Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karte der Vereinigten Staaten mit den Spitznamen des Staates als Schweine. Lithographie von Mackwitz, St. Louis, 1884.

Das Folgende ist eine Tabelle mit Spitznamen für US-Bundesstaaten und Territorien , einschließlich offiziell übernommener Spitznamen und anderer traditioneller Spitznamen für die 50 US-Bundesstaaten und den District of Columbia sowie fünf US-Territorien.

Spitznamen von Bundesstaat und Territorium [ Bearbeiten ]

Aktuelle offizielle Spitznamen für Bundesstaat und Territorium sind fett hervorgehoben . Ein staatlicher Spitzname ist nicht mit einem offiziellen staatlichen Motto zu verwechseln .

Siehe auch [ Bearbeiten ]

  • Liste der Mottos des US-Bundesstaates und des US-Territoriums
  • Liste der Demonyme für US-Bundesstaaten
  • Liste der Spitznamen der Stadt in den Vereinigten Staaten
  • Liste der Provinz- und Territorial-Spitznamen in Kanada
  • Spitznamenlisten : Artikel mit Spitznamenlisten auf Wikipedia

Notizen [ Bearbeiten ]

  1. ^ a b c d e f Kein offizieller Spitzname.
  2. ^ Obwohl dieser Ausdruck auf Nummernschildern verwendet wird, ist unklar, ob es sich um den offiziellen Spitznamen der Nördlichen Marianen handelt.

Referenzen [ bearbeiten ]

  1. ^ "Emblems Index" . Bundesstaat Alabama . Abgerufen am 26.01.2008 .
  2. ^ a b Einführung in Alabama , 50 Staaten, abgerufen am 24. April 2009.
  3. ^ a b c "Alabama Embleme, Symbole und Ehrungen" . Alabama Abteilung für Archiv & Geschichte. 2006-04-20 . Abgerufen am 18.03.2007 . Alabama hat keinen offiziellen Spitznamen.
  4. ^ "Herz von Dixie" . Alabama Embleme, Symbole und Ehrungen . Alabama Abteilung für Archiv & Geschichte. 29.06.2004 . Abgerufen am 18.03.2007 .
  5. ^ "Spitznamen: Amerikas 50 Staaten (erster von vier Teilen)" . Stimme von Amerika . VOA Spezielles Englischprogramm. 2008-01-06 . Abgerufen am 04.01.2009 .
  6. ^ a b c d e Der letzte Grenzstaat , 50 Staaten, abgerufen am 24. April 2009.
  7. ^ Alaska Division of Economic Development (21.12.2010). "Alaska Division of Economic Development" . Alaska Abteilung für wirtschaftliche Entwicklung . Abgerufen am 30.07.2011 .
  8. ^ http://coastguard.dodlive.mil/2016/09/honor- respekt-devotion-to-duty-coast-guard-auxiliarists-mike-and- paula- mcdonald/ Ehre, Respekt, Hingabe an die Pflicht: Auxiliaristen der Küstenwache Mike und Paula McDonald. Connie Terrell. 30. September 2016. Abgerufen am 7. Juli 2018.
  9. ^ http://www.worldlicenseplates.com/world/PA_AMSA.html Worldlicenseplates.com. Amerikanischen Samoa-Inseln. Abgerufen am 7. Juli 2018.
  10. ^ "Amerikanisch-Samoa Fakten" . Factretriever.com. Abgerufen am 24. November 2017.
  11. ^ A b c d e f g h i j Einführung in Arizona , 50 Staaten, abgerufen 24. April 2009.
  12. ^ Ariz. HB 2549 Offiziell von Arizona am 14. Februar 2011 verabschiedet
  13. ^ a b c d e f g h Einführung in Arkansas , USA, abgerufen am 24. April 2009.
  14. ^ Arkansas § 1-4-106 - Spitzname des Staates Abgerufen am 28. Februar 2011
  15. ^ A b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x Gilman, DC ; Peck, HT; Colby, FM, Hrsg. (1905). "Staaten, populäre Namen von"  . New International Encyclopedia (1. Aufl.). New York: Dodd, Mead.
  16. ^ California Government Code Section 420.75 Abgerufen am 28. Februar 2011
  17. ^ "Zustandssymbole" . California State Library . Bundesstaat Kalifornien . Abgerufen am 26.01.2008 .
  18. ^ a b c d "Colorado" . NetState.com . NState, LLC . Abgerufen am 21.02.2007 .
  19. ^ a b "Colorado State Name und Spitznamen" . Colorado State Symbole & Embleme . Bundesstaat Colorado , Ministerium für Personal und Verwaltung, Colorado State Archives . Abgerufen am 21.02.2007 .
  20. ^ "Colorado State Flower" . Colorado State Symbole & Embleme . Bundesstaat Colorado , Ministerium für Personal und Verwaltung, Colorado State Archives . Abgerufen am 21.02.2007 .
  21. ^ "Colorado Water History" (asp) . Colorado Historische Gesellschaft . Abgerufen am 29.11.2007 .
  22. ^ Denver, Colorado
  23. ^ "Colorado" . USAtourist.com . USATourist. Archiviert vom Original am 16.12.2012 . Abgerufen am 21.02.2007 .
  24. ^ Colorado Ski Country USA Geschichte Archiviert am 16.03.2014 bei Archive.today
  25. ^ Einführung in Colorado , 50 Staaten, abgerufen am 24. April 2009.
  26. ^ Dermondy, KC (6. Mai 2014). "Colorados 10 malerischsten Bergstädte | OutThere Colorado" . Draußen Colorado . Abgerufen am 2. Juni 2018 . Diese „Schweiz von Amerika“, wie sie oft genannt wird, liegt tief im Herzen der dramatischen San Juan Mountains. Es ist gesäumt von großartigen viktorianischen Gebäuden und beherbergt natürliche heiße Quellen, in denen Sie all diese Landschaften genießen können, während Sie im beruhigenden warmen Wasser entspannen.
  27. ^ Conn. Stat. Sec. 3-110a , abgerufen am 4. November 2013
  28. ^ "WCSU - Connecticut als Bereitstellungsstaat" . www.wcsu.edu . Abgerufen am 03.06.2017 .
  29. ^ a b c d e Einführung in Delaware , 50 Staaten, abgerufen am 24. April 2009.
  30. ^ "Juwel unter den Staaten (Zitat)" . Monticello.ORG . Archiviert vom Original am 17. November 2015 . Abgerufen am 13. November 2015 .
  31. ^ A b c d e f g h i j Barry Popik, Smoky Stadt , barrypopik.com Webseite, 27. März 2005
  32. ^ Delaware Code Title 29 Section 318, abgerufen am 28. Februar 2011
  33. ^ a b Farhi, Paul. (2010, 30. Juli). Nach anfänglicher Dunkelheit nimmt der Spitzname "The DMV" für die Region Washington Fahrt auf . Washington Post . Abgerufen am 20. Dezember 2013.
  34. ^ a b c d e Einführung in Florida , 50 Staaten, abgerufen am 24. April 2009.
  35. ^ "Florida mit dem Spitznamen" Gunshine State "für die höchste Anzahl verdeckter Trageerlaubnisse" . Fox13 Tampa Bay . Abgerufen am 13. April 2019 .
  36. ^ "Quick Facts: Statussymbole" . Die New Georgia Encyclopedia . University of Georgia Press . Abgerufen am 03.03.2008 .
  37. ^ "Folklife: Bräuche und lokale Traditionen" . Die New Georgia Encyclopedia . University of Georgia Press . Abgerufen am 03.03.2008 .
  38. ^ "Geschichte & Archäologie: Antebellum Industrialisierung" . Die New Georgia Encyclopedia . University of Georgia Press . Abgerufen am 03.03.2008 .
  39. ^ "Land & Ressourcen: Erdnüsse" . Die New Georgia Encyclopedia . University of Georgia Press . Abgerufen am 03.03.2008 .
  40. ^ a b c https://www.visittheusa.com/state/guam Guam (Visittheusa.com). Abgerufen am 24. November 2017.
  41. ^ http://www.worldlicenseplates.com/world/PA_GUAM.html Worldlicenseplates.com. Guam. Abgerufen am 7. Juli 2018.
  42. ^ http://www.andersen.af.mil/News/Articles/Article/754311/driven-by-island-heritage-guam-native-serves-country-community-family/ Aufgrund des Inselerbes dient Guam als Heimatland , Gemeinschaft, Familie. Arielle Vasquez. 08. Mai 2016. Abgerufen am 7. Juli 2018.
  43. ^ "Hawaii überarbeitete Statuten § 5-7" . Archiviert vom Original am 19. Oktober 2015 . Abgerufen am 4. November 2013 .
  44. ^ a b c d Einführung in Hawaii , 50 Staaten.
  45. ^ „HAWAII: Ein Regenbogen von kulturellem Reichtum: Eine Welt der Traditionen über Jahrhunderte bieten kulturelle Aktivitäten der bunten Vielfalt Blending“ . Guidebookamerica.com. Archiviert vom Original am 27.05.2013 . Abgerufen am 24.05.2013 .
  46. ^ Häufig gestellte Fragen zu 808 State: Woher hat 808 State ihren Namen? , 808 State Official Website.
  47. ^ 808 State Update , Talk Radio Hawaii
  48. ^ "Spitznamen: Amerikas 50 Staaten (zweiter von vier Teilen)" . Stimme von Amerika . VOA Spezielles Englischprogramm. 2008-01-12 . Abgerufen am 04.01.2009 .
  49. ^ a b Einführung in Idaho , 50 Staaten.
  50. ^ "SuperPages: Idaho History" . Abgerufen am 21.03.2008 .
  51. ^ "Illinois" . Illinois State Symbole & Embleme . Abgerufen am 29.04.2007 .
  52. ^ a b c d Einführung in Illinois , 50 Staaten, abgerufen am 24. April 2009.
  53. ^ Die inoffizielle Nüchternheit des Bundesstaates Indiana hat zu den humorvollen Konstruktionen Hoosierana (das Land von Hoosiers; siehe Verwendungen in der Hall of Fame des Indiana Journalism Archived 2005-09-12 an der Wayback Machine und vom Sportjournalisten Frank DeFord ) und Hoosierstan geführt (der Ort von Hoosiers).
  54. ^ "Iowa State Nickname -" The Hawkeye State " " . Staatssymbole USA . Abgerufen am 24. Mai 2013 .
  55. ^ a b c d Einführung in Kentucky , 50 Staaten.
  56. ^ "Staatliche Spitznamen" . 50states.com . Abgerufen am 24.05.2013 .
  57. ^ Judy Colbert, Abseits der ausgetretenen Pfade: Maryland und Delaware , 8. Ausgabe, 2007, ISBN 978-0-7627-4418-3 . 
  58. ^ a b c d e f "Der Bundesstaat Maryland - Eine Einführung in den Old Line State von" . Netstate.Com . Abgerufen am 24.05.2013 .
  59. ^ "Spitznamen: Amerikas 50 Staaten (dritter von vier Teilen)" . Stimme von Amerika . VOA Spezielles Englischprogramm. 2008-01-19 . Abgerufen am 04.01.2009 .
  60. ^ Archiv von Maryland Online Archiviert am 19.07.2010 auf der Wayback-Maschine
  61. ^ a b c Einführung in Massachusetts , 50 Staaten, abgerufen am 24. April 2009.
  62. ^ Massachusetts (Bundesstaat, USA) , Britannica Online , abgerufen am 24. April 2009.
  63. ^ Andrew Ryan, Bericht: Das Label 'Taxachusetts' bleibt Teil der Vergangenheit von Massachusetts , Boston Globe , 6. April 2007.
  64. ^ Daniel J. Flynn, 'Taxachusetts' nicht mehr? , Forbes , 22. Oktober 2008.
  65. ^ 'Taxachusetts' Wähler können staatliche Einkommenssteuer beseitigen , Fox News , 7. Oktober 2008.
  66. ^ Michael D. Shear, Giuliani-Unterstützer greifen 'Taxachusetts Romney' an , The Washington Post , 12. Dezember 2007.
  67. ^ Slate's Chatterbox: Der Mythos von 'Taxachusetts' , National Public Radio , 15. Oktober 2004.
  68. ^ Holland, Meegan (15. März 2010). "Der Tod von Michigans einzigem Wolverine wirft die Frage auf: Warum sind wir immer noch der Wolverine State?" . MLive . Abgerufen am 14. September 2015 .
  69. ^ Jess Myers, Hockey-Wurzeln liegen tief in Minnesota , ESPN.com, 10. Februar 2004
  70. ^ In Montana wird ein populärer Ausdruck von der Liste der gefährdeten Personen gestrichen. New York Times, 17. August 2008; Abgerufen am 28. Februar 2011
  71. ^ A b c d e Nancy Capace, Encyclopedia of Nebraska. Somerset Publishers, Inc., 1. Januar 1999, S. 2-3
  72. ^ [1] , Nebraska Rev. Stat. § 90-101, abgerufen am 4. November 2013
  73. ^ http://www.netstate.com/states/intro/ne_intro.htm
  74. ^ a b c "New Hampshire Almanach> Fast New Hampshire Facts" . Offizielle Website des Bundesstaates New Hampshire . Abgerufen am 12. Oktober 2012 .
  75. ^ New Mexico überarbeitete Statuten, Sec. 12-3-4-N, abgerufen am 4. November 2013
  76. ^ New Mexico Symbole, Staatsnamen , SHG Resources Website, abgerufen am 7. Juli 2008
  77. ^ a b Einführung in North Carolina , 50 Staaten, abgerufen am 28. Februar 2011.
  78. ^ "Warum wir Teerabsätze genannt werden" . UNC-Bibliotheken. Archiviert vom Original am 22.01.2008 . Abgerufen am 26.01.2008 .
  79. ^ Variety Vacationland Postcard Exhibit Archiviert am 22.09.2013 auf der Wayback-Maschine Abgerufen am 28. Februar 2011.
  80. ^ https://www.guamvisitorsbureau.com/ Guamvisitorsbureau.com. Abgerufen am 7. Juli 2018.
  81. ^ http://www.worldlicenseplates.com/world/PA_NMAR.html Worldlicenseplates.com. Nördliche Marianneninseln. Abgerufen am 7. Juli 2018.
  82. ^ https://www.iexplore.com/articles/travel-guides/australia-and-south-pacific/northern-mariana-islands/things-to-do Nördliche Marianen - Dinge zu tun. Explore.com. Abgerufen am 24. November 2017
  83. ^ "Es ist offiziell: Ohio ist der Geburtsort der Luftfahrt" . Der Cincinnati-Ermittler. 2003-06-14 . Abgerufen am 06.04.2007 .
  84. ^ Elkins, Keith A. (2011). Herr E. 2003: Manifest Lehren aus der Zweihundertjahrfeier von Ohio . iUniversum. p. 293. ISBN 9781462048922.
  85. ^ "Spitznamen: Amerikas 50 Staaten (vierter von vier Teilen)" . Stimme von Amerika . VOA Spezielles Englischprogramm. 2008-01-26 . Abgerufen am 04.01.2009 .
  86. ^ Der Schriftsteller John Francon Williams erwähnte Oregon 1892 als den "Beaver State" in seinem Buch: The Advanced Class-Book of Modern Geography: Physisch, politisch, kommerziell, von William Hughes und John Francon Williams , publ., London , George Philip & Son (1892) Seite 629: 'OREGON, der' Beaver State ', erstreckt sich nördlich von Kalifornien bis zum Columbia River, der ihn von Washington trennt.'
  87. ^ "Oregons Nummernschild von 1960 bis ca. 1966" . Plattenhütte . Abgerufen am 12.07.2007 .
  88. ^ "98.03.04: Die Taínos von Puerto Rico: Wiederentdeckung von Borinquen" . Yale.edu . Abgerufen am 24.05.2013 .
  89. ^ a b http://articles.latimes.com/1986-05-15/news/mn-5160_1_felony-charges
  90. ^ "Jod" . South Carolina Enzyklopädie. 2007-04-14. Archiviert vom Original am 19. Mai 2006 . Abgerufen am 06.04.2007 .
  91. ^ a b c d e South Dakota-Symbole, Staatsnamen , SHG Resources-Website, abgerufen am 7. Juli 2008
  92. ^ "South Dakota Laws 1-6-16.5" . Abgerufen am 4. November 2013 .
  93. ^ a b c d e Tennessee Symbole und Ehrungen , in Tennessee Blue Book
  94. ^ "Texas: Fakten, Karte und Staatssymbole" . EnchantedLearning.com . Abgerufen am 09.03.2008 .
  95. ^ https://en.wiktionary.org/wiki/Texass
  96. ^ http://www.worldlicenseplates.com/world/CA_USVI.html Worldlicenseplates.com. US Jungferninseln. Abgerufen am 7. Juli 2018.
  97. ^ http://www.ducksters.com/geography/state.php?State=Virgin%20Islands Virgin Islands (Ducksters.com). Abgerufen am 24. November 2017.
  98. ^ "NetState: Utah" . Abgerufen am 24.03.2008 .
  99. ^ "Geben Sie es auf einem Teller an - Im Laufe der Jahre haben Slogans, Entwürfe eine poetische Lizenz erhalten" . Deseret News . Archiviert vom Original am 22.08.2009 . Abgerufen am 28.04.2009 .
  100. ^ https://www.encyclopediavirginia.org/Old_Dominion
  101. ^ "Symbole des Staates Washington" . Gesetzgebung des Staates Washington . Abgerufen am 16.08.2012 .
  102. ^ Johnston, Ross B. (1926). West Virginia "die Schweiz von Amerika": eine kurze Anleitung für Touristen zu einigen seiner vielen landschaftlichen und historischen Orte . Charleston, W. Va.: Landwirtschaftsministerium von West Virginia. OCLC 9814800 . 
  103. ^ a b " Wisconsin State Symbols Archived 2013-10-04 at the Wayback Machine " im Wisconsin Blue Book 2005-2006 , p. 966. Wisconsin hat keinen offiziellen Spitznamen.
  104. ^ Dornfeld, Margaret; Hantula, Richard (2010). Wisconsin: Es ist mein Staat! . Marshall Cavendish. p. 5. ISBN 978-1-60870-062-2.
  105. ^ Urdang, Laurence (1988). Namen und Spitznamen von Orten und Dingen . Pinguingruppe USA. p. 8. ISBN 9780452009073. "America's Dairyland" Ein Spitzname von Wisconsin
  106. ^ Kane, Joseph Nathan; Alexander, Gerard L. (1979). Spitznamen und Sobriquets von US-Städten, Bundesstaaten und Landkreisen . Vogelscheuche drücken. p. 412. ISBN 9780810812550. Wisconsin - Amerikas Milchland, der Dachsstaat ... der Kupferstaat ...
  107. ^ Herman, Jennifer L. (2008). Wisconsin Encyclopedia, Amerikanischer Führer . North American Book Dist LLC. p. 10. ISBN 9781878592613. Spitznamen Wisconsin ist allgemein bekannt als The Badger State, The Dairy State oder America's Dairyland, obwohl es in der Vergangenheit den Spitznamen The Copper State trug.

Externe Links [ Bearbeiten ]

  • Informationen zu Spitznamen des US-Bundesstaates