SuperCupNI


SuperCupNI , früher bekannt als Northern Ireland Youth Soccer Tournament und Dale Farm Milk Cup , ist ein internationales Jugendfußballturnier , das jährlich in Nordirland stattfindet . Die Pokalspiele werden hauptsächlich an der Nordküste Nordirlands ausgetragen, wobei die Spiele in den Städten Portrush , Portstewart , Castlerock , Limavady , Coleraine , Ballymoney , Ballymena und Broughshane stattfinden . Mitre ist der offizielle Ballsponsor des SuperCup, wobei ein speziell entwickelter Pro Max-Ball verwendet wird. [Zitat benötigt ]

Das Northern Ireland Youth Soccer Tournament begann 1983 mit sechzehn Mannschaften, die auf U16-Niveau (Premier) teilnahmen. Motherwell aus Schottland waren die ersten Gewinner. Es wurde von Jim Weir, Victor Leonard, George Logan und Bertie Peacock , einem der bekanntesten Fußballspieler der Region, gegründet. [ Zitat erforderlich ]

Der Wettbewerb wurde 1985 erweitert, als eine zusätzliche Altersgruppe eingeführt wurde, die Abteilung U14 (Junioren), und wieder kamen die ersten Meister aus Schottland, da die Rangers in dieser Altersstufe das nordirische Jugendfußballturnier gewannen. Der Wettbewerb auf beiden Ebenen hat im Laufe der Jahre an Größe und Bedeutung zugenommen, wobei Teams zunehmend von allen Kontinenten anreisen, um an Wettkämpfen teilzunehmen. Die U19-Sektion (Elite) wurde 1995 eingeführt, wobei die Waliser das Turnier als Sieger beendeten. Traditionell werden die Finals am Freitagabend auf dem Coleraine Showgrounds ausgetragen. [ Zitat erforderlich ]

Fußballer mit internationalen Kappen haben am nordirischen Jugendfußballturnier teilgenommen, wie Charlie Davies , Jonathan Spector , Paul Scholes und Wayne Rooney , die alle auf einem bestimmten Niveau an Wettkämpfen teilgenommen haben. [ Zitieren erforderlich ] Bei der FIFA-Weltmeisterschaft 2002 spielten 30 Veteranen des nordirischen Jugendfußballturniers. [ Zitat erforderlich ]

Um das Silberjubiläum des Wettbewerbs zu feiern, fand am 14. Juli 2007 auf den Coleraine Showgrounds ein Freundschaftsspiel zwischen Nordirland und dem viermaligen Gewinner der Juniorenabteilung, Everton , statt. Everton gewann das Unentschieden mit 2: 0. [ Zitat erforderlich ]

Einer der wichtigsten Bestandteile des nordirischen Jugendfußballturniers ist die Teilnahme von sechs repräsentativen Mannschaften aus jeder Grafschaft Nordirlands – Antrim, Armagh, Londonderry, Down, Fermanagh und Tyrone. Dieses System ermöglicht es jungen Spielern aus der ganzen Provinz, gegen einige der besten der Welt in ihrer Altersklasse anzutreten.


Das Logo, das verwendet wurde, als das Turnier als Dale Farm Milk Cup bekannt war
Milchbecher Sub-16 2007.