Liste der von Cristiano Ronaldo erzielten internationalen Tore


Cristiano Ronaldo ist ein portugiesischer Fußballprofi , der die portugiesische Fußballnationalmannschaft seit seinem Debüt am 20. August 2003 in einem Freundschaftsspiel gegen Kasachstan als Stürmer vertritt . [1] Später erzielte er am 12. Juni 2004 während eines Gruppenspiels der UEFA Euro 2004 gegen Griechenland sein erstes Länderspieltor . [2] Seitdem ist er der aktuelle Rekordtorschütze der portugiesischen Nationalmannschaft und der beste internationale Torschütze der Männer in der Geschichte , nachdem er in 184 Spielen 115 Tore erzielt hat.[3]

Am 6. September 2013 erzielte Ronaldo seinen ersten internationalen Hattrick gegen Nordirland während eines Qualifikationsspiels zur FIFA-Weltmeisterschaft 2014 . [4] Er hat zehn internationale Hattricks und bei zwei Gelegenheiten vier internationale Tore in einem einzigen Spiel erzielt. Am 5. März 2014 erzielte Ronaldo beim 5:1-Testspielsieg Portugals gegen Kamerun zwei Tore und erzielte damit 49 Tore. Damit wurde er der beste Torschütze seines Landes aller Zeiten und übertraf damit die 47 von Pauleta . [5] Er erzielte das einzige Tor in einem Qualifikationsspiel zur UEFA Euro 2016 gegen Armenienam 14. November 2014 erzielte er sein 23. Tor in Qualifikations- und Endrundenspielen zur UEFA-Europameisterschaft und übertraf damit den bisherigen Rekord des Türken Hakan Şükür und des Dänen Jon Dahl Tomasson . [6] Am 20. Juni 2018 erzielte Ronaldo sein 85. Tor für Portugal beim 1:0-Sieg gegen Marokko bei der Weltmeisterschaft 2018 und überholte damit den Ungarn Ferenc Puskás als besten Torschützen aller Zeiten für eine europäische Nationalmannschaft. [7] Am 8. September 2020 erzielte er sein 100. und 101. Tor für Portugal beim 2:0-Sieg gegen Schweden in der UEFA Nations League 2020–21 und war damit der erste europäische Spieler, der diesen Meilenstein erreichte. [8]Ronaldo erzielte sein 110. und 111. Länderspieltor bei einem Sieg in der WM-Qualifikation 2022 gegen die Republik Irland am 1. September 2021 und überholte damit den Iraner Ali Daei als absoluten Torschützenkönig im internationalen Männerfußball. [9]

Ronaldo hat an elf großen internationalen Turnieren teilgenommen: fünf UEFA-Europameisterschaften 2004 , 2008 , 2012 , 2016 und 2020 (gespielt 2021), vier FIFA -Weltmeisterschaften 2006 , 2010 , 2014 und 2018 , ein FIFA Konföderationen- Pokal 2017 und ein Endspiel der UEFA Nations League im Jahr 2019 und in allen ein Tor erzielt. [3] Nach Portugals Sieg bei der UEFA Euro 2016 holte Ronaldo als Kapitän seines Teams den Pokal in die Höhe.[10] und wurde auch mit dem Silbernen Schuh als gemeinsamer zweithöchster Torschütze des Turniers ausgezeichnet, mit drei Toren und drei Vorlagen; Er wurde auch zum dritten Mal in seiner Karriere in das Team des Turniers berufen . [12] [13] [14] Er hat einen Rekord von 14 Toren bei der Europameisterschaft, sieben bei der WM-Endrunde, fünf in der UEFA Nations League und zwei beim Konföderationen-Pokal erzielt. [3] Ronaldo hat 36 Tore in Qualifikationsspielen zur FIFA-Weltmeisterschaft und 31 Tore in Qualifikationsspielen zur UEFA-Europameisterschaft erzielt und ist damit der erste Spieler, der mehr als fünfzig Tore in europäischen Qualifikationsspielen erzielt hat. [15] Seine anderen 20 Tore erzielte er in Freundschaftsspielen. Der Gegner, gegen den er am häufigsten getroffen hat, istLuxemburg mit neun Toren. [3] Er hat im Estádio Algarve 16 Länderspieltore erzielt , die meisten davon in einem einzigen Stadion. Am 12. Oktober 2021 erzielte Ronaldo seinen zehnten Länderspiel-Hattrick und übertraf damit den zuvor von Sven Rydell mit Schweden aufgestellten Rekord. [16]


Ronaldo feiert nach seinem Elfmeterschießen gegen Neuseeland beim FIFA Konföderationen-Pokal 2017 in Sankt Petersburg, Russland.
Ronaldo hat einen Rekord von zehn Hattricks für Portugal erzielt.