Pendle College, Lancaster


Das Pendle College ist eines der konstituierenden Colleges der University of Lancaster , England. Das 1974 gegründete College ist nach den Pendle-Hexen von 1612 aus der Gegend um Pendle Hill in East Lancashire benannt. [3] Der Begriff „Pendle“ ist mit viel Fantasie und Legende verbunden.

Mit Standard-, En-Suite- und Studio-Unterkünften bietet das Pendle College eine große Auswahl an Unterkunftsmöglichkeiten. Das College zog 1994 an seinen jetzigen Standort am äußersten südlichen Ende des Campus; [4] Das Grizedale College hatte bereits 1993 die ursprünglichen Pendle-Gebäude integriert. Als die Universität Vorschläge zum Bau neuer College-Unterkünfte am damaligen südlichen Ende des Campus vorgelegt hatte, war sie sich nicht sicher, ob Grizedale oder Pendle das Eigentum übernehmen sollten neue Residenzen. Die Senioren-Gemeinschaftsräume der Colleges waren ebenfalls nicht in der Lage, ihre Position zu bestimmen, also wurde die Angelegenheit durch ein Trinkspiel entschieden, das zwischen Studenten beider Colleges durchgeführt wurde .. Grizedale gewann und entschied sich dafür, ihre bestehenden College-Gebäude beizubehalten und die bestehenden Pendle-Gebäude zu übernehmen. Pendle würde in die neue Unterkunft ziehen. Die 1994 fertiggestellten Gebäude umgeben den College-Viereck und beherbergen 402 Standardwohnheimzimmer.

Zimmer auf dem Campus South West unterliegen höheren Mieten und verfügen über ein eigenes Bad. Mit ihrem eigenen Viereck nehmen die Pendle-Standardzimmer neun Blocks des Alexandra Park-Komplexes ein. [5] Zimmer mit eigenem Bad sind in den Blöcken 24-28 verfügbar: Winewall ; Higherford ; Zaun , Crowtrees und Brierfield . Die eigenständige Studio-Unterkunft befindet sich in Block 29 - Barnoldswick .

Pendle Rooms umfasst die Bar, einen Tagungsraum namens The Errington Room nach einem früheren Direktor und eine JCR -Lounge namens "The Harpley Lounge" - benannt nach der langjährigen College-Managerin Jill Harpley. Das Gebäude verfügt über einen Balkon mit Blick auf das Quad. Pendle Rooms ist eine der größeren Bars auf dem Campus [ 6] und hat die beste Akustik aller Bars auf dem Campus . Das Pendle College beherbergt auch einen Waschsalon, einen Computerraum, sichere Fahrradschuppen, College-Büros und die Porters' Lodge. Die Wohnblöcke in Pendle sind nummeriert, beginnend mit der Bar; Die zweistöckige Bar wird nach dem ehemaligen College-Rektor und Geschichtsdozenten Marcus Merriman „Merriman Block“ genannt .

Das College-Wappen zeigt einen wilden Löwen, der mit einem Hexenbesen auf Pendle Hill steht. Der Löwe stammt aus dem Wappen der normannischen Herren des Pendle-Gebiets, der de Lacys . Das lateinische Motto „altiora sequamor“ bedeutet „nach oben streben“. Das Logo des Junior Common Room College ist eine schwarze Hexe auf Vollmond. Das Motto von Pendle JCR lautet Venue of Legends . Die College-Farben sind dunkelgrün, gelb und schwarz.

Die Satzung der Universität begründete das College. Intern ist das College Syndicate das wichtigste Komitee, das das College leitet . [7]


Unterkunft in Pendle mit eigenem Bad im Alexandra Park (alias „Pendle Posh“)
Der lila Löwenkamm der De Lacy