Die Croods


Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Croods ist ein 2013 amerikanische computeranimierte Abenteuer Komödie Film produziert von Dreamworks Animation und verteilt 20th Century Fox . Der Film wurde geschrieben und Regie von Kirk DeMicco und Chris Sanders , [6] und Sternedie Stimmen von Nicolas Cage , Emma Stone , Ryan Reynolds , Catherine Keener , Clark Duke , und Cloris Leachman . Der Film spielt in einem fiktiven prähistorischen PliozänÄra, die als "The Croodaceous" bekannt ist (eine prähistorische Periode, die fiktive Kreaturen enthält), in der die Position eines prähistorischen Höhlenmenschen als "Anführer der Jagd" durch die Ankunft eines Genies bedroht wird, das auf seinem Weg durch die Stadt revolutionäre neue Erfindungen macht ein gefährliches, aber exotisches Land auf der Suche nach einem neuen Zuhause.

Der Film an der Premiere der 63. Berlinale am 15. Februar 2013 [7] und wurde in den Vereinigten Staaten am 22. März 2013 veröffentlicht [8] Im Rahmen der Vertriebsvereinbarung, war dies der erste Dreamworks Animation Film werden seit dem Ende ihres Vertriebsvertrags mit Paramount Pictures im Jahr 2012 von 20th Century Fox vertrieben . [9] Die Croods erhielten allgemein positive Kritiken und erwiesen sich als Kassenerfolg und verdienten mehr als 587 Mio Million. Es wurde für einen Oscar für den besten Animationsfilm und einen Golden Globe Award für . nominiertBester animierter Spielfilm .

Der Film startete ein neues Franchise [10] mit der Fernsehserie Dawn of the Croods , die am 24. Dezember 2015 auf Netflix debütierte . [11] Eine Fortsetzung unter der Regie von Joel Crawford mit dem Titel The Croods: A New Age wurde am 25. November 2020 veröffentlicht.

Parzelle

Eine exzentrische Höhlenfamilie namens Croods – bestehend aus Grug, Eep, Ugga, Thunk, Sandy und Gran – überlebt mehrere Naturkatastrophen, indem sie tage- und nächtelang in einer Höhle Schutz sucht . Die harten Umstände beeinflussen Grugs Sturheit, überfürsorgliche Erziehung und Weigerung, jemanden die Höhle verlassen zu lassen, außer für kurze Zeit, um Nahrung zu sammeln, da mehrere ihrer Nachbarn an der natürlichen Auslese sterben. Eep liebt ihre Familie, rebelliert jedoch häufig gegen diese Strukturen und möchte stattdessen etwas "Neues" entdecken (ein Konzept, das die Familie fürchtet). Eines Nachts schleicht sich Eep hinaus, als sie ein Licht sieht, und trifft auf einen erfinderischen modernen Menschenjungen namens Guy und sein Haustier Faultier Belt, die eineFackel . Er warnt sie vor einer unvermeidlichen Apokalypse, die die Welt zerstören wird und bietet ihr an, ihr bei der Flucht zu helfen, aber Eep beschließt, bei der Familie zu bleiben. Guy hinterlässt ihr ein Muschelhorn, das sie blasen kann, wenn sie Hilfe braucht, aber als Eep zu ihrer verzweifelten Familie zurückkehrt, zerstören sie das Horn aus Angst vor "Neuem".

Ein schweres Erdbeben zerstört die Höhle und das umliegende Land und die Croods fliehen in einen Dschungel, den sie unterhalb ihrer Heimatberge entdecken. Antreffen eines „Macawnivore“, einem bunten Katzen- , den Gran Dubs „Chunky“, die Familie ihm flieht, bis er durch Schwärme von „piranhakeets“ aus , die einen Boden verschlingen Angst ist Wal . Mit einem weiteren Hupen ruft Eep Guy zu, der sie mit seinem Feuer rettet. Nach einer großen Verwirrung über den ersten Kontakt der Croods mit dem Feuer, Grug, der widerwillig erkennt, dass er und seine Familie Guys Erfindungen zum Überleben brauchen, sperrt Guy in einem Baumstamm ein, damit er sie an einen sicheren Ort führen kann. Um Grug zu besänftigen, schlägt Guy den Croods vor, zu dem Berg zu gehen, wo es Höhlen gibt, obwohl er und die anderen Croods in Wirklichkeit daran zweifeln.

Während der Reise unternimmt Guy Versuche, dem Protokoll zu entkommen, scheitert jedoch hauptsächlich an den ständigen Streitigkeiten der Croods. Grug versucht, ein Vogelei zum Abendessen zu stehlen, fängt aber einen Skorpionstattdessen, und Guy, der mit Eeps Hilfe erfolgreich dem Baumstamm entkommen ist, bringt Eep bei, wie man eine Falle für den Vogel selbst legt. Guy macht sich bei den meisten Croods beliebt, indem er rudimentäre Schuhe für die Familie und andere "Ideen" erfindet, die ihnen auf dem Weg helfen. Er erzählt auch eine Geschichte von "Tomorrow", einem Land des Lichts, in dem Neugier nicht zu befürchten ist. Während die meisten Croods immer mehr an Guy hängen, wird Grug eifersüchtig auf ihn, besonders als er bemerkt, dass Guy und Eep sich verlieben. Seine katastrophalen Versuche, gegen den Wandel anzukämpfen und eigene Erfindungen und Ideen zu entwickeln, um seine Familie zurückzugewinnen, brachten ihn nur noch mehr in Verlegenheit, seine Familie entfernte sich von ihm und führte zu einem ernsthaften Gespräch zwischen ihm und Ugga.

Die Familie findet eine Höhle, aber niemand außer Grug will hineingehen, da sie gelernt hat, sich an das Leben im Freien anzupassen und dass sie nicht überleben wollen, sondern leben wollen. Eep stellt sich ihrem Vater entgegen und verkündet die Entscheidung aller anderen, mit Guy nach "Tomorrow" zu gehen. Verärgert, Grug greift Guy, aber die beiden Sturz über eine Klippe in einen Teer fließen . Guy enthüllt, dass er seine eigene Familie durch einen Teerfluss verloren hat und glaubt, dass sie dem Untergang geweiht sind. Aber Grug, durch die Geschichte gemildert, beschließt, dass er und Guy zusammenarbeiten müssen, um zu entkommen. Sie machen einen Dummy, um Chunky anzulocken, der sie für eine weibliche Katze hält und sie freizieht.

Eine vulkanische Katastrophe beginnt und Guy und die Croods fliehen, bis sie am Rande einer Kluft stehen bleiben, wo die Kontinente auseinanderdriften. Grug spürt die Wärme der Sonne durch den Rauch und erkennt, dass es auf der anderen Seite gutes Land geben könnte. Grug wirft die anderen einen nach dem anderen über den Abgrund, da er weiß, dass er zurückgelassen wird. Er teilt seine neueste Erfindung, eine "Umarmung", mit Eep, bevor er sie mit dem Rest der Familie übergibt. Sie landen unversehrt auf fruchtbarem Land auf der gegenüberliegenden Klippe, während Grug allein in einer Höhle Schutz sucht.

Grug trifft auf Chunky, der offenbart, dass er Angst vor der Dunkelheit hat, und sucht Trost bei Grug, anstatt ihn anzugreifen. Als er hört, wie Eep ihr Horn bläst, um ihn zu betrauern, nimmt Grug an, dass sie um seine Hilfe rufen und kommt auf seine größte neue Idee. Er verwendet Teer, Feuer, einen Wal-Brustkorb und die Pirhanakeets, um ein provisorisches Luftschiff zu bauen, in dem er, Chunky und mehrere andere Tiere der letzten Eruption entkommen und über den Abgrund fliegen, um sich den anderen anzuschließen.

Grug wird wieder liebevoll als Familienoberhaupt empfangen und Eep erwidert seine Umarmung. Zusammen mit Guy und ihren neuen Haustieren beginnen die Croods ein neues Leben an einem tropischen Berghang, der bis zur Küste führt, wo sie jeden Tag der Sonne folgen und sich an Erfindungen erfreuen können, die Guy und Grug ausdenken.

Sprachbesetzung

  • Nicolas Cage als Grug Crood, ein Höhlenmensch, der Uggas Ehemann, Grans Schwiegersohn und der Vater von Eep, Thunk und Sandy ist.
  • Emma Stone als Eep Crood, ein Höhlenmädchen im Teenageralter, die erste Tochter von Grug und Ugga, Thunk und Sandys ältere Schwester und Grans älteste Enkelin. Eep ist das älteste Kind und ist viel eher bereit, etwas Neues auszuprobieren als der Rest ihrer Familie. Sie hegt romantische Gefühle gegenüber Guy.
  • Ryan Reynolds als Guy, ein weiterentwickelter Teenager-Höhlenjunge, der mit Hilfe seines Faultiers namens Belt neue Ideen und Erfindungen ausdenkt, die sich selbst oder anderen helfen können. Er hegt romantische Gefühle gegenüber Eep.
  • Catherine Keener als Ugga Crood, eine Höhlenfrau, die Grugs Frau, die Tochter von Gran und die Mutter von Eep, Thunk und Sandy ist. Sie ist aufgeschlossener als Grug, hat aber auch Schwierigkeiten, ihre Familie zu schützen. [12]
  • Clark Duke als Thunk Crood, ein Höhlenjunge, der Grugs und Uggas Sohn, Eep und Sandys Bruder und Grans Enkel ist. Thunk ist das mittlere Kind und ist nicht intelligent und hat eine schlechte Koordination, hat aber ein gutes Herz. [12] Er bekommt ein Krokodil namens Douglas als Haustier.
  • Cloris Leachman als Gran, eine alte und wilde Höhlenfrau, die die Mutter von Ugga, die Schwiegermutter von Grug und die Großmutter von Eep, Thunk und Sandy ist. [12]
  • Randy Thom als Sandy Crood, die jüngste Tochter von Grug und Ugga, die jüngere Schwester von Eep und Thunk und Grans jüngste Enkelin, die immer noch beißt und knurrt, anstatt zu sprechen. Thom erschuf ihre Stimme mit Kreaturengeräuschen. [12]
  • Chris Sanders als Belt, Guys Lieblingsfaultier.

Produktion

Die Regisseure und Autoren Kirk DeMicco und Chris Sanders bei den 41. Annie Awards .

Der Film wurde im Mai 2005 unter dem Arbeitstitel angekündigt Crood Awakening , [13] ursprünglich ein Stop - Motion - Film, durch gemacht werden Aardman Animations [14] als Teil eines „fünf Film Deal“ mit Dreamworks Animation. John Cleese und Kirk DeMicco hatten zusammen an einem Spielfilm gearbeitet, der auf Roald Dahls Geschichte The Twits [15] basierte , ein Projekt, das nie in Produktion ging.

DreamWorks bekam eine Kopie ihres Drehbuchs und es gefiel ihm und lud Cleese und DeMicco ein, sich die Ideen des Unternehmens anzusehen, um zu sehen, ob sie etwas fanden, mit dem sie gerne arbeiten würden. [16] Sie wählten eine grundlegende Geschichte Idee über zwei cavemen auf der Flucht, ein Erfinder und ein luddite , [16] und die ersten Entwürfe des Drehbuchs geschrieben. [17] Im Januar 2007, mit dem Weggang von Aardman, gingen die Rechte für den Film an DreamWorks zurück. [18] Aardman experimentierte jedoch weiter mit der Idee einer steinzeitlichen Geschichte in Early Man, die schließlich 2018 veröffentlicht werden sollte.

Im März 2007 kam Chris Sanders , einer der Autoren von Mulan und Autor/Regisseur von Lilo & Stitch , zu DreamWorks, um bei dem Film Regie zu führen, mit der Absicht, das Drehbuch grundlegend umzuschreiben. [19] Im September 2008 wurde berichtet, dass Sanders Drachenzähmen leicht gemacht übernommen hat , Crood Awakening auf Eis gelegt hat, [20] und damit den ursprünglichen Zeitplan um ein Jahr auf den damals geplanten März 2012 verschoben hat. [21] Das Finale des Films Der Titel The Croods wurde im Mai 2009 zusammen mit dem neuen Co-Regisseur Kirk DeMicco enthüllt. [22]Im März 2011 bekam der Film eine weitere Verzögerung, wurde um ein Jahr auf den 1. März 2013 verschoben [23] und schließlich am 22. März abgeschlossen. [24]

Veröffentlichung

Theatralisch

The Croods feierte am 8. Februar 2013 bei den 63. Internationalen Filmfestspielen Berlin in der Sektion außer Konkurrenz seine Weltpremiere . [7] In den USA kam er am 22. März 2013 in die Kinos. [8] Der Film war der erste Spielfilm Film im 4DX- Format mit Stroboskoplicht, Kippsitzen, Wind- und Nebel- und Geruchseffekten in Ungarn gezeigt , wo er im Cinema City Theater in Budapest , Ungarn, gezeigt wurde. [25] Es war auch der erste Film in China, der von Oriental DreamWorks vertrieben wurde, ein Filmproduktions- und Vertriebsunternehmen, das 2012 von DreamWorks Animation und chinesischen Investmentgesellschaften gegründet wurde. [26]

Heimmedien

The Croods wurde am 1. Oktober 2013 auf Blu-ray (2D und 3D) und DVD veröffentlicht. Die DVD und Blu-ray werden mit einem Gürtel-Plüschtier geliefert. Bis Februar 2015 wurden weltweit 9,0 Millionen Home-Entertainment-Geräte verkauft. [27] The Croods wurde am 17. November 2020 auf 4K Blu-Ray veröffentlicht. [28]

Theaterkasse

Die Croods spielten 187,2 Millionen US-Dollar in den Vereinigten Staaten und Kanada und 400 Millionen US-Dollar in anderen Ländern ein, was einem weltweiten Gesamtvolumen von 587,2 Millionen US-Dollar entspricht. [4] Deadline Hollywood berechnete den Nettogewinn des Films auf 106,5  Millionen US- Dollar, wenn alle Ausgaben und Einnahmen zusammengerechnet wurden. [5] Es ist die elfte höchsten Einspielergebnis 2013 Film , und der vierthöchste Einspielergebnis 2013 Animationsfilm (hinter gefroren , Despicable Me 2 und Monsters Inc. ). Es wurde der zweithöchste Einspielergebnis von DreamWorks Animationsfilm, hinter Kung Fu Panda . [29]Ab Januar 2014 ist es der 89. Einspielergebnis Film und der 21. Animationsfilm mit den höchsten Einspielergebnissen . [4]

In Nordamerika spielte der Film am Eröffnungstag 11,6 Millionen US-Dollar ein. [30] Am Eröffnungswochenende lag der Film mit 43,6 Millionen US-Dollar an 4.046 Standorten an der Spitze der Kinokassen, eine enorme Verbesserung gegenüber der direkt vorangegangenen Veröffentlichung Rise of the Guardians von DreamWorks Animation , [31] aber immer noch unter einigen der anderen Originalfilme des Studios. wie Megamind und Drachenzähmen leicht gemacht . [32]

Außerhalb Nordamerikas führte der Film am ersten Wochenende mit 62,4 Millionen US-Dollar (einschließlich Vorschauen vom Vorwochenende) die Kinokassen an. [33] Es wurde in 54 Ländern auf Platz eins eröffnet, [10] mit den größten Eröffnungen im Vereinigten Königreich, Irland und Malta (8,08 Millionen US-Dollar), Russland und der GUS (7,82 Millionen US-Dollar), China (6,34 Millionen US-Dollar) und Mexiko (4,37 Millionen US-Dollar).

Insgesamt grosses wurde der Film der größte Markt China mit $ 63.300.000, [34] die höchsten Einspielergebnis ursprünglichen Animationsfilm werden und übertraf damit Dreamworks Animation Film Kung Fu Panda . [35] Darüber hinaus verdiente der Film 43,1 Millionen US-Dollar in Großbritannien, Irland und Malta, 28,6 Millionen US-Dollar in Russland und der GUS, 27,7 Millionen US-Dollar in Mexiko und 23,8 Millionen US-Dollar in Australien. [34] Mit einem Gesamtverdienst von 400 Millionen US-Dollar [36] ist es der erfolgreichste Film von 2013, der von 20th Century Fox vertrieben wurde. [37]

Im August 2021 verglich der australische Premierminister Scott Morrison die Handlung des Films mit dem Prozess der Lockerung der COVID-19-Beschränkungen. [38] Seine Kommentare wurden in den sozialen Medien verspottet. [39] [40]

Rezeption

Auf dem Rezensionsaggregator Rotten Tomatoes hat der Film eine Zustimmungsrate von 72 % basierend auf 144 Rezensionen mit einer durchschnittlichen Punktzahl von 6,50/10. Der kritische Konsens der Website lautet: "Obwohl es nicht so (ähem) entwickelt ist wie der beste moderne animierte Tarif, wird The Croods sich als solide Unterhaltung für Familien erweisen, die ein schnelles, lustiges Cartoon-Abenteuer suchen." [41] Auf Metacritic , das Rezensionen eine normalisierte Bewertung zuweist , hat der Film eine gewichtete durchschnittliche Punktzahl von 55 von 100, basierend auf 30 Kritikern, was auf "gemischte oder durchschnittliche Rezensionen" hinweist. [42] Das von CinemaScore befragte Publikum gab dem Film eine durchschnittliche Note von "A" auf einer Skala von A+ bis F. [43]

Claudia Puig von USA Today gab dem Film zweieinhalb von vier Sternen und sagte: "Ein visuell umwerfendes animiertes Abenteuer mit einer gut gewählten Stimmbesetzung wird durch glanzlosen Humor und eine mäandernde Geschichte behindert." [44] Tom Russo von The Boston Globe gab den Film zweieinhalb von vier Worten : „Hat einen Weg der Film heraus den weniger klischeehaft Kurs zu bleiben, könnte es die Dreamworks oeuvre nahmen Schritte in Richtung geholfen hat Pixar ‚s emotionale Resonanz." [45]

Keith Staskiewicz von Entertainment Weekly gab dem Film ein C+ und schrieb in seiner Rezension: "Eine Handvoll adrenalingeladener Sequenzen animierter Anarchie können diese Geschichte nicht davor bewahren, sich übermäßig primitiv zu fühlen." [46] David Rooney von The Hollywood Reporter nannte den Film "Weiter hinten in der Evolutionskette als die Flintstones und auch in der Komödie hinterherhinkend, wird dieser süße Steinzeit-Clan dennoch die Jugendlichen fesseln." [47] Leslie Felperin von Variety fand: "Das Hauptproblem des Films ist, dass das Drehbuch einfach nicht sehr lustig ist und seine verschiedenen Nebenhandlungen nie zufriedenstellend ineinandergreifen." [48]

Tirdad Derakhshani von The Philadelphia Inquirer gab dem Film zweieinhalb von vier Sternen und sagte: "Der Film ist gut geschnitten und schlank, ein schnelles, actionreiches Stück Schaum, das es schafft, abzulenken und überraschend viel Spaß zu machen." [49] Lisa Kennedy von The Denver Post gab dem Film dreieinhalb von vier Sternen und sagte: „Er fängt immer wieder das Wunder (und sanfter, die Angst) der Entdeckung ein. Und die Filmemacher haben viel Spaß damit Begegnungen und Missverständnisse der Croods mit allem Neuen." [50] Laremy Legel von Film.com gab dem Film ein B und sagte " Drachenzähmen leicht gemacht und Lilo & Stitch".sind völlig bezeichnend für die Erfahrung, die Sie mit The Croods machen werden , also eine äußerst positive." [51]

Paul Asay von Plugged In gab dem Film eine positive Kritik und sagte: „The Croods ist in erster Linie Grugs Geschichte aus diesem Film. The Croods ist trotz all seiner Slapstick-Gewalt eine lustige, meist saubere und äußerst charmante Ablenkung - etwas für Kinder, aber für ihre Eltern. Es ist lustig. Es ist berührend. Es erinnert uns daran, dass es schwierig ist, Eltern zu sein jede Epoche, aber die Mühe lohnt sich immer." [52]

Auszeichnungen

Musik

Alan Silvestri , der zuvor mit Sanders gearbeitet Lilo & Stitch (2002), der sich aus der Originalpartitur Film, der digital am 15. März veröffentlicht wurde, 2013 von Relativity Music Group , [71] und auf CD am 26. März 2013 von Sony Klassik . Der Soundtrack enthält auch "Shine Your Way", ein Originallied von Owl City und Yuna . [72]

Videospiele

Ein auf dem Film basierendes Videospiel mit dem Titel The Croods: Prehistoric Party! , wurde am 19. März 2013 veröffentlicht. Entwickelt von Torus Games , Bandai Namco und veröffentlicht von D3 Publisher , wurde es für Wii U , Wii , Nintendo 3DS und Nintendo DS angepasst . Das Spiel ermöglicht es den Spielern, die Mitglieder der Croods-Familie durch 30 Minispiele im Partystil auf ein Abenteuer mitzunehmen. [73] Es erhielt hauptsächlich negative Kritiken. [74] [75] [76] [77]

Ein Handyspiel mit dem Titel The Croods , ein Dorfbauspiel , wurde von Rovio , dem Schöpfer von Angry Birds , entwickelt und veröffentlicht . Es wurde am 14. März 2013 für die iOS- und Android- Plattformen veröffentlicht. [78] Es erhielt negative Kritiken von Kritikern, wobei Metacritic es mit 40 von 100 Punkten bewertete . [79]

Erweitertes Franchise

Folge

Am 17. April 2013 hatte DreamWorks Animation mit der Entwicklung einer Fortsetzung des Films begonnen, wobei Sanders und DeMicco als Regisseure zurückkehren sollten. [80] Laut DeMicco würde sich die Fortsetzung auf Ugga und Mutterschaft konzentrieren, was sie zum "ersten Kapitel der Gesellschaft" macht und den ersten Film erweitert, der über "das letzte Kapitel des Höhlenmenschen" handelt. [81]

Am 9. September 2013 wurde bestätigt, dass Cage, Stone und Reynolds ihre Rollen in der Fortsetzung wiederholen würden. [82] Am 12. Juni 2014 wurde bekannt gegeben, dass die Fortsetzung am 3. November 2017 veröffentlicht werden würde. [83] Am 21. September 2014 wurde das Erscheinungsdatum des Films auf den 22. Dezember 2017 verschoben. [84] Am Mai 21, 2015, Leslie Mann und Kat Dennings hatten sich der Stimmenbesetzung angeschlossen. Mann würde Hope Betterman, einer gehobenen Mutter der rivalisierenden Familie, ihre Stimme leihen, während Dennings ihre Tochter Dawn sprechen würde. Es wurde auch bestätigt, dass Keener und Duke auch ihre Rollen wiederholen würden. [85] Am 9. August 2016, kurz vor NBCUniversal / ComcastAufgrund der bevorstehenden Übernahme von DreamWorks Animation hat 20th Century Fox den Film aus dem Veröffentlichungsplan gestrichen. Der Film würde stattdessen irgendwann im Jahr 2018 von Universal Pictures veröffentlicht. [86] Am 23. August 2016 wurde bekannt gegeben, dass die Co-Autoren von The Lego Movie und Hotel Transylvania Kevin und Dan Hageman das Drehbuch neu schreiben werden. [87]

Am 11. November 2016 gab DreamWorks bekannt, dass die Produktion für die Fortsetzung eingestellt wurde. [88] Berichten zufolge hatte es vor der Übernahme von DreamWorks durch Universal Zweifel an der Fortführung des Projekts gegeben, und es war die Entscheidung von DreamWorks, den Film abzubrechen. [88] Danach verließ DeMicco, der Co-Regisseur des ersten Films, DreamWorks, um als Regisseur an Vivo für Sony Pictures Animation zu arbeiten . [89] Am 19. September 2017 gaben DreamWorks und Universal bekannt, dass der Film mit einem Veröffentlichungsdatum am 18. September 2020 wieder in Produktion sei. Es wurde auch bestätigt, dass die ursprünglichen Schauspieler ihre Rollen wiederholen würden. [90] [91] Am 18. Oktober 2017 wurde bekannt gegeben, dassJoel Crawford wird bei dem Film Regie führen und Sanders nach seinem Ausscheiden von DreamWorks ersetzen, wobei Mark Swift als Produzent fungiert. Dies ist Crawfords Regiedebüt. [92] Am 5. Oktober 2018 wurde bekannt gegeben, dass Peter Dinklage der Besetzung beigetreten war, um Phil Betterman zu sprechen. [93] Am 12. April 2019 wurde das Erscheinungsdatum des Films auf den 23. Dezember 2020 verschoben. [94] Am 29. Oktober 2019 gab DreamWorks bekannt, dass Kelly Marie Tran Dennings als Dawn ersetzt hatte, während Mann noch als Teil von bestätigt wurde die Besetzung. [95]

Die Produktion wurde während der COVID-19-Pandemie aus der Ferne fortgesetzt, wobei die Arbeit vor Ort auf dem DreamWorks-Los ausgesetzt wurde. [96]

Fernsehserie

Eine traditionell animierte Fernsehserie basierend auf dem Film mit dem Titel Dawn of the Croods debütierte am 24. Dezember 2015 auf Netflix . [11] [97] Da keiner der ursprünglichen Darsteller, die die Croods-Familie im Film geäußert haben, seine Rollen in der Serie wiederholt, besteht die Stimmenbesetzung aus Dan Milano als Grug, Stephanie Lemelin als Eep, Cree Summer als Ugga, AJ Locascio als Thunk, Laraine Newman als Gran und Grey Griffin als Sandy.

Verweise

  1. ^ Felperin, Leslie (15. Februar 2013). "Die Croods" . Vielfalt . Abgerufen am 8. März 2013 .
  2. ^ "Alan Silvestri Dreamworks Animation 'Die Croods zum Spiel ' " . FilmMusicReporter.com . 8. Mai 2012 . Abgerufen am 17. August 2012 .
  3. ^ " DIE CROODS (U)" . British Board of Film Classification . 19. Februar 2013. Archiviert vom Original am 19. April 2013 . Abgerufen am 19. Februar 2013 .
  4. ^ a b c d " Die Croods " . Box Office Mojo . IMDb . Archiviert vom Original am 9. Februar 2021 . Abgerufen am 9. Februar 2021 .
  5. ^ a b Fleming, Mike Jr. (21. März 2014). "Der wertvollste Blockbuster von 2013 – #6 'Fast & Furious 6′ vs. #11 'The Croods'; #3 'Despicable Me 2′ vs. #14 Star Trek Into Darkness ' " . Deadline Hollywood . Abgerufen am 22. März 2014 .
  6. ^ "DreamWorks Animation kündigt Veröffentlichung von Spielfilmen bis 2014 an" . DreamWorksAnimation.com (Pressemitteilung). DreamWorks-Animation . 8. März 2011 . Abgerufen am 8. März 2011 .
  7. ^ a b "Die Croods" . Berlinale . Abgerufen am 10. Februar 2013 .
  8. ^ a b "DreamWorks Animation verschiebt 'The Croods ' " . Deadline Hollywood . 4. April 2011 . Abgerufen am 6. April 2011 .
  9. ^ Finke, Nikki (20. August 2012). „EXKLUSIV: DreamWorks Animation an Fox für neuen 5-Jahres-Vertriebsvertrag; UPDATE: Zahlung von Gebühren von 8 % Kino und 6 % Digital“ . Frist.com . Abgerufen am 21. August 2012 .
  10. ^ a b "DreamWorks Animation SKG Management bespricht Ergebnisse des ersten Quartals 2013 - Ergebnisabschrift" . Suche nach Alpha . 30.04.2013 . Abgerufen am 1. Mai 2013 . Ich denke, Sie können davon ausgehen, dass es eine TV-Show geben wird. Es wird Möglichkeiten geben, dies in unsere ortsbezogene Unterhaltung zu integrieren.
  11. ^ a b Petski, Denise (1. Oktober 2015). "Legos 'Bionicle' & DreamWorks' 'Croods' unter 7 von Netflix bestellten Kinderserien" . Deadline Hollywood . Abgerufen am 2. Oktober 2015 .
  12. ^ a b c d Breznican, Anthony (31. August 2012). „ERSTER BLICK: Emma Stone als Höhlenmädchen in „The Croods“ von DreamWorks Animation – EXKLUSIV“ . Unterhaltung wöchentlich . Abgerufen am 1. September 2012 .
  13. ^ "DreamWorks und Aardman stehen vor einem 'Crood Awakening ' " . DreamWorks-Animation . 12. Mai 2005. Archiviert vom Original am 12. Juli 2012 . Abgerufen am 10. März 2012 .
  14. ^ " ' Wallace & Grommit' bringen Ton nach Cannes" . MSNBC . Zugehörige Presse. 12. Mai 2005. Archiviert vom Original am 3. Januar 2013 . Abgerufen am 10. März 2012 .
  15. ^ Brodesser, Claude (4. Februar 2003). " ' Twits' Bild gefällt Cleese" . Vielfalt . Abgerufen am 29. März 2013 .
  16. ^ a b Behrens, Web (29. März 2013). „Die Croods-Regisseure Chris Sanders und Kirk De Micco | Interview“ . Auszeit Chicago Kinder . Archiviert vom Original am 6. November 2013 . Abgerufen am 21. März 2013 .
  17. ^ „Kirk DeMicco: Affengeschäft“ . Total Sci-Fi Online . 15. Juli 2008. Archiviert vom Original am 26. Februar 2012 . Abgerufen am 21. Januar 2012 .
  18. ^ Fritz, Ben (30. Januar 2007). "Aardman, DWA beenden Partnerschaft" . Vielfalt . Abgerufen am 18. November 2010 .
  19. ^ Fritz, Ben (27. März 2007). "Sanders tritt DreamWorks bei" . Vielfalt . Archiviert vom Original am 9. Februar 2013 . Abgerufen am 5. März 2012 .
  20. ^ Amidi, Amid (25. September 2008). „UPDATE: Chris Sanders immer noch Crood und Regie-Drache“ . Cartoon-Gebräu . Archiviert vom Original am 29. Februar 2012 . Abgerufen am 5. März 2012 .
  21. ^ Horn, John (12. März 2010). " ' Drachenzähmen leicht gemacht' wurde während der Wirbelwind-Produktion auf Feuer getestet" . Los Angeles Zeiten . Abgerufen am 5. März 2012 .
  22. ^ „DreamWorks Animation gibt Pläne zur Veröffentlichung von fünf Spielfilmen alle zwei Jahre bekannt“ . DreamWorks-Animation . 28. Mai 2009 . Abgerufen am 5. März 2012 .
  23. ^ "DreamWorks Animation kündigt Veröffentlichung von Spielfilmen bis 2014 an" . DreamWorks-Animation . 8. März 2011 . Abgerufen am 5. März 2012 .
  24. ^ "DreamWorks Animation verschiebt 'The Croods ' " . Frist.com . 4. April 2011 . Abgerufen am 5. März 2012 .
  25. ^ dám, Straub (14. März 2013). "4DX: Hátba rúg a szék az első magyar élménymoziban" . Abgerufen am 11. April 2013 .
  26. ^ „DreamWorks Animation SKG Management bespricht Ergebnisse des ersten Quartals 2013 – Ergebnisabschrift“ . Suche nach Alpha . 30.04.2013 . Abgerufen am 1. Mai 2013 .
  27. ^ "DreamWorks Animation gibt die Finanzergebnisse des vierten Quartals und des Jahres 2014 bekannt" .
  28. ^ The Croods 4K Blu-ray Erscheinungsdatum 17. November 2020 , abgerufen 18. September 2020
  29. ^ "DreamWorks Animation SKG Management bespricht die Ergebnisse des zweiten Quartals 2013 - Ergebnisabschrift" . Suche nach Alpha . 31. Juli 2013 . Abgerufen am 3. August 2013 .
  30. ^ Subers, Ray (23. März 2013). "Freitagsbericht: 'Croods', 'Olympus' Excel, 'Zulassung' schlägt fehl" . Box Office Mojo . IMDB. Archiviert vom Original am 24. September 2014 . Abgerufen am 5. April 2013 .
  31. ^ Subers, Ray (24. März 2013). "Wochenendbericht: 'Croods' zerschmettert, 'Olympus' Überraschungen" . Box Office Mojo . IMDB. Archiviert vom Original am 24. September 2014 . Abgerufen am 5. April 2013 .
  32. ^ "Wochenend-Kassenergebnisse vom 22. bis 24. März 2013" . Box Office Mojo . IMDB. 25. März 2013. Archiviert vom Original am 7. Oktober 2014 . Abgerufen am 25. März 2013 .
  33. ^ Subers, Ray (26. März 2013). "Around-the-World Roundup: 'Croods' öffnet für 62,4 Millionen US-Dollar in Übersee" . Box Office Mojo . Archiviert vom Original am 24. September 2014 . Abgerufen am 4. Mai 2013 .
  34. ^ a b "The Croods (2013) - International Box Office Results" . Box Office Mojo . Archiviert vom Original am 24. September 2014 . Abgerufen am 23. August 2013 .
  35. ^ Verrier, Richard (7. Juni 2013). "The Croods" von DreamWorks Animation aus den Kinos in China gezogen" . Los Angeles Zeiten . Abgerufen am 29. Januar 2014 .
  36. ^ "DreamWorks Animation meldet Finanzergebnisse des dritten Quartals 2013" . DreamWorks-Animation . 29. Oktober 2013 . Abgerufen am 4. Januar 2014 .
  37. ^ Busch, Anita (2. Januar 2014). „International Box Office Update: Iron Man Nr. 1 im Jahr 2013 mit 1,2 Mrd Überschrift der Spiele über 400 Millionen US-Dollar" . Frist . Abgerufen am 4. Januar 2014 .
  38. ^ Wächter, Australien (24. August 2021). " ' Es ist wie in diesem Film The Croods': Scott Morrison vergleicht Australiens Covid-Plan mit einem Cartoon-Video" . Der Wächter . ISSN 0261-3077 . Abgerufen am 24. August 2021 . 
  39. ^ „Morrison verwendete The Croods, einen Film, an den seit 2013 niemand mehr gedacht hat, als COVID-Metapher“ . Fußgänger-TV . 24.08.2021 . Abgerufen am 24. August 2021 .
  40. ^ GOULD, COURTNEY;, RAPHAEL, ANGIE (24. August 2021). „Scott Morrisons Höhlenmenschenkommentare entfremden Westaustralien“ . Der Australier . Abgerufen am 24. August 2021 .CS1-Pflege: zusätzliche Satzzeichen ( Link ) CS1-Pflege: mehrere Namen: Autorenliste ( Link )
  41. ^ " Die Croods " . Faule Tomaten . Fandango-Medien . Abgerufen am 9. Februar 2021 .
  42. ^ „ Die Croods “. Metakritisch . Rote Ventures . Abgerufen am 9. Februar 2021.
  43. ^ "KinoScore" . CinemaScore . Archiviert vom Original am 9. August 2019 . Abgerufen am 9. Februar 2021 . Die Partitur jedes Films kann über die Suchleiste der Website abgerufen werden.
  44. ^ Puig, Claudia (21. März 2013). " ' The Croods' jagt Humor, sammelt große Talente" . USA heute . Abgerufen am 22. März 2013 .
  45. ^ Russo, Tom (21. März 2013). " ' The Croods' erforscht die moderne Steinzeitfamilie" . Boston-Globus . Abgerufen am 4. Mai 2013 .
  46. ^ Keith Staskiewicz (18. März 2013). "Die Croods-Rezension" . Unterhaltung wöchentlich . Abgerufen am 22. März 2013 .
  47. ^ Rooney, David (15. Februar 2013). "Die Croods: Berlin Review" . Der Hollywood-Reporter . Abgerufen am 17. Februar 2013 .
  48. ^ Leslie Felperin (22. März 2013). "Die Croods" . Vielfalt . Abgerufen am 22. März 2013 .
  49. ^ Tirdad Derakhshani (21. März 2013). " ' The Croods': Setzen Sie Realität und Vernunft außer Kraft und lassen Sie sich überraschen" . Der Philadelphia-Nachforscher . Abgerufen am 22. März 2013 .
  50. ^ Lisa Kennedy (22. März 2013). "Filmkritik: "The Croods" eine fantastische animierte Reise" . Die Denver-Post . Abgerufen am 16. Januar 2014 .
  51. ^ Die 100 besten Filmszenen des Jahres 2013 (21. März 2013). "Rezension: 'The Croods ' " . film.com . Abgerufen am 16. Januar 2014 .
  52. ^ Assay, Paul (2013). " " DVD und Streaming: Die Croods " " . Konzentrieren Sie sich auf die Familie - Plugged In . Abgerufen am 3. April 2021 .
  53. ^ Koch, Dave (16. Januar 2014). "Nominierungen für den Animationsfilm-Oscar" . Große Cartoon-Nachrichten. Archiviert vom Original am 16. Januar 2014 . Abgerufen am 16. Januar 2014 .
  54. ^ "2013 EDA Award Nominierung" . Allianz der Filmjournalistinnen . 11. Dezember 2013 . Abgerufen am 11. Dezember 2013 .
  55. ^ „Vollständige Liste der Annie Award-Nominierten 2013 für Animation“ . Los Angeles Zeiten . 2. Dezember 2013 . Abgerufen am 5. Dezember 2013 .
  56. ^ "BMI gratuliert den 41. jährlichen ANNIE Awards Nominierten | Nachrichten" . BMI.com. 12. Dezember 2013 . Abgerufen am 16. Januar 2014 .
  57. ^ „Cinema Audio Society enthüllt Nominierungen für die 50. jährlichen CAS Awards“ . Frist . 14. Januar 2014 . Abgerufen am 14. Januar 2014 .
  58. ^ "Cinema Audio Society Awards: 'Gravity', 'Frozen' Take Film Honors" . Frist . 22. Februar 2014 . Abgerufen am 23. Februar 2014 .
  59. ^ "NOMINIERUNGEN FÜR DEN 19. JAHRESKRITISCHEN CRITICS' CHOICE MOVIE AWARDS" . Wahl der Kritiker . 17.12.2013 . Abgerufen am 17. Dezember 2013 .
  60. ^ "Nominierungen für die Golden Globe Awards: '12 Years A Slave' & 'American Hustle' Lead Pack" . Frist . 12. Dezember 2013 . Abgerufen am 12. Dezember 2013 .
  61. ^ Giardina, Carolyn (21. Januar 2014). " ' Gravity', 'The Great Gatsby' unter den Noms der 3D Society für den besten Live-Action-Film" . Der Hollywood-Reporter . Abgerufen am 21. Januar 2014 .
  62. ^ Emery, Debbie (11. Februar 2014). Sie‘, ‚Croods‘, ‚Frozen‘, um mit Made-in-Hollywood-Awards geehrt zu werden“ . Der Hollywood-Reporter . Abgerufen am 13. Februar 2014 .
  63. ^ „Nominierungen für Kinofilm, animierter Kinofilm und Langformat-TV“ . herstellergilde.org. 2. Januar 2014 . Abgerufen am 2. Januar 2014 .
  64. ^ Stein, Sasha (13. Dezember 2013). "Nominierungen der San Francisco Filmkritiker" . Auszeichnungen täglich . Abgerufen am 13. Dezember 2013 .
  65. ^ Internationale Presseakademie (2. Dezember 2013). "Die International Press Academy gibt Nominierungen für die 18. jährlichen Satellite Awards™ bekannt" . PR-Newswire . Die International Press Academy gibt Nominierungen für die 18. Annual Satellite Awards™ bekannt . Abgerufen am 3. Dezember 2013 .
  66. ^ Lacey, Liam (17. Dezember 2013). "Toronto-Filmkritiker bezeichnen den Film der Coen-Brüder als den besten des Jahres 2013" . Der Globus und die Post . Abgerufen am 17. Dezember 2013 .
  67. ^ Szklarski, Kassandra (17. Dezember 2013). "Toronto-Kritiker wählen Inside Llewyn Davis" . Metron-Neuigkeiten . Archiviert vom Original am 12. Juli 2014 . Abgerufen am 17. Dezember 2013 .
  68. ^ Teich, Steve (14. Januar 2014). " ' Gravity' steigt in den Nominierungen der Visual Effects Society" . Der Wickel . Abgerufen am 14. Januar 2014 .
  69. ^ Tapley, Kristopher (8. Dezember 2013). 12 Years a Slave‘und‚sie‘den Weg mit Washington DC Kritikern Nominierungen führen“ . Hitfix . Abgerufen am 8. Dezember 2013 .
  70. ^ Tapley, Kristopher (16. Dezember 2013). "Die Gewinnerinnen des Filmkritikerkreises 2013" . HitFix . Abgerufen am 16. Dezember 2013 .
  71. ^ "Die Croods (Musik aus dem Film)" . Amazon . Abgerufen am 28. Februar 2013 .
  72. ^ " ' Die Croods' Soundtrack angekündigt" . Reporter für Filmmusik . 20. Februar 2013 . Abgerufen am 28. Februar 2013 .
  73. ^ D3Publisher (3. Dezember 2012). "Bestreite ein Überleben des Crood-est in The Croods: Prehistoric Party! Videospiel von D3Publisher" . DreamWorks-Animation . Archiviert vom Original am 22. Januar 2013 . Abgerufen am 4. Dezember 2012 .
  74. ^ Hardin, Jeremy (23. März 2013). "RÜCKBLICK – Die Croods: Prähistorische Party (WiiU, Wii, 3DS, DS)" . Nintendo-Sicherung . Abgerufen am 2. März 2014 .
  75. ^ SirLink (2. Mai 2013). "The Croods: Prehistoric Party! (Wii U) Review" . Cubed3 . Abgerufen am 2. März 2014 .
  76. ^ Schläfer, Morgan (12. April 2013). „Rezension: The Croods: Prehistoric Party! (Wii U)“ . Nintendo-Leben . Abgerufen am 2. März 2014 .
  77. ^ Poxon, Ryan (21. Juni 2013). "Die Croods: Prähistorische Party" . Die digitale Lösung . Abgerufen am 2. März 2014 .
  78. ^ "Rovio und DreamWorks Animation machen Vorgeschichte und bringen die Croods am 14. März zu Ihren Fingerspitzen" . Rovio . 1. März 2013 . Abgerufen am 2. März 2013 .[ permanenter toter Link ]
  79. ^ "Die Croods für iPhone/iPad-Rezensionen" . Metakritisch . 14. März 2013 . Abgerufen am 7. April 2014 .
  80. ^ "The Croods 2 in Arbeit bei DreamWorks Animation" . ComingSoon.net. 17.04.2013 . Abgerufen am 17. April 2013 .
  81. ^ Giardina, Carolyn (24. Februar 2014). " ' The Croods': Exploring Family Dynamics - And What's Next for the Sequel" . Der Hollywood-Reporter . Abgerufen am 24. Februar 2014 .
  82. ^ „Nicolas Cage, Ryan Reynolds und Emma Stone für The Croods 2 bestätigt“ . ComingSoon.net . CraveOnline . 09.09.2013 . Abgerufen am 9. September 2013 .
  83. ^ „Termine für Madagascar 4, The Croods 2, Der gestiefelte Kater 2, Captain Underpants und Hitman“ . ComingSoon.net. 12. Juni 2014 . Abgerufen am 12. Juni 2014 .
  84. ^ "DreamWorks Animation verschiebt zwei Fortsetzungen etwas zurück" . ComingSoon.net. 21.08.2014 . Abgerufen am 22. August 2014 .
  85. ^ Borys-Kit (21. Mai 2015). "Leslie Mann, Kat Dennings bei 'Croods 2' (exklusiv)" . Der Hollywood-Reporter . ( Prometheus Global Media ) . Abgerufen am 22. Mai 2015 .
  86. ^ McClintock, Pamela (9. August 2016). " ' Croods 2'-Veröffentlichung verzögert inmitten des DreamWorks-Animationsverkaufs" . Der Hollywood-Reporter . Abgerufen am 10.08.2016 .
  87. ^ Busch, Anita (23. August 2016). „Croods 2“ von DreamWorks Animation wird mit Hageman Brothers neu geschrieben“ . Deadline Hollywood . Abgerufen am 12. November 2016 .
  88. ^ a b Rainey, James (11. November 2016). "DreamWorks Animation und Universal Kill 'Croods 2' (EXKLUSIV)" . Vielfalt . Abgerufen am 12. November 2016 .
  89. ^ „Sony Pictures Animation enthüllt abwechslungsreiche bevorstehende Slate“ (Pressemitteilung). Animationen von Sony-Bildern. PR-Newswire . 18. Januar 2017 . Abgerufen am 19. September 2017 .
  90. ^ Kroll, Justin (19. September 2017). " ' Croods 2' Revived als Animierte Sequel und Jason Blum 'Spooky Jack' Get Releasedaten" . Vielfalt . Abgerufen am 19. September 2017 .
  91. ^ Amidi, Amid (19. September 2017). „Dreamworks bestätigt, dass die Fortsetzung von ‚The Croods‘ wieder läuft und kündigt ‚Spooky Jack ‘ an . Cartoon-Gebräu . Abgerufen am 19. September 2017 .
  92. ^ Giardina, Carolyn (18. Oktober 2017). " ' Croods 2' findet seinen Regisseur (exklusiv)" . Der Hollywood-Reporter . Abgerufen am 18. Oktober 2017 .
  93. ^ N'Duka, Amanda; D'Alessandro, Anthony (5. Oktober 2018). "Peter Dinklage schließt sich der Voice-Cast von 'The Croods 2 ' an " (Pressemitteilung). Deadline Hollywood.
  94. ^ D'Alessandro, Anthony (12. April 2019). " ' Sing 2' To Croon Summer 2021; 'The Croods 2' wechselt in die Weihnachtszeit 2020" . Deadline Hollywood . Abgerufen am 12. April 2019 .
  95. ^ Galuppo, Mia (29. Oktober 2019), Kelly Marie Tran schließt sich der Stimme von "Croods" Sequel an , Hollywood Reporter
  96. ^ D'Alessandro, Anthony (8. Mai 2020). „Wie animierte Bilder wie ‚Tom & Jerry‘, ‚SpongeBob Movie‘, ‚Sing 2‘, Skydance‘s ‚Luck‘ und mehr die COVID-19-Krise überstehen“ . Frist . Abgerufen am 25. Mai 2020 .
  97. ^ "Was gibt es Neues auf Netflix im Dezember" . Abgerufen am 8. August 2016 .

Externe Links

  • Offizielle Website
  • Die Croods bei IMDb
  • Die Croods in der Big Cartoon DataBase
  • Die Croods an der Abendkasse Mojo
  • Die Croods bei Rotten Tomatoes
  • Die Croods bei Metacritic
Abgerufen von " https://en.wikipedia.org/w/index.php?title=The_Croods&oldid=1040388677 "