Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ajax 'internationale Trophäen werden im Museum des Clubs ausgestellt. Die Niederländer sind eine von fünf Mannschaften, die die drei wichtigsten Klubwettbewerbe der UEFA gewonnen haben: Europapokal / Champions League (4), Pokal der Pokalsieger (1) und UEFA-Pokal (1).

Die Union der europäischen Fußballverbände (UEFA) ist das Leitungsgremium für den Fußballverband in Europa. Es organisiert drei Klubwettbewerbe: die UEFA Champions League (ehemals Europapokal), die UEFA Europa League (ehemals UEFA Cup) und den UEFA Super Cup . Die UEFA war bis zu ihrer Einstellung 1999 bzw. 2008 auch für den Pokal der Pokalsieger und den Intertoto-Pokal verantwortlich . Zusammen mit der Confederación Sudamericana de Fútbol (CONMEBOL) organisierte sie auch den Intercontinental Cup , der zuletzt im Jahr 2004 stattfand, bevor er von der FIFA ersetzt wurde‚s Klub - Weltmeisterschaft .

Die spanische Mannschaft Real Madrid hat in UEFA-Wettbewerben insgesamt 22 Titel gewonnen, fünf mehr als Mailand (Italien). Die einzige Mannschaft, die jeden UEFA-Klubwettbewerb gewonnen hat, ist Juventus (Italien). Sie erhielten die UEFA-Plakette am 12. Juli 1988 als Anerkennung für den Gewinn der drei saisonalen Konföderationstrophäen - UEFA-Pokal 1977 , Pokal der Pokalsieger 1984 und Europapokal 1985 . [1] Juventus gewann dann ihr erstes Super Cup in 1984 , ihren ersten Weltpokal in 1985 und der Intertoto Cup in 1999 . [2]

Spanische Vereine haben die meisten Titel gewonnen (61), vor Vereinen aus Italien (48) und England (43). Italien ist das einzige Land in der europäischen Fußballgeschichte, dessen Vereine in derselben Saison die drei Hauptwettbewerbe gewonnen haben: In den Jahren 1989 bis 1990 behielt Mailand den Europapokal , Sampdoria gewann den Pokal der Pokalsieger und Juventus sicherte sich den UEFA-Pokal . [3]

Während der Inter-Cities Fairs Cup als Vorgänger des UEFA-Pokals gilt, wird er von der UEFA nicht offiziell anerkannt und daher sind Erfolge in diesem Wettbewerb nicht in dieser Liste enthalten. [4] Ebenfalls ausgeschlossen sind der inoffizielle europäische Superpokal 1972 und die Klub-Weltmeisterschaft, ein FIFA-Wettbewerb. [5]

Gewinner [ Bearbeiten ]

Nach Verein [ Bearbeiten ]

Real Madrid hält mit 22 den Rekord für die meisten Gesamttitel, gefolgt von Mailands 17 Titeln. [6] [7] Spanische Teams halten den Rekord für die meisten Siege in jedem der drei wichtigsten UEFA-Klubwettbewerbe: Real Madrid mit dreizehn Europapokal- / UEFA-Champions-League-Titeln; Sevilla mit sechs UEFA-Pokal- / UEFA-Europa-League-Titeln; und Barcelona mit vier Pokalsiegertiteln. Milan teilt die meisten Super Cup-Siege (fünf) mit Barcelona und die meisten Intercontinental Cup-Siege (drei) mit Real Madrid. Deutsche Vereine Hamburg , Schalke 04 und Stuttgart sowie spanischer Verein Villarreal sind die Rekordhalter nach Titeln, die im UEFA Intertoto Cup gewonnen wurden (jeweils zweimal).

Juventus , Ajax , Bayern München , Chelsea und Manchester United sind die einzigen Teams, die alle drei Hauptwettbewerbe der UEFA gewonnen haben (Europapokal / UEFA Champions League, Pokal der Pokalsieger, UEFA-Pokal / UEFA Europa League). Juventus ist jedoch die einzige Mannschaft, die jeden UEFA-Klubwettbewerb gewonnen hat, zu dem zusätzlich der Superpokal, der Intertoto-Pokal und der Intercontinental-Pokal gehören. [8]

Die folgende Tabelle listet alle Vereine auf, die mindestens einen UEFA-Klubwettbewerb gewonnen haben, und wird ab dem UEFA-Superpokal 2020 am 24. September 2020 (in chronologischer Reihenfolge) aktualisiert .

Schlüssel:

Nach Land [ Bearbeiten ]

Spanische Vereine sind mit insgesamt 61 Titeln die erfolgreichsten in UEFA-Wettbewerben und haben eine Rekordzahl an Siegen im Europapokal / UEFA Champions League (18), im UEFA-Superpokal (15) und im UEFA-Pokal / UEFA Europa League (12). [9] Italienische Vereine haben die meisten Siege im Intercontinental Cup (7). Auf dem dritten Platz haben sich englische Vereine 43 Titel gesichert, darunter ein Rekord von acht Siegen im Pokal der Pokalsieger. Französische Vereine, die in UEFA-Wettbewerbstiteln den sechsten Platz belegen, haben den Intertoto Cup am häufigsten gewonnen (12). Italienische Vereine sind die einzigen in der europäischen Fußballgeschichte, die in derselben Saison (1989–90) die drei wichtigsten UEFA-Wettbewerbe gewonnen haben. [3]

Die folgende Tabelle listet alle Länder auf, deren Vereine mindestens einen UEFA-Wettbewerb gewonnen haben, und wird ab dem UEFA-Superpokal 2020 am 24. September 2020 (in chronologischer Reihenfolge) aktualisiert .

Siehe auch [ Bearbeiten ]

  • Aufzeichnungen und Statistiken zu UEFA-Klubwettbewerben

Notizen [ Bearbeiten ]

  1. ^ Die Aufzeichnungen von Vereinen aus derzeit nicht existierenden Verbänden wie der Sowjetunion, der Tschechoslowakei, der DDR und Jugoslawien werden diesen Verbänden zugeordnet, da die entsprechenden Titel gewonnen wurden, als die Vereine diesen Verbänden angeschlossen waren.
  2. ^ Einschließlich Westdeutschland .

Referenzen [ bearbeiten ]

Allgemeines

  • "UEFA Champions League - Geschichte" . UEFA . 20. Mai 2008. Aus dem Original am 5. Februar 2010 archiviert . Abgerufen am 5. Februar 2010 .
  • "UEFA-Pokal - Geschichte" . UEFA . 2. Juli 2007. Aus dem Original vom 17. März 2008 archiviert . Abgerufen am 17. März 2008 .
  • "UEFA-Pokal der Pokalsieger - Geschichte" . UEFA . 13. Juli 2005. Aus dem Original am 5. März 2008 archiviert . Abgerufen am 15. März 2008 .
  • "UEFA Intertoto Cup - Geschichte" . UEFA . 13. Juli 2005. Aus dem Original am 8. April 2008 archiviert . Abgerufen am 14. April 2008 .
  • "UEFA Super Cup - Geschichte" . UEFA . 31. August 2007. Aus dem Original am 14. Oktober 2008 archiviert . Abgerufen am 14. Oktober 2008 .

Spezifisch

  1. ^ "Sorteo de las competiciones europeas de fútbol: Der Fram de Reykjavic, der Gegner des FC Barcelona und der Recopa" [Auslosung für die europäischen Fußballwettbewerbe: Reykjavics Fram, erster Gegner des FC Barcelona im Pokal der Pokalsieger.] (PDF ) . La Vanguardia (auf Spanisch). 13. Juli 1988. p. 53 . Abgerufen am 15. November 2009 .
  2. ^ "Tutto inizio 'con un po' di poesia" [Alles begann mit ein wenig Poesie]. La Gazzetta dello Sport (auf Italienisch). 24. Mai 1997. p. 10. Archiviert vom Original am 4. Oktober 2008 . Abgerufen am 1. Juni 2019 .
  3. ^ a b "1989/90: Rijkaard besiegelt den Mailänder Triumph" . UEFA.com . UEFA . 23. Mai 1990. Aus dem Original am 7. Juni 2015 archiviert . Abgerufen am 30. Mai 2015 .
  4. ^ "UEFA-Pokal: Allzeitfinale" . UEFA.com . UEFA . 30. Juni 2005. Aus dem Original vom 9. März 2008 archiviert . Abgerufen am 15. März 2008 .
  5. ^ "UEFA Super Cup - Geschichte" . UEFA . Archiviert vom Original am 20. August 2010 . Abgerufen am 22. August 2012 .
  6. ^ "Real Madrid" . UEFA.com . Union der europäischen Fußballverbände . Abgerufen am 12. Juni 2019 .
  7. ^ "AC Mailand" . UEFA.com . Union der europäischen Fußballverbände . Abgerufen am 12. Juni 2019 .
  8. ^ "UEFA-Pokal - Wettbewerbsformat" . UEFA.com . Union der europäischen Fußballverbände. 13. Juli 2005. Aus dem Original am 13. Oktober 2005 archiviert . Abgerufen am 9. Juli 2008 .
  9. ^ "Endgültige Fakten und Zahlen" . UEFA.com . UEFA . 9. März 2007. Aus dem Original am 12. Mai 2008 archiviert . Abgerufen am 12. Mai 2008 .

Externe Links [ Bearbeiten ]

  • Offizielle Website der UEFA