Hellenischer Amateur-Sportverband


Der Hellenic Association of Amateur Athletics (griechisch: Σύνδεσμος Ελληνικών Γυμναστικών Αθλητικών Σωματείων ) ist Griechenlands Dachverband für den Amateursport .

SEGAS wurde 1897 gegründet und war der Hauptorganisator vieler internationaler Sportwettkämpfe in Griechenland. Der Verband stand hinter den Europameisterschaften 1969 und 1982 , den Halleneuropameisterschaften 1995, den Juniorenweltmeisterschaften 1986 , dem IAAF-Grand-Prix-Finale 1990, den Mittelmeerspielen 1991 , den Staffelweltmeisterschaften 1994, dem World Marathon Cup 1995 und vielen Balkanspielen und viele Europapokale . SEGAS organisiert den Athens Classic Marathon , der dieses Jahr im November stattfindet.

Als 2004 zwei griechische Sprinter wegen Drogenmissbrauchs von den Olympischen Spielen in Athen ausgeschlossen wurden , richtete SEGAS ein unabhängiges Gericht ein, um das Verbot zu überprüfen. [1]