Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sonia Sotomayor sagte vor dem Justizausschuss des Senats über ihre Ernennung zum Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten aus

Der Justizausschuss des US- Senats , informell der Justizausschuss des Senats , ist ein ständiger Ausschuss von 22 US-Senatoren, dessen Aufgabe es ist, das Justizministerium (DOJ) zu überwachen , Nominierungen von Exekutive und Judikative zu prüfen und anstehende Gesetze zu überprüfen. [1] [2]

Die Aufsicht des Justizausschusses über das DOJ umfasst alle Agenturen, die der Gerichtsbarkeit des DOJ unterliegen, wie z. B. das FBI . Es hat auch die Aufsicht über das Department of Homeland Security (DHS). Das Komitee prüft Nominierungen des Präsidenten für Positionen im DOJ, im Amt für nationale Drogenkontrollpolitik , im State Justice Institute und in bestimmten Positionen im Handelsministerium und im DHS. Es ist auch zuständig für die Abhaltung von Anhörungen und die Untersuchung von gerichtlichen Vorschlägen beim Obersten Gerichtshof , beim US-Berufungsgericht , bei den US-Bezirksgerichten und beim Court of International Trade . [1]Die Geschäftsordnung des Senats überträgt dem Justizausschuss des Senats die Zuständigkeit in bestimmten Bereichen, z. B. in Bezug auf vorgeschlagene Verfassungsänderungen und Gesetze in Bezug auf Bundesstrafrecht , Menschenrechtsgesetz , Einwanderung , geistiges Eigentum , Kartellrecht und Datenschutz im Internet . [1] [3]

Geschichte [ bearbeiten ]

Der Senatsausschuss für Justiz wurde 1816 als einer der ursprünglichen ständigen Ausschüsse im Senat der Vereinigten Staaten gegründet und ist einer der ältesten und einflussreichsten Ausschüsse im Kongress. Seine breite gesetzgeberische Zuständigkeit hat seine primäre Rolle als Forum für die öffentliche Diskussion sozialer und verfassungsrechtlicher Fragen gesichert. Das Komitee ist auch verantwortlich für die Überwachung der Schlüsselaktivitäten der Exekutive und ist verantwortlich für die ersten Phasen des Bestätigungsprozesses aller gerichtlichen Nominierungen für die Bundesjustiz. [4]

Mitglieder, 117. Kongress [ Bearbeiten ]

Dick Durbin , demokratischer Senator aus Illinois, ist der derzeitige Vorsitzende des Justizausschusses des Senats.

Aktuelle Unterausschüsse [ Bearbeiten ]

Stühle seit 1816 [ Bearbeiten ]

Dienstpläne des Historischen Komitees [ Bearbeiten ]

116. Kongress [ Bearbeiten ]

Unterausschüsse

115. Kongress [ Bearbeiten ]

[9] [10]

Im Januar 2018 wurde die Zahl der Sitze der demokratischen Minderheit nach der Wahl von Doug Jones (D-AL) von 9 auf 10 erhöht , wodurch die republikanische Mehrheit von 52 bis 48 auf 51 bis 49 geändert wurde. Am 2. Januar 2018 trat Al Franken , der Mitglied des Ausschusses gewesen war, aufgrund von Vorwürfen sexuellen Fehlverhaltens aus dem Senat aus.

Unterausschüsse

114. Kongress [ Bearbeiten ]

[11]

Unterausschüsse

113. Kongress [ Bearbeiten ]

[12]

Unterausschüsse

112. Kongress [ Bearbeiten ]

[13]

Unterausschüsse

111. Kongress [ Bearbeiten ]

[14] [15]

Unterausschüsse

Siehe auch [ Bearbeiten ]

  • United States House Committee on the Judiciary
  • Liste der aktuellen Senatsausschüsse der Vereinigten Staaten

Referenzen [ bearbeiten ]

  1. ^ a b c "Gerichtsstand" . Senatsausschuss der Vereinigten Staaten für Justiz . Abgerufen am 11. Januar 2018 .
  2. ^ "Senatsausschuss für Justiz" . GovTrack . Abgerufen am 11. Januar 2018 .
  3. ^ "Leitfaden zu Senatsunterlagen: Kapitel 13 Justiz 1947-1968" . Nationalarchiv . 15. August 2016 . Abgerufen am 7. April 2017 .
  4. ^ "Geschichte | Senatsausschuss der Vereinigten Staaten für die Justiz" . www.judiciary.senate.gov . Abgerufen am 7. April 2017 .
  5. ^ "Mitglieder | Senatsausschuss der Vereinigten Staaten für die Justiz" . www.judiciary.senate.gov . Abgerufen am 25. September 2019 .
  6. ^ Als der Senat im Januar 2001 17 Tage vor der Amtseinführung von Präsident George W. Bush zusammentrat, gab es eine 50: 50-Spaltung zwischen Demokraten und Republikanern mit Vizepräsident Al Gore als tiebreaking Abstimmung.
  7. ^ Im Juni 2001 erklärte sich der Republikaner Jim Jeffords zum Unabhängigen und verhandelte mit den Demokraten, wodurch die Demokraten die Mehrheit kontrollieren konnten.
  8. ^ "Mitglieder | Senatsausschuss der Vereinigten Staaten für die Justiz" . www.judiciary.senate.gov . Abgerufen am 25. September 2019 .
  9. ^ John J. Merlino (28. Juni 2018). "Justiz". Die Aufgaben des Senats des US-amerikanischen Ausschusses und des Unterausschusses für den einhundertfünfzehnten Kongress (PDF) (Bericht). Unter der Leitung von Julie E. Adams , Sekretärin des Senats . Washington: Verlagsbüro der US-Regierung . S. 20–21 . Abgerufen am 12. Februar 2021 .
  10. ^ John J. Merlino (4. April 2017). "Justiz". Die Aufgaben des Senats des US-amerikanischen Ausschusses und des Unterausschusses für den einhundertfünfzehnten Kongress (PDF) (Bericht). Unter der Leitung von Julie E. Adams , Sekretärin des Senats . Washington: Verlagsbüro der US-Regierung . S. 20–21 . Abgerufen am 12. Februar 2021 .
  11. ^ John J. Merlino (13. Mai 2015). "Justiz". Die Aufgaben des Senats des US-amerikanischen Ausschusses und des Unterausschusses für den einhundertvierzehnten Kongress (PDF) (Bericht). Unter der Leitung von Julie E. Adams , Sekretärin des Senats . Washington: Verlagsbüro der US-Regierung . S. 20–21 . Abgerufen am 13. Februar 2021 .
  12. ^ Kathleen Alvarez Tritak (10. April 2014). "Justiz". Die Aufgaben des Senats des US-amerikanischen Ausschusses und des Unterausschusses für den einhundertdreizehnten Kongress (PDF) (Bericht). Unter der Leitung von Nancy Erickson , Sekretärin des Senats . Washington: Verlagsbüro der US-Regierung . S. 20–21 . Abgerufen am 13. Februar 2021 .
  13. ^ Kathleen Alvarez Tritak (8. April 2011). "Justiz". Die Aufgaben des Senats des US-amerikanischen Ausschusses und des Unterausschusses für den einhundertzwölften Kongress (PDF) (Bericht). Unter der Leitung von Nancy Erickson , Sekretärin des Senats . Washington: Verlagsbüro der US-Regierung . S. 20–21 . Abgerufen am 13. Februar 2021 .
  14. ^ Kathleen Alvarez Tritak (2010). "Justiz". Die Aufgaben des Senats des US-amerikanischen Ausschusses und des Unterausschusses für den einhundert elften Kongress (PDF) (Bericht). Unter der Leitung von Nancy Erickson , Sekretärin des Senats . Washington: Verlagsbüro der US-Regierung . S. 22–23 . Abgerufen am 13. Februar 2021 .
  15. ^ Kathleen Alvarez Tritak (1. Oktober 2010). "Justiz". Die Aufgaben des Senats des US-amerikanischen Ausschusses und des Unterausschusses für den einhundert elften Kongress (PDF) (Bericht). Unter der Leitung von Nancy Erickson , Sekretärin des Senats . Washington: Verlagsbüro der US-Regierung . S. 22–23 . Abgerufen am 13. Februar 2021 .

Externe Links [ Bearbeiten ]

  • Senatsausschuss der Vereinigten Staaten auf der offiziellen Website der Justiz ( Archiv )
  • Justizausschuss des Senats . Gesetzgebungstätigkeit und Berichte, Congress.gov .