Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bevölkerungsdichte (Einwohner pro km 2 ) nach Ländern im Jahr 2018

Dies ist eine Liste von Ländern und abhängigen Gebieten, geordnet nach Bevölkerungsdichte , gemessen an der Anzahl der menschlichen Einwohner pro Quadratkilometer , und sortierbar nach Gesamtfläche und Bevölkerung.

Die Liste enthält souveräne Staaten und selbstverwaltete abhängige Gebiete, die auf der ISO-Norm ISO 3166-1 basieren . Die Liste enthält auch nicht anerkannte, aber de facto unabhängige Länder. Alle 193 Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen sowie der Vatikanstadt erhalten eine Rangnummer. Die Zahlen in der folgenden Tabelle beziehen sich auf Gebiete einschließlich innerer Gewässer wie Buchten, Seen, Stauseen und Flüsse.

Die Liste enthält keine Entitäten, die nicht ISO 3166-1 entsprechen , mit Ausnahme von Staaten mit eingeschränkter Anerkennung . Daher sind Teilländer , die nicht in ISO 3166-1 enthalten sind , und andere Unternehmen, die nicht in ISO 3166-1 enthalten sind, wie die Europäische Union , nicht enthalten.

Die in diesem Artikel verwendeten Zahlen basieren hauptsächlich auf den neuesten Volkszählungen und offiziellen Schätzungen oder Prognosen. Wo diese nicht verfügbar sind, werden Projektionen der Bevölkerungsabteilung des Ministeriums für Wirtschaft und Soziales der Vereinten Nationen verwendet. [1]

Haupttabelle [ Bearbeiten ]

Die Namen der abhängigen Gebiete sind kursiv dargestellt.

Die hier angegebenen Flächenangaben stammen aus den Hauptartikeln der jeweiligen Länder und Gebiete.

Bevölkerung der Länder nach Dichte [ Bearbeiten ]

Diese Liste besteht aus den 100 bevölkerungsreichsten Ländern (siehe auch Liste der Länder und Abhängigkeiten nach Bevölkerung ).

Notizen [ Bearbeiten ]

  1. ^ Der Atlas-Kalender von De Agostini listete das Gebiet der Vatikanstadtin seiner Ausgabe von 1930als 0,44 km 2 auf [2] , korrigierte es jedochin seiner Ausgabe von 1945–46auf 0,49 km 2 . [3] Die Zahl von 0,44 km 2 wird trotz ihrer Ungenauigkeit von vielen Quellen immer noch häufig zitiert.
    Im Jahr 2019 betrug die Gesamtbevölkerung 825, bestehend aus 453 Einwohnern und 372 nicht ansässigen Bürgern. Bei der Berechnung der Bevölkerungsdichte werden nur Einwohner berücksichtigt.
  2. ^ Das Kosovo ist Gegenstand eines territorialen Streits zwischen der Republik Kosovo und der Republik Serbien . Die Republik Kosovo hatam 17. Februar 2008 einseitig die Unabhängigkeit erklärt . Serbien beansprucht sie weiterhin als Teil seines eigenen Hoheitsgebiets . Die beiden Regierungen begannen 2013 im Rahmen des Brüsseler Abkommens 2013 mit der Normalisierung der Beziehungen . Kosovo ist derzeit (diese Notiz selbst Updates) anerkannt als unabhängigen Staat von 98 aus den 193 UN - Mitgliedstaaten . Insgesamt 113Die UN-Mitgliedstaaten erkannten irgendwann das Kosovo an, von denen 15 später ihre Anerkennung zurückzogen.
  3. ^ Von keinem UN-Mitgliedstaat anerkannt
  4. ^ Schließt die Krim aus .
  5. ^ Nur von 6 UN-Mitgliedstaaten anerkannt
  6. ^ Datei: "Población por región, sexo y edad simple, 1996-2025". Implizite Daten: 3.003.671 in städtischen Gebieten; 351.196 in kleineren Städten; 163.686 ländlich. Gesamt 2019: 3.518.553
  7. ^ Von keinem UN-Mitgliedstaat anerkannt
  8. ^ Von nur 5 UN-Mitgliedstaaten anerkannt
  9. ^ Von keinem UN-Mitgliedstaat anerkannt
  10. ^ Einschließlich der Bevölkerung und des Gebiets der Autonomen Republik Krim und der Stadt Sewastopol , dervon Russland beanspruchtenVerwaltungsgebiete der Ukraine auf der Krimhalbinsel .
  11. ^ Die Verwaltung ist zwischen Marokko und der Sahrawi Arab Democratic Republic aufgeteilt , die beide das gesamte Gebiet beanspruchen.
  12. ^ Schließt die Krim aus .
  13. ^ Einschließlich der Bevölkerung und des Gebiets der Autonomen Republik Krim und der Stadt Sewastopol , dervon Russland beanspruchtenVerwaltungsgebiete der Ukraine auf der Krimhalbinsel .

Referenzen [ bearbeiten ]

  1. ^ "Weltbevölkerungsaussichten" . Archiviert vom Original am 19. September 2016 . Abgerufen am 26. Oktober 2016 .
  2. ^ De Agostini Atlas Calendar , 1930, p. 99. (auf Italienisch)
  3. ^ De Agostini Atlas Calendar , 1945–46, p. 128. (auf Italienisch)
  4. ^ " " Weltbevölkerungsaussichten - Bevölkerungsaufteilung " " . populations.un.org . Abteilung für Wirtschaft und Soziales der Vereinten Nationen , Bevölkerungsabteilung . Abgerufen am 9. November 2019 .
  5. ^ " " Gesamtbevölkerung "- Weltbevölkerungsaussichten: Die Revision 2019" (xslx) . populations.un.org (benutzerdefinierte Daten, die über die Website erfasst wurden). Abteilung für Wirtschaft und Soziales der Vereinten Nationen , Bevölkerungsabteilung . Abgerufen am 9. November 2019 .