete: "Die radikale Linke legt den Grundstein, um meinem Vater diese Wahl zu stehlen" und fügte hinzu: "Ihr Plan ist es, Millionen betrügerischer Stimmzettel hinzuzufügen, die annulliert werden können Ihre Stimme und stürzen Sie die Wahl, indem Sie "arbeitsfähige" Menschen bitten, sich einer "Sicherheitsarmee" der Wahlsicherheit anzuschließen.für seinen Vater.[101]

COVID-19-Fehlinformationen

Trump Jr. wurde 2020 eine 12-Stunden - Beschränkung von Twitter im Juli, nachdem er falsche Informationen über gefördert COVID-19 durch ein Video retweeting zeigt Houston Arzt Stella Immanuel Förderung hydroxychloroquine als Heilmittel trotz widersprüchlichen Studien, und behauptet , dass Masken überflüssig sind. Twitter sagte später, dass es die Möglichkeit eingeschränkt habe, zwölf Stunden lang zu twittern oder zu retweeten, weil es gegen seine COVID-19-Richtlinie für Fehlinformationen verstoßen habe. [102] [103] [104] [105]

Am 29. Oktober 2020, einem Tag, an dem in den USA rund 1.000 COVID-19-Todesfälle registriert wurden, kritisierte Trump Jr. den Fokus eher auf Neuinfektionen als auf Todesfälle und sagte in den Fox News: "Warum sprechen sie nicht über Todesfälle? Oh, Oh, weil die Zahl fast nichts ist. Weil wir die Kontrolle darüber haben und verstehen, wie es funktioniert. " [106]

Andere

Am 31. Oktober 2017 twitterte Trump Jr., dass er die Hälfte der Halloween- Süßigkeiten seiner dreijährigen Tochter wegnehmen würde, weil er schrieb: "Es ist nie zu früh, sie über Sozialismus zu unterrichten." [107]

Am 7. November 2017 veröffentlichte er Tweets, in denen er die Wähler bei den Gouverneurswahlen in Virginia aufforderte , "morgen", einen Tag nach der Wahl, zu wählen. [108]

Trump im Jahr 2018

Im November 2019 twitterte Trump Jr. den Namen des mutmaßlichen Whistleblowers, der den Trump-Ukraine-Skandal ans Licht brachte . Whistleblower-Konventionen sollen die Identität von Personen schützen, die Fehlverhalten in der Regierung aufdecken. Agence France-Presse versuchte, die von Trump Jr. getwitterte Identität unabhängig zu überprüfen, konnte dies jedoch nicht. [109]

Im Juni 2020, während der COVID-19-Pandemie , beschuldigte Trump Jr. die Liberalen der Heuchelei, Unternehmen restriktive Maßnahmen und Richtlinien zur sozialen Distanzierung auferlegt zu haben, während sie den Protest "Aktion für schwarze Trans-Leben" für die Rechte afroamerikanischer Transgender-Menschen abhielten. [110]

Michael Wolff schrieb in Fire and Fury, dass Donald Trump Jr. und Eric Trump von den Mitarbeitern ihres Vaters nach Saddam Husseins Söhnen als Uday und Qusay bezeichnet wurden . [111]

Versuche, die Wahl 2020 zu stürzen

Trump spielte eine herausragende Rolle bei den Versuchen seines Vaters , die US-Präsidentschaftswahlen 2020 seit November 2020 zu stürzen . Er hat republikanischen Gesetzgebern gedroht, die seinem Vater nicht geholfen haben, die Wahlen zu stürzen. [112] Im November 2020 befürwortete er einen " totalen Krieg " anstelle des Abschlusses der Stimmenzählung bei den Wahlen 2020 in den Vereinigten Staaten . [12]

Rolle bei der Erstürmung des US-Kapitols

Zusammen mit seinem Vater und anderen Rednern sprach Trump Jr. am 6. Januar 2021 vor einem Publikum und sprach über widerstrebende GOP-Gesetzgeber: "Wenn Sie die Null und nicht der Held sein wollen, kommen wir für Sie." . " [113] President Trump weiter angestachelt , die Menge , die dann das marschierten US - Kapitolgebäude , wo sie Eintritt gezwungen , brachen Fenster und verwüsteten das Gebäude. Ein Polizist und vier Demonstranten wurden getötet. [114]

Der Fernsehmoderator und ehemalige Kongressabgeordnete Joe Scarborough forderte die Verhaftung von Trump zusammen mit seinem Vater und Rudolph Giuliani wegen Aufstands gegen die Vereinigten Staaten. [115] Nach dem dauerhaften Verbot seines Vaters von Twitter am 8. Januar 2020 behauptete Donald Trump Jr., dass Redefreiheit "in Amerika nicht mehr existiert". [116]

Am 18. Januar 2021 berichtete Forbes , dass Trump Jr. im Mai 2019 ein Hemd mit dem Logo der drei Prozent verwendet hatte, einer rechtsextremen Milizgruppe, die an dem Angriff auf den Kongress beteiligt war. [117]

Strafrechtliche Ermittlung

Am 11. Januar 2021 sagte der Generalstaatsanwalt von DC, Karl Racine , dass Donald Trump Jr. eine Person ist, die an der strafrechtlichen Untersuchung des Angriffs auf das US-Kapitol interessiert ist, und dass er prüft, ob er zusammen mit Rudy Giuliani und Mo Brooks angeklagt werden soll mit Anstiftung zum gewaltsamen Angriff. [14]

Betrugsermittlung

Am 14. Januar 2021 wurde bekannt , dass Trump Jr. eine Person von Interesse in der ist Kriminalpolizei in Missbrauch seines Vaters Antrittsfonds in Washington DC, und dass die Staatsanwaltschaft vor , ihn über seine Rolle zu interviewen in „grob überzahlend“ für den Einsatz der Veranstaltungsfläche im Trump Hotel in Washington für die Einweihung 2017. [15]

Bücher

Ausgelöst: Wie die Linke von Hass lebt und uns zum Schweigen bringen will

Im Jahr 2019 veröffentlichte Trump Jr. das Buch Triggered: Wie die Linke von Hass lebt und uns zum Schweigen bringen will . Das Buch kritisiert die politische Korrektheit und argumentiert, dass die amerikanische Linke einen Opferkomplex hat . [118] Die Washington Post kommentierte: "In seiner Aussage ist das wahre Opfer jedoch oft er, sein Vater oder ein anderes Mitglied der Trump-Familie." [118] In dem Buch drängt Trump Jr. Verschwörungstheorien darüber, wie die Geheimdienste versucht haben, Präsident Trump zu schaden, und vergleicht die Erfahrungen von Präsident Trump mit der FBI- Belästigungskampagne gegen den Bürgerrechtsführer Martin Luther King Jr. [119].Trump Jr. schrieb über einen Besuch auf dem Arlington National Cemetery (einem Militärfriedhof) und bemerkte, dass er die Gräber emotional betrachtete und ihn an "alle Opfer" erinnerte, die die Familie Trump erbracht hatte, einschließlich "freiwilliges Aufgeben eines riesigen Friedhofs" Teil unseres Geschäfts und aller internationalen Geschäfte, um den Anschein zu vermeiden, dass wir "vom Büro profitieren" ". [118] [119] Faktenprüfer haben berichtet, dass Trump das Familienunternehmen immer noch besitzt und dass die Familie Trump seit Trumps Amtsantritt weiterhin internationale Geschäftsabschlüsse tätigt. [118] In einer Rezension für die Washington Post , Carlos Lozadasagte: "scheitert als Memoiren und als Polemik: Seine Analyse ist einfach, seine Heuchelei unerbittlich, sein Selbstbewusstsein marginal. (Die Schrift ist elend, selbst nach den Maßstäben politischer Eitelkeitsprojekte.)" [120]

Das Buch war ein Bestseller der New York Times . Das Buch wurde in großen Mengen von mindestens neun republikanischen Organisationen, Kandidaten oder Interessengruppen gekauft, darunter NRCC und RNC, die Bücher im Wert von 75.000 USD bzw. 100.000 USD kauften. Turning Point USA und das National Republican Senatorial Committee kauften ungefähr 2.000 bzw. 2.500 Bücher. [121]

Liberales Privileg: Joe Biden und die Verteidigung des Unhaltbaren durch die Demokraten

Im Jahr 2020 veröffentlichte Trump Jr. das Buch Liberal Privilege: Joe Biden und die Verteidigung der Unverteidigbaren durch die Demokraten selbst . Berichten zufolge stellte Trump Jr. drei Forscher ein, um Informationen über Joe Biden zu sammeln, und verbrachte drei Monate damit, das Buch zu schreiben. [122] Trump Jr. erklärte der New York Times seine Gründe: "Obwohl ich dieses Jahr keine Pläne für ein Buch hatte, saß ich während der Pandemie wie der Rest der Nation im Haus fest", sagte er und fügte hinzu, dass er "entschieden hat" um Bidens halbes Jahrhundert als Sumpfmonster hervorzuheben, da die Medien dies nicht tun würden. " In demselben Artikel heißt es, er habe beschlossen, sich selbst zu veröffentlichen, weil er sich auf die Publizität "seiner eigenen Plattform - und das Versprechen von Großeinkäufen beim RNC" verlassen könne.[122]

Das Buch wurde tatsächlich in großen Mengen vom RNC gekauft. [123] Am 28. Oktober 2020 zahlte der RNC über 300.000 USD an Spendergeldern an Pursuit Venture LLC, ein Unternehmen von Trump Jr., für "Spendererinnerungen". Es war das meiste Geld, das der RNC jemals für diesen Zweck gezahlt hatte. [124] Das Hardcover kostet 29,99 US-Dollar, was ungefähr darauf hindeutet, wie viele Exemplare gekauft wurden, und die Absicht des RNC war es, Personen, die 50 bis 100 US-Dollar gespendet haben, eine Kopie zu geben. [125]

Persönliches Leben

Familie

Trump Jr. mit Kimberly Guilfoyle im Juli 2019.

Im Jahr 2003 begann Trump Jr. auf Vorschlag seines Vaters mit Model Vanessa Kay Haydon auszugehen. [16] Das Paar heiratete am 12. November 2005 auf dem Mar-a-Lago- Anwesen seines Vaters in Palm Beach, Florida . Der Gottesdienst wurde von der Tante von Trump Jr., Richterin Maryanne Trump Barry, geleitet . [126] Haydon Großvater war dänischer Jazzmusiker Kai Ewans . [127] [128] [129] [130] Sie haben fünf Kinder. [131] [132]

Am 15. März 2018 wurde bekannt gegeben , dass das Paar getrennt hatte , und sie hatte für eingereicht unbestrittene Scheidung in Manhattan Supreme Court . [133] [134] [135] Später wurde jedoch bekannt, dass die Scheidung angefochten wurde. [136] Die Beschwerde war bis auf den Titel des Falles geheim. [137] Am 22. Februar 2019 gaben sie bekannt, dass sie ihre Scheidung Ende 2018 beigelegt haben. [138]

Seit 2018 ist Trump Jr. mit Kimberly Guilfoyle zusammen . [54] [139] Guilfoyle seit Jahren Freunde mit der Trump Familie. [140]

Jagd

Trump Jr. ist ein begeisterter Jäger . Die Kontroverse brach 2012 aus, als die Bilder, die er 2010 von seinen Jagdtrophäen gemacht hatte, veröffentlicht wurden, unter anderem von Mia Farrow , die sie 2015 erneut veröffentlichte. [141] Trump Jr. antwortete mit den Worten: "Ich werde nicht rennen und mich verstecken, weil die peta [sic] Verrückten zu tun , wie ich es nicht.“ [141] Auf einem Foto hat Trump Jr. seine Arme um einen toten Leoparden gelegt; in einer anderen hält er ein Messer in der einen und einen blutigen Elefantenschwanz in der anderen Hand. [141] Obwohl die Jagd legal war, kritisierten ihn Anti-Jagd-Aktivisten. Mindestens ein Sponsor hat die TV-Show The Celebrity Apprentice seines Vaters eingestellt . [142] EinAm Tag der Erde im Jahr 2017 jagte Trump Jr. mit dem GOP-Kongresskandidaten Greg Gianforte legal Präriehunde in Montana . [143] Im November 2017 kam es erneut zu Kontroversen über die Großwildjagd von Trump Jr., nachdem die Trump-Regierung beschlossen hatte, "den Import von Elefantenköpfen, -füßen und anderen Körperteilen zuzulassen, die als Trophäen abgetrennt wurden, nachdem die Tiere in Simbabwe für den Sport erschossen wurden." "" [144] Innerhalb weniger Stunden hob Präsident Trump die Entscheidung auf, aus Sambia und Simbabwe eingeführte Elefantentrophäen bis zur weiteren Überprüfung zuzulassen . [145] Bis März 2018 hob Präsident Trump das Verbot stillschweigend wieder auf und ermöglichte den Import von Elefantentrophäen.[146]

ProPublica gab am 11. Dezember 2019 bekannt, dass die Regierung der Mongolei Trump Jr. rückwirkend eine Jagdgenehmigung für die gefährdeten Argali-Bergschafe erteilt hat . [147] Die Schafe Jagd und Reisen nach Ulaanbaatar für ein privates Treffen mit mongolische Präsident Khaltmaagiin Battulga kosten die Steuerzahler US $ 76,859.36 für United States Secret Service Schutz, [148] nach zwei Freedom of Information Act Anfragen der Bürger für Verantwortung und Ethik in Washington (BESATZUNG). [149] [150] Humane Society InternationalDie Vizepräsidentin für Wildtiere, Teresa Telecky, sagte: "Für Trophäenjäger ist es eine absolute Empörung, in die Mongolei zu reisen, um einen schönen und gefährdeten Widder zu töten." [151]

Die Gelegenheit, mit Trump Jr. in Alaska auf die Jagd zu gehen, war ein Preis bei einer Spendenauktion für Safari Club International im Jahr 2020. [152]

Gesundheit

Am 20. November 2020 wurde Trump Jr. positiv auf COVID-19 getestet . [153] Nach einem positiven Test ging Trump Jr. in die Isolation. [154]

Siehe auch

  • Geschäftsprojekte von Donald Trump in Russland
  • Müller-Bericht
  • Karen McDougal § Affäre mit Donald Trump
  • Stürmischer Daniels-Donald Trump-Skandal
  • Zeitleiste der russischen Einmischung bei den Wahlen in den Vereinigten Staaten 2016 und Zeitleiste der russischen Einmischung bei den Wahlen in den Vereinigten Staaten 2016 (Juli 2016 - Wahltag)
  • Zeitplan der Untersuchungen zu Donald Trump und Russland

Verweise

  1. ^ Struyk, Ryan (11. April 2016). "Trump Kids Eric und Ivanka verpassen die Frist für die Abstimmung in der GOP-Grundschule in NY" . ABC News . Archiviert vom Original am 2. Dezember 2016 . Abgerufen am 11. Dezember 2016 . Donald Trump Jr., 38, sowie Donald und Melania Trump sind registrierte Republikaner, wie die Aufzeichnungen zeigen.
  2. ^ "Donald Trump Profil" . Forbes . Archiviert vom Original am 6. Dezember 2017 . Abgerufen am 7. Oktober 2019 .
  3. ^ a b c Rizzo, Salvador (1. November 2019). "Die Trump-Brüder behaupten, dass sie nicht mehr von Auslandsgeschäften profitieren" . Die Washington Post . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 1. November 2019 .
  4. ^ Stirewalt, Chris (11. Juli 2017). "Trump Jr. verbrennt GOP-Verteidiger" . Archiviert vom Original am 11. Juli 2017 . Abgerufen am 11. Juli 2017 .
  5. ^ Ayes, Sabra (11. Juli 2017). "Der russische Anwalt, der sich mit Donald Trump Jr. getroffen hat, war in den USA unbekannt - bis jetzt" . Los Angeles Times . Archiviert vom Original am 12. Juli 2017 . Abgerufen am 12. Juli 2017 .
  6. ^ Hayden, Michael Edison (11. Juli 2017). "Trump Jr. Russia E-Mails lösen heftige Kritik und Unterstützung aus" . ABC News . Abgerufen am 7. Oktober 2019 .
  7. ^ Zengerle, Jason (24. August 2020). "Donald Trump Jr. ist bereit. Aber wofür genau?" . Das New York Times Magazine . Trump Jr. hat seine blinzelnde Nähe zum rechtsextremen und verschwörerischen Rand bewahrt
  8. ^ Dagnes, Alison (2019). "Negative Ziele: Der rechte Medienkreis und alle anderen". In Dagnes, Alison (Hrsg.). Super verrückt nach allem: Politische Medien und unser nationaler Zorn . Berlin, Deutschland: Springer International Publishing. p. 172. doi : 10.1007 / 978-3-030-06131-9_5 . ISBN 9783030061319.
  9. ^ Billhartz Gregorian, Cynthia (20. Februar 2018). "Florida Schießen Überlebende, 17, ruft Donald Trump Jr. für mögen Verschwörung Tweets" . Der Kansas City Star . Archiviert vom Original am 27. März 2018 . Abgerufen am 28. März 2018 .
  10. ^ Lima, Christiano (4. April 2018). "Trump Jr.: Papas Botschafter am Rande" . Politico . Arlington, Virginia: Capitol News Company . Archiviert vom Original am 8. April 2018 . Abgerufen am 9. April 2018 . Es war alles andere als das erste Mal, dass Präsident Donald Trumps ältester Sohn sich mit Online-Verschwörungstheorien beschäftigte und mit seinen 2,7 Millionen Twitter-Followern fragwürdige oder völlig falsche Informationen bewarb, die in vielen Fällen sogar sein Vater nicht verbreitet hatte.
  11. ^ " ' Rücksichtslos' und 'dumm': Trump Jr fordert 'totalen Krieg' um die Wahlergebnisse" . Der Unabhängige . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 10. Januar 2021 .
  12. ^ a b Gillman, Todd J. (5. November 2020). „Trump, auf Spitze der Niederlage Biden, sagt : ‚sie versuchen , eine Wahl zu stehlen‘für‚totalen Krieg nach Sohn Anrufen . Die Dallas Morning News . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 5. November 2020 .
  13. ^ Haberman, Maggie (6. Januar 2021). „Trump Told Crowd‚Sie nie wieder unser Land mit Schwäche Will Take . Die New York Times . Archiviert vom Original am 9. Januar 2021 . Abgerufen am 9. Januar 2021 .
  14. ^ a b "Der Generalstaatsanwalt von DC erwägt Anklage wegen Aufruhrs gegen Donald Trump Jr., Giuliani, GOP Rep. Brooks" . CNBC . Archiviert vom Original am 13. Januar 2021 . Abgerufen am 12. Januar 2021 .
  15. ^ a b "Der Generalstaatsanwalt von DC möchte Donald Trump Jr. im Rahmen der Missbrauchsuntersuchung von Trump interviewen . " CNN . Abgerufen am 14. Januar 2021 .
  16. ^ a b c d e Ioffe, Julia (20. Juni 2018). "Die wahre Geschichte von Donald Trump Jr" . GQ . Archiviert vom Original am 21. Juni 2018 . Abgerufen am 21. Juni 2018 .
  17. ^ Holson, Laura M. (18. März 2017). "Donald Trump Jr. ist seine eigene Art von Trump" . Die New York Times . ISSN 0362-4331 . Archiviert vom Original am 18. März 2017 . Abgerufen am 18. März 2017 . 
  18. ^ Trump, Ivana (10. Oktober 2017). Trump erheben . New York City: Simon und Schuster . ISBN 9781501177309. Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 9. Oktober 2020 .
  19. ^ Brenner, Marie (1. September 1990). "Nach dem Goldrausch" . Vanity Fair . Archiviert vom Original am 3. August 2017 . Abgerufen am 5. August 2017 .
  20. ^ Demick, Barbara (12. Juli 2017). "Donald Trump Jr.: Der nicht entschuldigende Sohn, der Kontroversen umwirbt" . Los Angeles Times . Archiviert vom Original am 6. Juli 2018 . Abgerufen am 6. Juli 2018 .
  21. ^ Cohan, William D. (Februar 2017). "Können Donald Jr. und Eric Trump das Familienunternehmen wirklich führen?" . Vanity Fair . Archiviert vom Original am 25. Dezember 2016.
  22. ^ Lanktree, Graham (11. Juli 2017). "Wer ist Donald Trump Jr.? Präsidentensohn in russischen Attorney Streit Hatte vermiedene Politik, Tended to Business" . Newsweek . Archiviert vom Original am 6. Juli 2018 . Abgerufen am 6. Juli 2018 .
  23. ^ Craig, Susanne; Lipton, Eric (11. Januar 2017). "Trumps Pläne für Unternehmen könnten zu kurz kommen" . Die New York Times . Archiviert vom Original am 12. Januar 2017 . Abgerufen am 14. Januar 2017 .
  24. ^ Chiu, Allyson (17. Oktober 2019). " ' Dein Name ist buchstäblich der vollständige Name deines Vaters': Donald Trump Jr. wurde verprügelt, weil er Hunter Biden wegen Vetternwirtschaft angegriffen hatte . " Die Washington Post . Abgerufen am 17. Oktober 2019 .
  25. ^ Wilstein, Matt (17. Oktober 2019). "Trevor Noah enthüllt die Nepotismus-Heuchelei von Eric und Don Jr." . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 17. Oktober 2019 .
  26. ^ Willis, Jay (14. Oktober 2019). "Wie Donald Trumps Kinder von der Präsidentschaft ihres Vaters profitiert haben" . GQ . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 17. Oktober 2019 .
  27. ^ Raymond, Adam K. (17. Oktober 2019). "Donald Trump Jr., der am wenigsten selbstbewusste Mensch der Welt, greift Bidens wegen Nepotismus an" . Intelligencer . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 17. Oktober 2019 .
  28. ^ Krawczyk, Kathryn (15. Oktober 2019). "Donald Trump Jr. greift Hunter Biden unironisch an, weil er vom Namen seines Vaters profitiert" . Die Woche . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 17. Oktober 2019 .
  29. ^ Lipton, Eric; Eder, Steve; Protess, Ben (11. Oktober 2019). "Diese ausländischen Geschäftsbeziehungen? Die Trump-Söhne haben auch viel" . Die New York Times . ISSN 0362-4331 . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 17. Oktober 2019 . 
  30. ^ Lemire, Jonathan (16. Oktober 2019). "Trump Jr. stellt sich zur Basis, während sein Vater für Texas kämpft" . AP Nachrichten . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 17. Oktober 2019 .
  31. ^ Safi, Michael (18. Februar 2018). "Indische Investoren boten Abendessen mit Donald Trump Jr an" . Der Wächter . Archiviert vom Original am 18. Februar 2018 . Abgerufen am 19. Februar 2018 . Potenziellen Investoren eines Trump Tower-Projekts in der Nähe von Delhi wird ein Gespräch und ein Abendessen mit Donald Trump Jras im Rahmen einer Marketingkampagne angeboten, die von Korruptionswächtern kritisiert wurde.
  32. ^ "Trump India 'Dinner and Chat' Immobilienangebot kritisiert" . BBC News . 19. Februar 2018. Aus dem Original vom 18. Juni 2018 archiviert . Abgerufen am 22. Juni 2018 . Die Bürger für Verantwortung und Ethik in Washington (Crew) - eine Überwachungsgruppe - haben die indische Werbung zu einer Liste von Fällen hinzugefügt, von denen sie glaubt, dass sie den Namen Trump zeigen, der für kommerzielle Zwecke verwendet wird.
  33. ^ Klein, Betsy (12. März 2017). "Donald Trump Jr. sagt, er vermisse den Kampagnenpfad" . CNN . Archiviert vom Original am 23. Mai 2017 . Abgerufen am 16. Mai 2017 .
  34. ^ A b c d e Horowitz, Jason (20 September, 2016). "Donald Trump Jr.s Kegel-Tweet passt zu einem Muster" . Die New York Times . ISSN 0362-4331 . Archiviert vom Original am 18. Mai 2017 . Abgerufen am 26. Mai 2017 . 
  35. ^ Härter, Amy (15. Dezember 2016). "Donald Trump Jr. spielte eine Schlüsselrolle bei der Auswahl der Innenausstattung" . Das Wall Street Journal . ISSN 0099-9660 . Archiviert vom Original am 12. Juli 2017 . Abgerufen am 26. Mai 2017 . 
  36. ^ Sherman, Jake; Nussbaum, Matthew (14. Dezember 2016). "Donald Trump Jr. spielte eine Rolle bei der Auswahl des Innenministers" . Politico . Archiviert vom Original am 9. August 2017 . Abgerufen am 26. Mai 2017 .
  37. ^ Harwell, Drew (23. November 2017). " ' Komm weiter auf mich zu !!!': Donald Trump Jr. trifft trotzig auf die russische Prüfung" . Die Washington Post . ISSN 0190-8286 . Archiviert vom Original am 23. November 2017 . Abgerufen am 23. November 2017 . 
  38. ^ "Der Erbe" . Der Atlantik . Abgerufen am 8. Februar 2021 .
  39. ^ "Trump sagte angeblich, Don Jr. sei nicht das" schärfste Messer in der Schublade " " . Yahoo News . Abgerufen am 8. Februar 2021 .
  40. ^ "Trump Aides: Russland-Klappe beweist, dass Don Jr. der 'Fredo' der ersten Familie ist" . Das tägliche Biest . Abgerufen am 8. Februar 2021 .
  41. ^ a b "Donald Trump Jr.s E-Mails über das Treffen mit einem russischen Anwalt, kommentiert" . NPR . 11. Juli 2017. Aus dem Original am 12. Juli 2017 archiviert . Abgerufen am 12. Juli 2017 .
  42. ^ Becker, Jo; Apuzzo, Matt; Goldman, Adam (8. Juli 2017). "Das Trump-Team hat sich während der Kampagne mit einem mit dem Kreml verbundenen Anwalt getroffen" . Die New York Times . Archiviert vom Original am 11. Juli 2017 . Abgerufen am 7. August 2017 .
  43. ^ a b Alvarez, Priscilla; Godfrey, Elaine (11. Juli 2017). "Donald Trump Jr.s E-Mail-Austausch mit Rob Goldstone" . Der Atlantik . Archiviert vom Original am 6. August 2017 . Abgerufen am 5. August 2017 .
  44. ^ Prokupecz, Shimon; Perez, Evan; Brown, Pamela (11. Juli 2017). "Quelle: Justice Dept. Probe wird sich die veröffentlichten E-Mails von Trump Jr. ansehen und sich treffen" . CNN . Archiviert vom Original am 12. Juli 2017 . Abgerufen am 12. Juli 2017 .
  45. ^ Blake, Aaron (12. Juli 2017). "Analyse | Die Behauptungen der Trumps über Transparenz täuschen tatsächlich ziemlich" . Die Washington Post . ISSN 0190-8286 . Archiviert vom Original am 26. Januar 2018 . Abgerufen am 25. Januar 2018 . 
  46. ^ Dilanian, Ken (18. August 2020). "Das Senatskomitee hat Trump Jr., Bannon und Kushner strafrechtlich verwiesen" . NBC News . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 19. August 2020 .
  47. ^ a b Mazzetti, Mark; Bergman, Ronen; Kirkpatrick, David D. (19. Mai 2018). "Trump Jr. und andere Helfer trafen sich mit dem Abgesandten des Golfs und boten Hilfe an, um die Wahl zu gewinnen" . Die New York Times . Archiviert vom Original am 28. März 2019 . Abgerufen am 7. Oktober 2019 .
  48. ^ "Trump Jr. traf 2016 den Abgesandten der Golfprinzen, der Wahlkampfhilfe anbot" . Reuters . 19. Mai 2018. Aus dem Original vom 21. September 2018 archiviert . Abgerufen am 7. Oktober 2019 .
  49. ^ a b Ioffe, Julia (13. November 2017). "Die geheime Korrespondenz zwischen Donald Trump Jr. und WikiLeaks" . Der Atlantik . Archiviert vom Original am 13. November 2017 . Abgerufen am 13. November 2017 .
  50. ^ a b Pilkington, Ed (14. November 2017). "Donald Trump Jr hat in der letzten Wahlphase mit WikiLeaks kommuniziert" . Der Wächter . Archiviert vom Original am 22. Januar 2018 . Abgerufen am 4. Februar 2018 .
  51. ^ "Donald Trump Jr veröffentlicht Twitter-Austausch mit Wikileaks" . BBC News . 14. November 2017. Aus dem Original am 13. Februar 2018 archiviert . Abgerufen am 4. Februar 2018 .
  52. ^ LaCapria, Kim (5. Oktober 2016). "Um Wikileaks zum Schweigen zu bringen, schlug Hillary Clinton einen Drohnenangriff auf Julian Assange vor?" . Snopes.com .
  53. ^ Arkin, James; Severns, Maggie (24. Juni 2018). "Don Jr. stürmt die Zwischenzeiten" . Politico . Archiviert vom Original am 25. Juni 2018 . Abgerufen am 25. Juni 2018 .
  54. ^ a b Coppins, McKay (Oktober 2019). „The Heir. Ivanka war immer Trump Lieblings Aber Don Jr. zeichnet sich als sein natürlicher Nachfolger“ . Der Atlantik . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 15. September 2019 .
  55. ^ "Prominente bereiten sich auf demokratische Kampagnen vor" . CNN . 16. April 2007 . Abgerufen am 5. Oktober 2020 .
  56. ^ Scott, Eugene (23. Oktober 2017). "In Trumps Antwort auf Myeshia Johnson sehen viele schwarze Frauen ein Muster" . Die Washington Post . Archiviert vom Original am 16. November 2017 . Abgerufen am 15. November 2017 .
  57. ^ "Donald Trump Jr. zur Kampagne für Gianforte" . AP Nachrichten . Associated Press . 12. April 2017. Aus dem Original am 1. Dezember 2017 archiviert . Abgerufen am 18. November 2017 .
  58. ^ Costa, Robert (27. Mai 2017). "Trump Familienmitglieder trafen sich mit GOP-Führern, um die Strategie zu besprechen" . Die Washington Post . Archiviert vom Original am 28. Mai 2017 . Abgerufen am 28. Mai 2017 .
  59. ^ Leonnig, Carol D. (18. September 2017). "Donald Trump Jr. will den Schutz des Geheimdienstes aufgeben" . Die Washington Post . Archiviert vom Original am 16. November 2017 . Abgerufen am 15. November 2017 .
  60. ^ Klein, Betsy; Tatum, Sophie; Landers, Elizabeth (25. September 2017). "Donald Trump Jr.s Secret Service Detail wurde wiederhergestellt, sagen Quellen" . CNN . Archiviert vom Original am 16. November 2017 . Abgerufen am 15. November 2017 .
  61. ^ Aratani, Lauren; Holpuch, Amanda; Lutz, Tom; Holmes, Oliver (4. Oktober 2020). „GOP Senator Pat Toomey von Pennsylvania kündigte seinen Rücktritt heute, die Bühne für die Einstellung , was im Jahr 2022 ein umstrittener Kampf für seinen offenen Senatssitz sein wird“ . Der Wächter . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 4. Oktober 2020 .
  62. ^ Powell, Tori B. (8. Oktober 2020). "Donald Trump Jr. hält gepackte Indoor-Rallye inmitten des COVID-19-Ausbruchs des Weißen Hauses ab" . Das tägliche Biest . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 8. Oktober 2020 .
  63. ^ Vella, Lauren (30. Oktober 2020). „Donald Trump Jr. behauptet US coronaTodesRate bei‚fast nichts . Der Hügel . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 30. Oktober 2020 .
  64. ^ Bella, Timothy (30. Oktober 2020). "Donald Trump Jr. sagte, dass die Todesfälle von Covid-19 bei 'fast nichts' liegen. Das Virus hat am selben Tag mehr als 1.000 Amerikaner getötet " . Die Washington Post . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 30. Oktober 2020 .
  65. ^ Roche, Darragh (1. November 2020). "Trump kämpft um die letzten Stimmen, da die Spekulationen über das Angebot von Trump Jr. 2024 zunehmen" . Newsweek . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 4. November 2020 .
  66. ^ Scher, Bill (3. Januar 2020). "Wer gewinnt 2024?" . Politico . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 4. November 2020 .
  67. ^ Aratani, Lauren (25. Oktober 2020). " ' Dies wird lib Köpfe explodieren lassen': Donald Trump Jr veröffentlicht Bild 2024" . Der Wächter . ISSN 0261-3077 . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 4. November 2020 . 
  68. ^ Solender, Andrew (24. Oktober 2020). "Trump Sons Hinweis auf 2024 läuft, als die Umfrage des Präsidenten düster aussieht" . Forbes . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 4. November 2020 .
  69. ^ "Donald Trump Jr vergleicht syrische Flüchtlinge mit Kegeln" . BBC News . 20. September 2016. Archiviert vom Original am 9. August 2017 . Abgerufen am 16. Mai 2017 .
  70. ^ a b Detrow, Scott (20. September 2016). "Probieren Sie die Empörung: Donald Trump Jr.s Tweet vergleicht Flüchtlinge mit Kegeln" . NPR. Archiviert vom Original am 21. Mai 2017 . Abgerufen am 26. Mai 2017 .
  71. ^ Mattingly, Phil (22. September 2016). "Trump Jr. verteidigt Skittles Tweet: 'Ich beschäftige mich nicht mit Mikroaggression ' " . CNN . Archiviert vom Original am 19. September 2018 . Abgerufen am 19. September 2018 .
  72. ^ Miller, Michael E. (4. März 2016). "Donald Trump Jr. stolpert aus dem Schatten des Vaters und ins Rampenlicht mit einem weißen nationalistischen Interview" . Die Washington Post . Abgerufen am 7. Oktober 2019 .
  73. ^ Graham, David (20. September 2016). "Donald Trump Jr. ist der Ausweis seines Vaters" . Der Atlantik . Archiviert vom Original am 30. Juli 2018 . Abgerufen am 30. Juli 2018 .
  74. ^ Kestenbaum, Sam (20. September 2016). "Donald Trump Jr. taucht als 'Alt-Rechts'-Held auf, auch wenn Dad die Rhetorik leiser macht" . Der Stürmer . Archiviert vom Original am 30. Juli 2018 . Abgerufen am 30. Juli 2018 .
  75. ^ Rappeport, Alan (15. September 2016). "Donald Trump Jr. ruft Holocaust-Bilder hervor" . Die New York Times . Archiviert vom Original am 16. Dezember 2016 . Abgerufen am 12. Juli 2017 .
  76. ^ Nguyen, Tina (15. September 2016). "Donald Trump Jr. unter Beschuss für" Gaskammer "Bemerkung" . Vanity Fair . Archiviert vom Original am 25. Oktober 2016 . Abgerufen am 12. Juli 2017 .
  77. ^ Glass, Nick (16. September 2016). "Trump Jr.: 'Ich habe noch nie von Pepe the Frog gehört ' " . Politico . Archiviert vom Original am 15. November 2017 . Abgerufen am 15. November 2017 .
  78. ^ "Trump Jr. will 'Alt-Rechts'-Persönlichkeit Mike Cernovich, um Pulitzer zu gewinnen" . Haaretz . 5. April 2017. Aus dem Original am 21. Juli 2018 archiviert . Abgerufen am 30. Juli 2018 .
  79. ^ Tani, Maxwell (4. April 2017). "Einige der Top-Unterstützer von Trump loben einen Verschwörungstheoretiker, der für seine Berichterstattung 'pizzagate' angeheizt hat . " Business Insider . Archiviert vom Original am 7. November 2017 . Abgerufen am 16. Mai 2017 .
  80. ^ Seipel, Brooke (4. April 2017). "Trump Jr. lobt den Schriftsteller, der die Verschwörungstheorie 'Pizzagate' vorangetrieben hat" . Der Hügel . Archiviert vom Original am 5. April 2017 . Abgerufen am 16. Mai 2017 .
  81. ^ "Donald Trump Jr. im Bild" Wir bauen die Mauer "mit dem Neonazi-Kollaborateur Jack Posobiec" . Southern Poverty Law Center .
  82. ^ Mehta, Seema (8. September 2016). "Trumps Sohn löst Clintons Ohrhörer-Verschwörung aus" . Los Angeles Times . ISSN 0458-3035 . Archiviert vom Original am 27. Juli 2017 . Abgerufen am 16. Mai 2017 . 
  83. ^ Stanek, Becca (8. September 2016). "Donald Trump Jr. springt auf Alex Jones 'Verschwörungstheorie-Zug" . Archiviert vom Original am 9. August 2017 . Abgerufen am 16. Mai 2017 .
  84. ^ Savransky, Rebecca (8. September 2016). "Donald Trump Jr. fördert die Verschwörungstheorie am Clinton-Ohrhörer" . TheHill . Archiviert vom Original am 17. Mai 2017 . Abgerufen am 16. Mai 2017 .
  85. ^ Emery, C. Eugene, Jr. (25. Juli 2016). "Donald Trump Jr.s Arbeitslosenanspruch steht in Flammen" . Politifact . Archiviert vom Original am 12. Mai 2017 . Abgerufen am 16. Mai 2017 .
  86. ^ a b Schleifer, Theodore; Orjoux, Alanne (24. März 2017). „London Bürgermeister Fährt Trump Jr. Tweet: Ich wichtigere Dinge zu tun haben“ . CNN. Archiviert vom Original am 23. Mai 2017 . Abgerufen am 26. Mai 2017 .
  87. ^ a b Alexander, Harriet (23. März 2017). "Donald Trump Jnr kritisierte, nachdem er den Bürgermeister von London, Sadiq Khan, Stunden nach dem Angriff auf Westminster verspottet hatte" . Der Telegraph . Archiviert vom Original am 26. Mai 2017 . Abgerufen am 26. Mai 2017 .
  88. ^ a b Levin, Sam (23. März 2017). "Donald Trump Jr. nannte 'eine Schande' für einen Tweet, der den Londoner Bürgermeister Sadiq Khan anstachelt" . Der Wächter . ISSN 0261-3077 . Archiviert vom Original am 19. Mai 2017 . Abgerufen am 26. Mai 2017 . 
  89. ^ Kaczynski, Andrew (11. Mai 2017). "Trump Jr. teilt einen Tweet, der Clintons Entlassung des FBI-Direktors mit dem Tod von Vince Foster in Verbindung bringt" . CNN. Archiviert vom Original am 22. Mai 2017 . Abgerufen am 26. Mai 2017 .
  90. ^ Tani, Maxwell (6. November 2017). "Donald Trump Jr. belebt die Verschwörungstheorie über Clintons inmitten der Kontroverse um Donna Brazile wieder" . Business Insider . Archiviert vom Original am 7. November 2017 . Abgerufen am 6. November 2017 .
  91. ^ Nashrulla, Tasneem; Smidt, Remy (20. Februar 2018). "Donald Trump Jr. mochte Tweets, die eine Verschwörungstheorie über einen Überlebenden des Schießens in Florida fördern" . BuzzFeed News . Archiviert vom Original am 22. Februar 2018 . Abgerufen am 21. Februar 2018 .
  92. ^ Sinclair, Harriet (21. Februar 2018). "Die Überlebenden von Florida markieren Trump Jr. 'ekelhaft', weil er es mag, Verschwörungstweets zu schießen" . Newsweek . Archiviert vom Original am 22. Februar 2018 . Abgerufen am 21. Februar 2018 . Dem Sohn des Präsidenten gefiel die Online-Verschwörungstheorie, die von mehreren Personen auf Twitter über den jugendlichen Überlebenden David Hogg veröffentlicht wurde , der ebenfalls gezwungen war, sich gegen eine Verschwörung zu verteidigen, dass er ein "Krisenschauspieler" sei.
  93. ^ a b Shugerman, Emily (29. Mai 2018). "George Soros antwortet auf Roseanne Barrs Behauptung, er sei 'ein Nazi ' " . Der Unabhängige . Archiviert vom Original am 30. Mai 2018 . Abgerufen am 30. Mai 2018 .
  94. ^ a b Manchester, Julia (29. Mai 2018). "Trump Jr. retweet Roseannes Verschwörungstheorie über George Soros" . Der Hügel . Archiviert vom Original am 30. Mai 2018 . Abgerufen am 30. Mai 2018 .
  95. ^ Sinclair, Harriet (18. Juni 2018). „Donald Trump Jr. mochte nur ein tweet Kinder von ihren Eltern getrennt sind Krise Akteure darauf hindeutet“ . Newsweek . Archiviert vom Original am 29. Juni 2018 . Abgerufen am 29. Juni 2018 .
  96. ^ Ting, Eric (11. August 2018). "Donald Trump Jr. löscht ein Doktorbild, wodurch die Zustimmungsrate seines Vaters erhöht wird" . San Francisco Chronik . Archiviert vom Original am 19. September 2018 . Abgerufen am 19. September 2018 .
  97. ^ Thomsen, Jacqueline (10. August 2018). "Trump Jr. teilt gefälschte Trump-Zustimmungsrate auf Instagram" . Der Hügel . Archiviert vom Original am 19. September 2018 . Abgerufen am 19. September 2018 .
  98. ^ Stewart, Emily (18. September 2018). "Donald Trump Jr.s Anderson Cooper Hurricane Verschwörungstheorie, erklärt" . Vox . Archiviert vom Original am 18. September 2018 . Abgerufen am 19. September 2018 .
  99. ^ Martin, Jonathan (16. Mai 2020). "Donald Trump Jr. schmiert Biden mit unbegründetem Instagram-Post" . Die New York Times . ISSN 0362-4331 . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 17. Mai 2020 . 
  100. ^ Subramaniam, Tara; Lybrand, Holmes (18. August 2020). „Fact Check: Michigan Ablehnung der Stimmzettel von toten Wähler ist ein Beispiel für das System arbeiten, nicht Betrug“ . CNN . Archiviert vom Original am 18. August 2020 . Abgerufen am 18. August 2020 .
  101. ^ O'Sullivan, Donie; Dale, Daniel (23. September 2020). "Faktencheck: Trump Jr. wirbt für unbegründete manipulierte Wahlansprüche, um 'Armee' für seinen Vater zu rekrutieren" . CNN . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 23. September 2020 .
  102. ^ "Twitter verhindert vorübergehend, dass Donald Trump Jr. über Coronavirus-Fehlinformationen twittert" . Axios . Abgerufen am 28. Juli 2020 .
  103. ^ "Donald Trump Jr vom Twittern suspendiert" . BBC News . 28. Juli 2020. Aus dem Original vom 28. Juli 2020 archiviert . Abgerufen am 28. Juli 2020 .
  104. ^ "Twitter sperrt Donald Trump Jr. für 12 Stunden, er veröffentlicht falsche Informationen über Coronavirus" . masslive . 28. Juli 2020. Aus dem Original vom 14. Januar 2021 archiviert . Abgerufen am 28. Juli 2020 .
  105. ^ Rodrigo, Chris Mills (28. Juli 2020). "Twitter schränkt den Account von Donald Trump Jr. ein, nachdem Coronavirus-Desinformationen weitergegeben wurden" . TheHill . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 28. Juli 2020 .
  106. ^ Forgey, Quint (30. Oktober 2020). "Don Jr. weist Todesfälle durch Coronaviren zurück: 'Die Zahl ist fast nichts ' " . Politico . Archiviert vom Original am 30. Oktober 2020.
  107. ^ McNeal, Stephanie (1. November 2017). "Donald Trump Jr. verwandelte Halloween in eine" Sozialismus "-Lektion für seinen 3-Jährigen und die Leute trollen" . BuzzFeed . Archiviert vom Original am 14. November 2017 . Abgerufen am 15. November 2017 .
  108. ^ Samuels, Brett (7. November 2017). "Trump Jr. fordert die Virginians zweimal auf, am falschen Tag abzustimmen" . Der Hügel . Archiviert vom Original am 16. November 2017 . Abgerufen am 15. November 2017 .
  109. ^ Handley, Paul (6. November 2019). "Amtsenthebung: Trumps Sohn twittert den Namen des mutmaßlichen Whistleblowers" . Yahoo! Nachrichten . Agence France-Presse . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 6. November 2019 .
  110. ^ Goldiner, Dave (15. Juni 2020). "Donald Trump Jr. zerstört eine riesige Brooklyn-Rallye: 'Corona wird abgesagt !!! ' " . Tägliche Nachrichten . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 15. Juni 2020 .
  111. ^ Wolff, Michael . Feuer und Wut: Im Trump White House . Henry Holt und Company. ISBN 978-1-250-15806-2.
  112. ^ Graziosi, Graig (6. Januar 2021). "Trumps Söhne erklären der GOP den Krieg" . Der Unabhängige . Archiviert vom Original am 6. Januar 2021 . Abgerufen am 7. Januar 2021 .
  113. ^ Chantal da Silva (6. November 2020). " ' Rücksichtslos' und 'dumm': Trump Jr. fordert 'totalen Krieg' um die Wahlergebnisse" . Independent.co.uk.
  114. ^ Forgey, Quint (6. Januar 2021). Ich werde in Ihrem Garten sein‘: Trump Söhne bedrohen Vorwahlen für GOP Gesetzgeber“ . politico.com.
  115. ^ Gstalter, Morgan (7. Januar 2021). "Scarborough fordert die Verhaftung von Trump, Giuliani und Trump Jr. wegen Aufstands gegen die USA" . Der Hügel . Archiviert vom Original am 8. Januar 2021 . Abgerufen am 7. Januar 2021 .
  116. ^ "Faktenüberprüfung Trump Jr. Kommentar: Wie die erste Änderung nicht für private Unternehmen gilt" . Der Telegraph . Alton, Illinois . 8. Januar 2021. Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 9. Januar 2021 .
  117. ^ Brewster, Jack (18. Januar 2021). "Donald Trump Jr. wurde einst zum Logo der extremistischen Milizgruppe befördert, die das Kapitol stürmte und jetzt vom FBI untersucht wird" . Forbes . Archiviert vom Original am 18. Januar 2021 . Abgerufen am 19. Januar 2021 .
  118. ^ a b c d Thebault, Reis (7. November 2019). „Besuch in Arlington Cemetery erinnerte Donald Trump Jr. aller seiner Familie‚Opfer‘, schreibt er , . Die Washington Post . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 8. November 2019 .
  119. ^ a b Haltiwanger, John (8. November 2019). „Donald Trump Jr. neues Buch ist eine langwierige Tirade darüber , wie seine Familie von Trump Präsidentschaft schikaniert worden“ . Business Insider . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 8. November 2019 .
  120. ^ Lozada, Carlos (3. Januar 2020). "Donald Trump Jr.s 'Triggered' liest sich wie ein Kampagnenbuch für 2024" . Die Washington Post . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 11. Januar 2020 .
  121. ^ Confessore, Nicholas; Alter, Alexandra (28. November 2019). "Donald Trump Jr., Debütautor, sieht Verkäufe von GOP-Verbündeten gestärkt" . Die New York Times . ISSN 0362-4331 . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 1. Dezember 2019 . 
  122. ^ a b Harris, Elizabeth A.; Karni, Annie (6. August 2020). "Self-Publishing ist ein Glücksspiel. Warum macht Donald Trump Jr. es?" . Die New York Times . ISSN 0362-4331 . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 16. August 2020 . 
  123. ^ Isenstadt, Alex (21. Juli 2020). "RNC, um Donald Trump Jr.s neues Buch zu verkaufen" . Politico . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 16. August 2020 .
  124. ^ Papenfuss, Mary (5. Dezember 2020). "RNC hat Berichten zufolge 300.000 US-Dollar verloren, um das neueste Buch von Donald Trump Jr. zu kaufen" . HuffPost . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 5. Dezember 2020 .
  125. ^ Markay, Lachlan (4. Dezember 2020). "Der RNC hat 300.000 US-Dollar für das neue Buch von Don Jr. ausgegeben" . Das tägliche Biest . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 5. Dezember 2020 .
  126. ^ Silverman, Stephen M. (14. November 2005). "Donald Trump Jr. heiratet Model Girlfriend" . Leute . Archiviert vom Original am 17. August 2016 . Abgerufen am 14. Juli 2008 .
  127. ^ Wedenborg, Freja (30. März 2016). "Vidtse du det? Her er Trumps danske Forbindelse" . avisen.dk (auf Dänisch). Archiviert vom Original am 30. Dezember 2016 . Abgerufen am 25. Juli 2017 .
  128. ^ Juul, Trigon Warrer; Normann, Maja (1. Juni 2017). "Trumps svigerdatter på hemmeligt besøg på lille dansk ø . dr.dk (auf dänisch). Archiviert vom Original am 17. Juni 2017 . Abgerufen am 25. Juli 2017 .
  129. ^ Konigsberg, Eric (19. Juni 2000). "Der Frauenarzt, der Frauen liebt" . New York . Archiviert vom Original am 18. August 2016.
  130. ^ "Juden in den Nachrichten: Andy Samberg, Liza Weil und Ivanka Trump" . Jüdische Föderation Tampa . Jüdische Gemeindezentren und Föderation in Tampa. 1. März 2016. Archiviert vom Original am 5. Oktober 2016.
  131. ^ Michaud, Sarah (18. Juni 2014). "Donald und Vanessa Trump begrüßen Tochter Chloe Sophia" . Leute . Archiviert vom Original am 21. Oktober 2014 . Abgerufen am 28. September 2014 .
  132. ^ Williams, Alex (19. November 2006). "Ein Name, auf dem er aufbauen kann" . Die New York Times . Abgerufen am 7. Oktober 2019 .
  133. ^ Tatum, Sophie (15. März 2018). "Donald Trump Jr. und Vanessa Trump trennen sich" . Archiviert vom Original am 16. März 2018 . Abgerufen am 16. März 2018 .
  134. ^ Puente, Maria (15. März 2018). "Donald Trump Jr. und Frau Vanessa lassen sich scheiden" . USA heute . Archiviert vom Original am 16. März 2018 . Abgerufen am 15. März 2018 .
  135. ^ Haag, Matthew; Fortin, Jacey (15. März 2018). "Vanessa Trump, die Frau von Donald Trump Jr., reicht eine Scheidung ein" . Die New York Times . Archiviert vom Original am 16. März 2018 . Abgerufen am 16. März 2018 .
  136. ^ Rosman, Katherine; Bernstein, Jacob (22. März 2018). "Ein Trump nicht werden: Die Scheidung von Vanessa Trump" . Die New York Times . Archiviert vom Original am 31. März 2018 . Abgerufen am 4. Mai 2018 .
  137. ^ Lemire, Jonathan; Neumeister, Larry (15. März 2018). "Die Frau von Donald Trump Jr., Vanessa Trump, meldet die Scheidung an" . Der Boston Globe . Associated Press. Archiviert vom Original am 16. März 2018 . Abgerufen am 16. März 2018 .
  138. ^ Rosner, Elizabeth; Marsh, Julia (22. Februar 2019). "Donald Trump Jr. schließt Scheidung von Vanessa ab" . New York Post . Archiviert vom Original am 20. August 2020 . Abgerufen am 8. Oktober 2019 .
  139. ^ Ross, Martha (14. Mai 2018). "Hat Donald Trump Jr. aus diesem kleinen Grund die Liebesgeschichte von Kimberly Guilfoyle durchgesickert?" . Die Mercury News . Archiviert vom Original am 20. Juni 2018 . Abgerufen am 17. September 2018 .
  140. ^ Wilson, Samantha (16. Mai 2018). "Vanessa Trump 'nicht begeistert' von Don Jr. & Kimberly Guilfoyle Romanze: Es ist mehr 'Demütigung' für sie" . hollywoodlife.com . Archiviert vom Original am 1. August 2018 . Abgerufen am 17. September 2018 .
  141. ^ a b c Ahmed, Tufayel (27. November 2019). "Mia Farrow taucht wieder auf Foto von Trumps Söhnen, die mit totem Leoparden posieren, während Tierquälerei zum Bundesverbrechen wird" . Newsweek . Abgerufen am 13. Juli 2020 .
  142. ^ Carlson, Erin (15. März 2012). "Sponsor lässt 'Promi-Lehrling' wegen Donald Trump Jr.s Jagdkontroverse fallen" . Der Hollywood Reporter . Archiviert vom Original am 19. März 2017 . Abgerufen am 18. März 2017 .
  143. ^ Fredericks, Bob (25. April 2017). "Trump Jr. feierte den Tag der Erde mit der Jagd auf Präriehunde" . New York Post . Archiviert vom Original am 16. November 2017 . Abgerufen am 15. November 2017 .
  144. ^ Die Redaktion (17. November 2017). "Opinion | Trump Bags Eine weitere Anti-Obama-Trophäe: Tote Elefanten" . Die New York Times . ISSN 0362-4331 . Abgerufen am 18. November 2017 . 
  145. ^ Cochrane, Emily (17. November 2017). "Trump verbietet vorerst das Importieren von Elefantentrophäen" . Die New York Times . Archiviert vom Original am 18. November 2017 . Abgerufen am 19. November 2017 .
  146. ^ "Die Trump-Administration hebt das Einfuhrverbot für Elefantentrophäen erneut auf" . CNBC . 7. März 2018.
  147. ^ Bowden, John (11. Dezember 2019). "Mongolische Beamte erteilten Trump Jr. rückwirkend die Erlaubnis, nachdem er gefährdete Schafe getötet hatte: Bericht" . Der Hügel . Archiviert vom Original am 17. Dezember 2019 . Abgerufen am 11. Dezember 2019 .
  148. ^ "Donald Trump Jrs seltene Schafjagd 'kostete die US-Steuerzahler 75.000 Dollar ' " . BBC News . 10. Juni 2020. Aus dem Original vom 10. Juni 2020 archiviert . Abgerufen am 10. Juni 2020 .
  149. ^ Honl-Stuenkel, Linnaea; White, Lauren (8. Juni 2020). "DON JRs MONGOLISCHE JAGDREISE KOSTET 60.000 USD MEHR ALS GEHEIMER SERVICE, DER URSPRÜNGLICH ZUGELASSEN IST" . Citizensforethics.org . Bürger für Verantwortung und Ethik in Washington . Archiviert vom Original am 9. Juni 2020 . Abgerufen am 10. Juni 2020 .
  150. ^ Newsome, Leonza III (19. Mai 2020). "Re: Freedom of Information Act Appeal, Nr. 20200297" (PDF) . amazonaws.com . Citizensforethics.org. Archiviert (PDF) vom Original am 11. Juni 2020 . Abgerufen am 10. Juni 2020 .
  151. ^ Froelich, Paula (11. Juli 2020). "Cecil, der Mörder des Löwen, ist zurück - er schlachtet gefährdete Widder in der Mongolei" . New York Post . Abgerufen am 12. Juli 2020 .
  152. ^ Doyle, Michael (4. Februar 2020). "Gewinnen Sie eine Reise, um mit Trump Jr zu jagen" . Umwelt- und Energieverlag . Archiviert vom Original am 5. Februar 2020.
  153. ^ Santucci, John (20. November 2020). "Donald Trump Jr. testet positiv auf COVID-19" . ABC News . Archiviert vom Original am 14. Januar 2021 . Abgerufen am 20. November 2020 .
  154. ^ Jacobs, Jennifer; Pager, Tyler; Parker, Mario (20. November 2020). "Donald Trump Jr. von Coronavirus infiziert und isoliert" . Bloomberg Nachrichten . Abgerufen am 20. November 2020 .

Externe Links

  • Trump Organisation Biographie
  • Donald Trump Jr. bei IMDb
  • Auftritte auf C-SPAN