Guinness Weltrekorde


Guinness World Records , bekannt von seinen Anfängen im Jahr 1955 bis 1999 als Guinness Book of Records und in früheren Ausgaben der Vereinigten Staaten als The Guinness Book of World Records , ist einjährlich veröffentlichtes Nachschlagewerk , das Weltrekorde sowohl in Bezug auf menschliche Errungenschaften als auch auf die Extreme von .auflistetdie natürliche Welt. Das von Sir Hugh Beaver entwickelte Buch wurdeim August 1954von den Zwillingsbrüdern Norris und Ross McWhirter in der Fleet Street in London mitbegründet.

Mit der Ausgabe 2021 ist es nun im 66. Jahr seiner Veröffentlichung, wird in 100 Ländern und 23 Sprachen veröffentlicht und unterhält über 53.000 Datensätze in seiner Datenbank. Das internationale Franchise hat sich über Print hinaus auf Fernsehserien und Museen ausgeweitet. Die Popularität des Franchise hat dazu geführt, dass Guinness World Records die wichtigste internationale Autorität für die Katalogisierung und Überprüfung einer großen Anzahl von Weltrekorden wurde. [3] [4] Die Organisation beschäftigt Rekordrichter, um die Echtheit des Aufstellens und Brechens von Rekorden zu überprüfen. [5]

Am 10. November 1951 ging Sir Hugh Beaver, damals der Geschäftsführer der Guinness- Brauereien, [6] auf eine Schießparty im North Slob am Fluss Slaney in der Grafschaft Wexford , Irland. Nachdem er einen Schuss auf einen Goldregenpfeifer verpasst hatte , geriet er in einen Streit darüber, welcher der schnellste Wildvogel Europas sei, der Goldregenpfeifer oder das Moorschneehuhn – es ist der Regenpfeifer. [7] An diesem Abend im Castlebridge House stellte er fest, dass es unmöglich war, in Nachschlagewerken zu bestätigen, ob der Goldregenpfeifer Europas schnellster Wildvogel war oder nicht. [8] [9] Beaver wusste, dass jede Nacht in Pubs in ganz Irland und im Ausland zahlreiche andere Fragen diskutiert worden sein mussten, aber es gab kein Buch auf der Welt, mit dem man Streit über Rekorde beilegen konnte. Da wurde ihm klar, dass ein Buch, das Antworten auf diese Art von Fragen liefert, erfolgreich sein könnte. [10]

Beavers Idee wurde Wirklichkeit, als Guinness-Mitarbeiter Christopher Chataway die Universitätsfreunde Norris und Ross McWhirter empfahl, die in London eine Informationsagentur betrieben hatten. Die Zwillingsbrüder wurden im August 1954 beauftragt, das Guinness-Buch der Rekorde zusammenzustellen . Tausend Exemplare wurden gedruckt und verschenkt. [11]

Nach der Gründung des Guinness Book of Records- Büros in der Fleet Street 107 , London, wurde die erste 198-seitige Ausgabe am 27. August 1955 gebunden und stieg bis Weihnachten an die Spitze der britischen Bestsellerlisten. Im folgenden Jahr kam es in den USA auf den Markt und verkaufte sich 70.000 Mal. Seitdem hat Guinness World Records mehr als 100 Millionen Exemplare in 100 Ländern und 37 Sprachen verkauft. [12]

Japanischer Leistungsesser Takeru Kobayashi mit zwei Guinness World Record Zertifikaten
The North Beach ( Nazaré, Portugal ) ist in den Guinness-Weltrekorden für die größten jemals gesurften Wellen aufgeführt.

Da das Buch zu einem Überraschungshit wurde, wurden viele weitere Auflagen gedruckt, die schließlich im September/Oktober, rechtzeitig zu Weihnachten, in einer Auflage pro Jahr erschienen. Die McWhirters haben es viele Jahre lang kompiliert. Beide Brüder hatten ein enzyklopädisches Gedächtnis; In der auf dem Buch basierenden TV-Serie Record Breakers stellten sie sich den Fragen von Kindern im Publikum zu verschiedenen Weltrekorden und konnten die richtige Antwort geben. Ross McWhirter wurde 1975 von der Provisional Irish Republican Army ermordet . [13] Nach der Ermordung von Ross wurde die Funktion in der Show, in der Fragen zu von Kindern gestellten Aufzeichnungen beantwortet wurden, Norris on the Spot genannt .

Guinness Superlatives, später Guinness World Records Limited, wurde 1954 gegründet, um das erste Buch zu veröffentlichen. Sterling Publishing besaß jahrzehntelang die Rechte am Guinness- Buch in den USA. Die Gruppe gehörte Guinness PLC und anschließend Diageo bis 2001, als sie von Gullane Entertainment für 65 Millionen US-Dollar gekauft wurde. [14] Gullane war selbst durch gekauft HIT Entertainment im Jahr 2002. Im Jahr 2006 Apax Partner gekauft HIT und anschließend im Frühjahr 2008 an dem Guinness World Records verkaufte Jim Pattison Group , die Muttergesellschaft von Ripley Entertainment , die Guinness World Records Genehmigung erteilt ' Sehenswürdigkeiten. Mit Büros in New York City und Tokio bleibt der globale Hauptsitz von Guinness World Records in London, während die Museumsattraktionen im Hauptsitz von Ripley in Orlando, Florida , USA, angesiedelt sind.

Lucky Diamond Rich ist "die am meisten tätowierte Person der Welt" und hat Tätowierungen, die seinen ganzen Körper bedecken. Er hält den Guinness World Records-Titel ab 2006 .

Die jüngsten Ausgaben haben sich auf Rekordleistungen von Personenkonkurrenten konzentriert. Die Wettbewerbe reichen von offensichtlichen Wettbewerben wie dem olympischen Gewichtheben bis hin zu den längsten Distanzen beim Eierwerfen oder der längsten Spielzeit von Grand Theft Auto IV oder der Anzahl der Hot Dogs, die in drei Minuten konsumiert werden können. [15] Neben Aufzeichnungen über Wettbewerbe enthält es Fakten wie den schwersten Tumor, [16] den giftigsten Pilz, [17] die am längsten laufende Seifenoper [18] und die wertvollste Lebensversicherung, [19] unter anderen. Viele Rekorde beziehen sich auch auf die jüngsten Menschen, die etwas erreicht haben, wie die jüngste Person, die alle Nationen der Welt besucht hat und derzeit von Maurizio Giuliano gehalten wird . [20]

Jede Ausgabe enthält eine Auswahl der Rekorde aus der Guinness World Records-Datenbank sowie ausgewählte neue Rekorde, wobei sich die Aufnahmekriterien von Jahr zu Jahr ändern. [21]

Der Rücktritt von Norris McWhirter aus seiner Beratungsfunktion im Jahr 1995 und die anschließende Entscheidung von Diageo Plc, die Marke The Guinness Book of Records zu verkaufen, haben den Fokus der Bücher von textorientierten auf illustrierte Referenzen verlagert. Eine Auswahl von Aufzeichnungen wird für das Buch aus dem vollständigen Archiv kuratiert, aber alle vorhandenen Guinness World Records-Titel können durch Erstellen eines Logins auf der Website des Unternehmens abgerufen werden. Anträge von Einzelpersonen auf bestehende Datensatzkategorien sind kostenlos. Es gibt eine Verwaltungsgebühr von 5 USD, um einen neuen Rekordtitel vorzuschlagen. [22]

Eine Reihe von Spin-off-Büchern [23] und Fernsehserien wurden ebenfalls produziert.

Guinness World Records verlieh Ashrita Furman aus Queens, NY, im April 2009 den Rekord als "Person mit den meisten Rekorden" ; zu dieser Zeit hielt er 100 Rekorde und hält derzeit über 220. [24]

Im Jahr 2005 erklärte Guinness den 9. November zum Internationalen Guinness World Records Day , um das Brechen von Weltrekorden zu fördern. [25] Im Jahr 2006 nahmen schätzungsweise 100.000 Menschen in über 10 Ländern teil. Guinness meldete in 12 Monaten 2.244 neue Rekorde, was einer Steigerung von 173% gegenüber dem Vorjahr entspricht. [25] Im Februar 2008 NBC ausgestrahlt Das Top 100 Guinness World Records of All Time und Guinness World Records die komplette Liste auf ihrer Website zur Verfügung gestellt. [26]

Sultan Kösen (Türkei) ist laut Guinness World Records der größte lebende Mensch seit dem 17. September 2009 .
Chandra Bahadur Dangi (Nepal) wurde von Guinness World Records als kleinster Mann der Welt aller Zeiten ausgezeichnet
"> Medien abspielen
Aufbrechen eines Rades Parmigiano-Reggiano- Käse als Teil eines Weltrekords von 2013 von Whole Foods Market . [27]
Fiann Paul , Alex Gregory und Carlo Facchino an Bord der Polar Row, der rekordverdächtigsten Expedition der Geschichte. [28]

Für viele Rekorde ist Guinness World Records die effektive Autorität bezüglich der genauen Anforderungen für sie und bei wem die Rekorde gespeichert sind. Das Unternehmen stellt Wertungsrichter für Veranstaltungen zur Verfügung, um die Richtigkeit von Rekordversuchen zu überprüfen. Die Liste der Rekorde, die das Guinness World Records umfasst, ist nicht festgelegt, Rekorde können aus verschiedenen Gründen hinzugefügt und auch entfernt werden. Die Öffentlichkeit wird aufgefordert, Anträge auf Aufzeichnungen einzureichen, die entweder die Verbesserung bestehender Aufzeichnungen oder wesentliche Leistungen umfassen können, die einen neuen Rekord darstellen könnten. [5] Das Unternehmen bietet auch Unternehmensdienstleistungen für Unternehmen an, um "die Kraft des Rekordbrechens zu nutzen, um greifbaren Erfolg für ihre Unternehmen zu erzielen". [29]

Ethische und Sicherheitsfragen

Steven Petrosino trank im Juni 1977 1 Liter Bier in 1,3 Sekunden. [30] [31] Petrosino stellte auch Rekordzeiten für 250 ml, 500 ml und 1,5 Liter auf, aber Guinness akzeptierte nur den Rekord für einen Liter. Später ließen sie 1991 alle Alkoholaufzeichnungen aus ihrem Kompendium und stellten die Aufzeichnungen 2008 wieder ein.

Guinness World Records gibt an, dass mehrere Arten von Rekorden aus ethischen Gründen nicht akzeptiert werden, z. B. im Zusammenhang mit der Tötung oder Verletzung von Tieren. [32]

Mehrere Weltrekorde, die einst in das Buch aufgenommen wurden, wurden aus ethischen Gründen entfernt, einschließlich Bedenken hinsichtlich des Wohlergehens potenzieller Rekordbrecher. Zum Beispiel haben viele Fischbesitzer nach der Veröffentlichung des „schwersten Fisches“ ihre Haustiere über das gesunde Maß hinaus überfüttert, und daher wurden solche Einträge entfernt. [ Zitat erforderlich ] Das Guinness-Buch ließ 1991 auch Aufzeichnungen in seinem Abschnitt "Ess- und Trinkaufzeichnungen" von Human Achievements wegen Bedenken fallen, dass potenzielle Konkurrenten sich selbst schaden und den Herausgeber möglichen Rechtsstreitigkeiten aussetzen könnten . [33] Diese Änderungen beinhalteten die Entfernung aller Spirituosen- , Wein- und Biertrinkaufzeichnungen, zusammen mit anderen ungewöhnlichen Aufzeichnungen für den Konsum so unwahrscheinlicher Dinge wie Fahrräder und Bäume. [33] Andere Aufzeichnungen, wie das Verschlucken von Schwertern und das Fahren von Rallyes (auf öffentlichen Straßen), wurden für den weiteren Zugang gesperrt, da die derzeitigen Inhaber über die als sicher geltenden menschlichen Toleranzgrenzen hinausgegangen waren. Es gab Fälle, in denen geschlossene Kategorien wieder geöffnet wurden. Zum Beispiel wurde die Kategorie Schwertschlucken im Guinness-Buch der Rekorde von 1990 als geschlossen aufgeführt , wurde aber seitdem mit Johnny Strange wiedereröffnet, der bei Guinness World Records Live einen Schwertschluck-Rekord brach. [34] [35] In ähnlicher Weise tauchten die Rekorde für das schnelle Biertrinken, die 1991 aus dem Buch gestrichen wurden, 17 Jahre später in der Ausgabe von 2008 wieder auf, wurden jedoch aus dem Abschnitt "Human Achievements" des älteren Buches [36] in die Abschnitt "Moderne Gesellschaft" der neueren Ausgabe. [37]

Ab 2011, wird in den Richtlinien aller Aufzeichnungen vom Typ "große Lebensmittel" verlangt, dass der Artikel vollständig essbar ist und an die Öffentlichkeit zum Verzehr verteilt wird, um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden. [5]

Auch Kettenbriefe sind nicht erlaubt: "Guinness World Records akzeptiert keine Aufzeichnungen über Kettenbriefe, die per Post oder E-Mail verschickt werden." [ Zitat erforderlich ]

Auf Ersuchen der US Mint im Jahr 1984 hörte das Buch auf, Ansprüche auf große Horten von Pfennigen oder anderen Währungen zu akzeptieren. [38]

Umweltschädliche Aufzeichnungen (wie das Ablassen von Himmelslaternen und Partyballons ) werden nicht mehr akzeptiert oder überwacht, ebenso wie Aufzeichnungen über Tabak- oder Cannabiskonsum oder -zubereitung. [39]

Schwierigkeiten beim Definieren von Datensätzen

Für einige potenzielle Kategorien hat Guinness World Records es abgelehnt, einige Rekorde aufzulisten, die zu schwierig oder unmöglich zu bestimmen sind. Auf der Website heißt es beispielsweise: "Wir akzeptieren keine Ansprüche auf Schönheit, da sie nicht objektiv messbar ist." [32]

Es wurden jedoch andere Kategorien menschlicher Fähigkeiten in Bezug auf messbare Geschwindigkeiten wie "Worlds Fastest Clapper" eingeführt. Am 27. Juli 2010 stellte Connor May (NSW, Australien) den Rekord für 743 Klatschen in 1 Minute auf.

Am 10. Dezember 2010 stoppte Guinness World Records die Kategorie „ Dreadlocks “ nach einer Untersuchung der ersten und einzigen Titelträgerin Asha Mandela, die feststellte, dass es unmöglich war, diesen Rekord genau zu beurteilen. [40]

Traditionell erzielte das Unternehmen einen Großteil seines Umsatzes über den Verkauf von Büchern an interessierte Leser, insbesondere an Kinder. Der Aufstieg des Internets begann in den 2000er Jahren und später den Buchverkauf einzuschränken, als Teil eines allgemeinen Niedergangs in der Buchbranche. Laut einer Geschichte von Planet Money von NPR aus dem Jahr 2017 begann Guinness zu erkennen, dass eine lukrative neue Einnahmequelle, um sinkende Buchverkäufe zu ersetzen, die Möchtegern-Rekordhalter selbst waren. [41] Theoretisch kann jede Person einen Datensatz zur Überprüfung kostenlos einsenden, aber der Prozess ist dafür langsam und manuell. Möchtegern-Rekordbrecher, die Gebühren in Höhe von 12.000 bis 500.000 US-Dollar bezahlten, erhielten Berater, Wertungsrichter, Hilfe bei der Suche nach guten Rekorden sowie Vorschläge für die Vorgehensweise, schnellen Service und so weiter. Insbesondere Unternehmen und Prominente, die einen Werbegag suchten , um ein neues Produkt auf den Markt zu bringen oder auf sich aufmerksam zu machen, begannen, Guinness World Records zu engagieren, um sie dafür zu bezahlen, einen Rekord zu brechen oder eine neue Kategorie nur für sie zu schaffen. [41]

Guinness World Records von Fernseh - Talkshow - Moderatorin kritisiert wurde John Oliver auf dem Programm Letzte Woche Heute Abend mit John Oliver im August 2019. [42] Oliver wies ernsthafte Kritik an Guinness - Leistungs - Verhältnis von unter autoritären Regierungen für sinnlos Eitelkeit Projekte , wie es mit dem Hauptbezogenen Schwerpunkt seiner Geschichte, Präsident von Turkmenistan Gurbanguly Berdimuhamedow . [42] Oliver bat Guinness, mit Last Week Tonight zusammenzuarbeiten , um einen Rekord für "Größte Torte mit einem Bild von jemandem, der von einem Pferd fällt" zu beurteilen, aber laut Oliver funktionierte das Angebot nicht, nachdem Guinness auf einer Nicht- Abwertungsklausel. Guinness World Records wies die Anschuldigungen zurück und erklärte, dass sie Olivers Angebot zur Teilnahme abgelehnt hätten, weil "es nur eine Gelegenheit war, einen unserer Rekordhalter zu verspotten", und dass Oliver den Rekord für den größten Marmorkuchen nicht ausdrücklich verlangte. [43] Ab 2021 bleibt der Guinness-Weltrekord für "Größter Marmorkuchen" bei Betty Crocker Middle East in Saudi-Arabien. [44]

Guinness-Museum in Hollywood

1976 wurde im Empire State Building ein Guinness-Buch der Rekorde- Museum eröffnet . Speed-Shooter Bob Munden ging dann auf Tour, um das Guinness-Buch der Rekorde zu promoten, indem er seine Rekordschnellen mit einem Single-Action-Revolver mit Standardgewicht aus einem Western-Filmholster durchführte. Seine schnellste Zeit für ein Unentschieden betrug 0,02 Sekunden. [45] Unter den Exponaten waren lebensgroße Statuen des größten Mannes der Welt, Robert Wadlow , und des größten Regenwurms der Welt , ein Röntgenfoto eines Schwertschluckers, der Hut des wiederholten Blitzschlagopfers Roy Sullivan mit Blitzlöchern und ein Paar von edelsteinbesetzten Golfschuhen zum Verkauf für 6.500 $. [46] Das Museum wurde 1995 geschlossen. [47]

In den letzten Jahren hat die Guinness-Firma das Franchising kleiner Museen mit Displays basierend auf dem Buch erlaubt , alle derzeit (ab 2010) in den bei Touristen beliebten Städten: Tokio , Kopenhagen , San Antonio . Es gab einst Guinness World Records Museen und Ausstellungen im London Trocadero , Bangalore , San Francisco , Myrtle Beach , Orlando , [48] Atlantic City , New Jersey, [49] und Las Vegas , Nevada . [50] Das Orlando Museum, das 2002 geschlossen wurde, wurde The Guinness Records Experience gebrandmarkt ; [48] Die Museen Hollywood, Niagara Falls , Kopenhagen und Gatlinburg , Tennessee, zeigten zuvor ebenfalls dieses Branding. [50]

Guinness World Records hat verschiedene Fernsehserien in Auftrag gegeben, die Weltrekordversuche dokumentieren, darunter:

Besonderheiten:

  • Guinness World Records: 50 Years, 50 Records – auf ITV (UK), 11. September 2004

Mit der Popularität des Reality-TV begann Guinness World Records, sich als Begründer des Fernsehgenres zu vermarkten, mit Slogans, wie wir das Buch über Reality-TV geschrieben haben .

Suresh Joachim Arulanantham ist ein tamilischer kanadischer Filmschauspieler und Produzent und mehrfacher Guinness-Weltrekordhalter, der über 50 Weltrekorde gebrochen hat, die in mehreren Ländern aufgestellt wurden, um benachteiligten Kindern auf der ganzen Welt zu helfen . Einige Weltrekordversuche sind ungewöhnlicher als andere: Er ist hier abgebildet, nur wenige Minuten davon entfernt, den Bügelweltrekord in 2 Tagen, 7 Stunden und 5 Minuten in der Shoppers World in Brampton zu brechen .

Im Jahr 2008 veröffentlichte Guinness World Records seine Gamer's Edition, ein Zweig, der in Zusammenarbeit mit Twin Galaxies Rekorde für beliebte Videospiel-Highscores, Code und Leistungen hält . Die Gamer's Edition enthält 258 Seiten, über 1.236 Weltrekorde im Zusammenhang mit Videospielen und vier Interviews, darunter eines mit dem Gründer von Twin Galaxies, Walter Day . Die neueste Ausgabe ist die Guinness World Records Gamer's Edition 2020, die am 5. September 2019 erschienen ist.

Das Guinness Book of British Hit Singles war ein Musiknachschlagewerk, das erstmals 1977 veröffentlicht wurde. Es wurde von den BBC Radio 1-DJs Paul Gambaccini und Mike Read zusammen mit den Brüdern Tim Rice und Jonathan Rice zusammengestellt. Es war das erste in einer Reihe von Musik-Nachschlagewerken, die von Guinness Publishing mit der Schwesterpublikation The Guinness Book of British Hit Albums im Jahr 1983 veröffentlicht werden sollten. Nach dem Verkauf an Hit Entertainment wurden die Daten zu den Singles und Alben der Official Chart Company Charts wurden unter dem Titel British Hit Singles & Albums zusammengefasst , wobei Hit Entertainment das Buch von 2003 bis 2006 (unter der Marke Guinness World Records) veröffentlichte. Nachdem Guinness World Records an The Jim Pattison Group verkauft wurde, wurde es effektiv durch eine Reihe von Büchern ersetzt, die von Ebury Publishing/Random House veröffentlicht wurden, wobei das Virgin Book of British Hit Singles erstmals 2007 und mit einem Hit Albums- Buch nach zwei Jahren veröffentlicht wurde später. [51] [52] [53]

Brettspiel

1975 vermarkteten Parker Brothers ein Brettspiel, das Guinness Game of World Records , das auf dem Buch basiert. Die Spieler treten gegeneinander an, indem sie Rekorde für Aktivitäten wie den längsten Streifen des Würfelns vor dem Doppeln, das Stapeln von Plastikteilen und das Abprallen eines Balls von abwechselnden Seiten einer Karte sowie das Beantworten von Quizfragen basierend auf den Listen im Guinness-Buch aufstellen und brechen von Weltrekorden.

Videospiele

Ein Videospiel , Guinness World Records: The Video Game , wurde von TT Fusion entwickelt und im November 2008 für Nintendo DS , Wii und iOS veröffentlicht.

Film

2012 kündigte Warner Bros. die Entwicklung einer Live-Action-Filmversion von Guinness World Records mit Daniel Chun als Drehbuchautor an. Die Filmfassung wird offenbar die heroischen Leistungen von Rekordhaltern als Grundlage für eine Erzählung verwenden, die weltweit Anklang finden soll. [54]

  1. ^ "Unternehmen" . Guinness Weltrekorde. Archiviert vom Original am 19. März 2010 . Abgerufen am 19. Oktober 2010 .
  2. ^ LinkedIn-Standort
  3. ^ "Lewandowski trägt Guinness-Buch der Rekorde ein" . Bundesliga . Abgerufen am 5. August 2020 . Guinness World Records ist die weltweite Autorität für rekordverdächtige Leistungen.
  4. ^ "Guinness World Records: Wie der irische Brauer zu einer Autorität in Sachen Premieren, Kunststücke und Pub-Trivia wurde" . Der Unabhängige . Abgerufen am 5. August 2020 . Das Buch, das rekordverdächtige Leistungen aus allen möglichen Disziplinen auf der ganzen Welt erzählt, ist jetzt in seiner 63. Auflage und bleibt ein Bestseller, die Anlaufstelle für alle, die herausfinden möchten, wer der am meisten tätowierte Mann der Welt ist oder wer am schnellsten gebaut hat Jet-betriebenes Go-Kart.
  5. ^ a b c "Häufig gestellte Fragen" . Guinness Weltrekorde. Archiviert vom Original am 24. Januar 2012 . Abgerufen am 10. Februar 2012 .
  6. ^ „Die Geschichte des Buches“ . Guinness-Rekordbuch sammeln . Archiviert vom Original am 25. Februar 2012 . Abgerufen am 10. Februar 2012 .
  7. ^ Fionn Davenport (2010). Irland . Einsamer Planet. s. 193. ISBN 9781742203508. Archiviert vom Original am 13. Mai 2016 . Abgerufen am 13. März 2016 .
  8. ^ „Frühgeschichte des Guinness World Records“ . 2005. s. 2. Archiviert vom Original am 1. Juli 2007.
  9. ^ Cavendish, Richard (August 2005). „Veröffentlichung des Guinness-Buchs der Rekorde: 27. August 1955“. Geschichte heute . 55 .
  10. ^ Guinness-Weltrekorde 2005 . Guinness; Ausgabe zum 50-jährigen Jubiläum. 2004. p. 6. ISBN 1892051222.
  11. ^ "Guinness-Buch-Geschichte 1950 - Gegenwart" . spyhunter007.com . Archiviert vom Original am 13. Mai 2006 . Abgerufen am 5. Juli 2006 .
  12. ^ "Guinness World Records Corporate - Home" . guinnessworldrecords.com . Archiviert vom Original am 21. August 2015.
  13. ^ „McWhirter von Record Breakers ist tot“ . BBC-Nachrichten . 20. April 2004. Archiviert vom Original am 27. Dezember 2013 . Abgerufen am 9. Juni 2014 .
  14. ^ „Gullane Entertainment erwirbt Guinness-Weltrekorde“ . PRNewswire . Cision . 1. Juli 2001. Archiviert vom Original am 20. August 2001 . Abgerufen am 12. Juni 2019 – über Yahoo.com .
  15. ^ "Die meisten Hot Dogs in 3 Minuten gegessen" . Guinness-Weltrekorde . Archiviert vom Original am 19. Januar 2019 . Abgerufen am 12. Januar 2019 .
  16. ^ "Größter Tumor - intakt entfernt" . Guinness-Weltrekorde . Archiviert vom Original am 20. Januar 2019 . Abgerufen am 12. Januar 2019 .
  17. ^ "Der giftigste Pilz" . Guinness-Weltrekorde . Archiviert vom Original am 24. August 2018 . Abgerufen am 12. Januar 2019 .
  18. ^ "Längste laufende TV-Seifenoper" . Guinness-Weltrekorde . Archiviert vom Original am 23. Januar 2019 . Abgerufen am 12. Januar 2019 .
  19. ^ "Mystery-Milliardär schließt historische Lebensversicherungspolice in Höhe von 201 Millionen US-Dollar ab" . Guinness-Weltrekorde . 13. März 2014. Archiviert vom Original am 12. Januar 2019 . Abgerufen am 12. Januar 2019 .
  20. ^ Guinness-Buch der Rekorde (UK-Hrsg.). 2006. s. 126.
  21. ^ „r/IAmA – Ich bin Craig Glenday, Chefredakteur von Guinness World Records – dem meistverkauften Jahresbuch der Welt – AMA!“ . reddit . Abgerufen am 12. Januar 2019 .
  22. ^ „Der Bewerbungsprozess“ . Guinness-Weltrekorde . Archiviert vom Original am 9. Januar 2019 . Abgerufen am 12. Januar 2019 .
  23. ^ "Guinness-Rekordbuch-Sammeln" . guinness.book-of-records.info . Archiviert vom Original am 27. Dezember 2018 . Abgerufen am 12. Januar 2019 .
  24. ^ „Guinness World Records ehrt den historischen Meilenstein eines Mannes – 100 gebrochene Rekorde! – Guinness World Records Blogpost“ . community.guinnessworldrecords.com. Archiviert vom Original am 12. Juni 2009 . Abgerufen am 29. Dezember 2009 .
  25. ^ ein b „Rekorde zerbrechen auf der ganzen Welt zu Ehren des Guinness World Records Day 2006“ . Archiviert vom Original am 18. Juli 2012 . Abgerufen am 29. April 2007 .
  26. ^ Guinness World Records Live: Top 100 Archiviert am 10. Juni 2015 bei der Wayback Machine . Guinness Weltrekorde. Abgerufen am 6. November 2008.
  27. ^ "Whey to go: Whole Foods Market® knackt Parmigiano Reggiano Guinness World Records® Titel" . Yahoo Finanzen. 22. April 2013. Archiviert vom Original am 10. Mai 2013 . Abgerufen am 15. Juni 2013 .
  28. ^ "Suchergebnisse" . Guinness-Weltrekorde . Abgerufen am 12. Januar 2020 .
  29. ^ "Guinness World Records Corporation" . Guinness Weltrekorde. Archiviert vom Original am 12. Mai 2012 . Abgerufen am 10. Mai 2012 .
  30. ^ "Guinness-Bier-Weltrekord" . 11. Juni 2004. Archiviert vom Original am 11. Februar 2010 . Abgerufen am 10. Februar 2010 .
  31. ^ "Videoclip" . Archiviert vom Original am 31. Januar 2011 . Abgerufen am 29. April 2007 .
  32. ^ ein b "IST IHR VORSCHLAG EIN MÖGLICHER GUINNESS WORLD RECORDS™ ERFOLG?" . Guinness-Weltrekorde . Archiviert vom Original am 4. Mai 2012 . Abgerufen am 10. Mai 2012 .
  33. ^ ein b Guinness-Buch der Rekorde . 1990. p. 464.
  34. ^ Pengelly, Emma (29. Februar 2020). "Surreys verrückteste Weltrekorde und wie Sie Ihre eigenen aufstellen können" . getsurrey . Archiviert vom Original am 1. März 2020 . Abgerufen am 1. März 2020 .
  35. ^ „Daring Rekordhalter Johnny Strange ergänzt seine Sammlung von Titeln mit scary Schwert Schlucken Leistung“ . Guinness-Weltrekorde . 30. Januar 2017. Archiviert vom Original am 3. September 2018 . Abgerufen am 1. März 2020 .
  36. ^ "Guinness-Weltrekordbucheintrag" . Guinness-Bier-Weltrekord . 11. Juni 2004. Archiviert vom Original am 12. Januar 2012 . Abgerufen am 10. Februar 2012 .
  37. ^ "Guinness-Weltrekordbucheintrag 2008" . Guinness-Bier-Weltrekord . 11. Juni 2004. Archiviert vom Original am 12. Januar 2012 . Abgerufen am 10. Februar 2012 .
  38. ^ Guinness-Buch der Rekorde . 1984. p. 428.
  39. ^ "Aufzeichnungsrichtlinien" .
  40. ^ „Längster Dreadlock-Rekord – Ausgeruht – Guinness World Records Blogpost – Heimat der längsten, kürzesten, schnellsten und höchsten Fakten und Kunststücke“ . Community.guinnessworldrecords.com. Archiviert vom Original am 5. Oktober 2011 . Abgerufen am 4. November 2011 .
  41. ^ ein b Smith, Stacey Vanek; Saakaschwili, Eduard (20. September 2017). Ist der Rekord gebrochen? . Nationales öffentliches Radio . Archiviert vom Original am 13. Oktober 2019 . Abgerufen am 17. September 2019 .
  42. ^ ein b „John Oliver backt sehr großen Kuchen, um Turkmenistan zu ärgern“ . Zeit . Archiviert vom Original am 14. August 2019 . Abgerufen am 16. August 2019 .
  43. ^ „Guinness World Records on Last Week Tonight with John Oliver“ . Guinness-Weltrekorde . 12. August 2019. Archiviert vom Original am 13. August 2019 . Abgerufen am 12. August 2019 .
  44. ^ "Größte Marmorkuchen" . Guinness-Weltrekorde . Archiviert vom Original am 27. September 2019 . Abgerufen am 17. September 2019 .
  45. ^ "Bob Munden • Six-Gun Magic Custom Büchsenmacherei - Bob & Becky Munden - Six-Gun Magic Gunwork" . bobmunden.com . Archiviert vom Original am 9. Mai 2008 . Abgerufen am 15. März 2008 .
  46. ^ In Praise of Facts , von John Leonard, die Einführung in die New York Times Desk Reference
  47. ^ "Reisen und Outdoor - Das Gute, das Schlechte, das Hässliche: Eine Reiserückschau von 1995 - Seattle Times Newspaper" . nwsource.com . Archiviert vom Original am 14. November 2012 . Abgerufen am 14. April 2012 .
  48. ^ ein b Brown, Robert H. "Das Guinness World Records Experience: eine von Floridas verlorenen Touristenattraktionen" . Archiviert vom Original am 22. Dezember 2008 . Abgerufen am 1. Februar 2009 .
  49. ^ Ripley Entertainment, Inc. "Orte der Guinness World Records Experience" . Archiviert vom Original am 20. Januar 2009 . Abgerufen am 1. Februar 2009 .
  50. ^ ein b Ripley Entertainment, Inc. (20. November 2002). "Guinness World Records Experience Locations" . Internet-Archiv-Wayback-Maschine . Archiviert vom Original am 20. November 2002 . Abgerufen am 1. Februar 2009 .
  51. ^ Amazon-Seite für VBBHS . ASIN  0753515377 .
  52. ^ „The Virgin Book of British Hit Albums by Martin Roach | Waterstones“ .
  53. ^ The Virgin Book of British Hit Albums von Martin Roach (Ebury Publishing/Random House ISBN: 9780753517000)
  54. ^ „Das Guinness-Buch der Rekorde könnte der nächste große Markenname sein, der in die Kinos kommt“ . Wächter . 8. Juni 2012. Archiviert vom Original am 15. Juli 2014 . Abgerufen am 18. Dezember 2012 .

  • Medien im Zusammenhang mit Guinness World Records bei Wikimedia Commons
  • Offizielle Website